24.06.2020, 08.01 Uhr

Meghan Markle schwanger?: Babyfreuden für Meghan! Doch ihnen zeigt sie den Stinkefinger

Erwartet Meghan Markle ihr zweites Baby mit Prinz Harry?

Erwartet Meghan Markle ihr zweites Baby mit Prinz Harry? Bild: Tolga Akmen / PA Wire / picture alliance / dpa

Vor nicht allzu langer Zeit stand Meghan Markle pausenlos im Rampenlicht. Egal ob die Herzogin von Sussex bei öffentlichen Terminen im Namen des britischen Königshauses auftrat oder privat einen Fuß vor die Haustür setzte, die Fotografen waren prompt zur Stelle, um die Ehefrau von Prinz Harry abzulichten. Inzwischen hat sich Herzogin Meghan samt Ehemann und Sohn Archie vom Königshaus losgesagt und in den USA, genauer gesagt in Los Angeles, ein neues Leben begonnen.

Meghan Markle nach dem Megxit: Comeback mit Filmkarriere oder Charity am laufenden Band?

In der Glitzermetropole, wo Meghan Markle vor knapp 39 Jahren geboren wurde, stehen die Zeichen für Meghan Markle auf Neuanfang. Die ehemalige Schauspielerin soll sich in einer luxuriösen Villa einquartiert haben und Pläne schmieden, welche Projekte sie nach der Trennung vom britischen Königshaus angehen könnte. Von der Rückkehr ins Filmgeschäft war bereits die Rede, zudem wollen sich Meghan Markle und Prinz Harry dem Vernehmen nach vermehrt auf ihre Wohltätigkeitsarbeit konzentrieren. Doch vielleicht hat Meghan Markle für all diese Dinge bald keine Zeit mehr.

Meghan Markle schwanger mit Baby Nummer 2? Frau von Prinz Harry soll zweites Kind erwarten

Das legen zumindest Gerüchte nahe, von denen aktuell beim Klatschportal "New Idea" zu lesen ist. Die jüngsten Ausgangsbeschränkungen im Zuge der Corona-Krise, die auch die USA mit voller Wucht traf, sollen Meghan Markle und Prinz Harry kurzerhand mit, nun ja, anderen Aktivitäten gefüllt haben. Schenkt man den jüngsten Gerüchten um Meghan Markle Glauben, so soll die Herzogin erneut schwanger sein und ihr zweites Kind erwarten! Das behaupten zumindest die in derartigen Berichten so oft zitierten, aber namentlich nie genannten Insider, die Meghan Markle ganz besonders nahe stehen wollen.

Angeblich schwangere Meghan Markle versteckt ihren Bauch seit Mai

Im US-amerikanischen Freundeskreis von Meghan Markle sei es bereits ein offenes Geheimnis, dass die Herzogin nach der Geburt von Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor abermals guter Hoffnung sei. Befeuert wurden die Spekulationen um eine zweite Schwangerschaft durch kürzlich veröffentlichte Videobotschaften der Herzogin von Sussex: Meghan Markle zeigte in den Clips zwar ihr Gesicht und ihre Schulterpartie, Blicke auf den (vermutlich bedingt durch die Schwangerschaft bereits gerundeten) Bauch blieben jedoch tabu.

Geschwisterchen für Baby Archie! Herzogin Meghan soll wieder schwanger sein

Angeblich sei Meghan Markle bereits schwanger gewesen, als ihr kleiner Sohn Archie Harrison Anfang Mai seinen ersten Geburtstag feierte. In dem dazu veröffentlichten Video, das Mama Meghan und Baby Archie beim Lesen eines Bilderbuches zeigte, habe die Herzogin absichtlich auf ein locker sitzendes Jeanshemd zurückgegriffen, um ihren Babybauch zu verstecken, schlussfolgert "New Idea".

Ultimativer Stinkefinger für die Royals! Herzogin Meghan will Harrys Verwandten die Schwangerschaft vorenthalten

Bis Meghan Markle jedoch mit ihren Baby-News an die Öffentlichkeit, könnte noch einige Zeit ins Land gehen. Angeblich plant die abtrünnige Herzogin auch nicht, die britische Königsfamilie gesondert von der bevorstehenden Geburt ihres zweiten Kindes zu informieren - für Meghan Markle wäre es besagtem Insider zufolge ein inneres Fest, würden Queen Elizabeth II., Prinz Charles, Kate Middleton und Co. die Neuigkeiten zu Baby Archies Geschwisterchen zur selben Zeit erfahren wie Otto Normalverbraucher. Ob Prinz Harry mit solch einem respektlosen Benehmen seinen Blutverwandten gegenüber einverstanden wäre, steht freilich auf einem anderen Blatt...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks