19.12.2019, 13.33 Uhr

Prinz Charles: Schon gewusst? DARAUF kann der Thronfolger nicht verzichten

Prinz Charles legt offenbar ein paar exzentrische Eigenheiten an den Tag, die für Stirnrunzeln bei seinen Angestellten sorgen.

Prinz Charles legt offenbar ein paar exzentrische Eigenheiten an den Tag, die für Stirnrunzeln bei seinen Angestellten sorgen. Bild: Victoria Jones / PA Wire / picture alliance / dpa

Prinz Charles steht bekanntlich an Platz eins der britischen Thronfolge und wird eines Tages seine Mutter Queen Elizabeth II. als Regent beerben. Eingedenk seiner Position im britischen Königshaus wird es kaum jemand dem 71-Jährigen verdenken können, dass er gewisse Star-Allüren entwickelt - und genau solche sind jetzt aus Palastkreisen durchgesickert.

Royales Geheimnis gelüftet: Daran müssen sich Prinz Charles' Angestellte strikt halten

In der britischen "Times" plauderte Evan Samson, der zu den Angestellten von Prinz Charles gehört, aus dem Nähkästchen und verriet private Vorlieben und Wünsche des künftigen Königs von England. Demnach habe das Personal bis ins Detail niedergeschriebene Anforderungen des Prinzen von Wales zu befolgen, sobald sich Prinz Charles in einer seiner Residenzen aufhält.

Schon gewusst? So wünscht Prinz Charles seinen Tee

Das beginne schon damit, wie Prinz Charles seinen Tee zubereitet haben möchte. Teebeutel kommen dem Thronfolger unter keinen Umständen in die Tasse, stattdessen muss das Personal lose Teeblätter verwenden und das Gebräu nach guter alter Tradition zubereiten: Ein Löffel Tee pro Tasse plus ein weiterer "für die Kanne", sickerte aus Bedienstetenkreisen durch. Zudem sei es essentiell, die korrekte Wassertemperatur zu beachten - für den perfekten Tee sei es unerlässlich, sprudelnd kochendes Wasser zu verwenden. Kein Wunder, dass Prinz Charles' Butler ein Thermometer verwenden, um den Tee-Genuss für Seine Königliche Hoheit zu gewährleisten. Gesüßt werde die Erfrischung für Prinz Charles ausschließlich mit Bio-Honig.

Royal und exzentrisch: Verreist Prinz Charles wirklich immer mit eigener Klobrille?

Neben seinen strikten Vorgaben für die Tea Time soll Prinz Charles übrigens noch andere Eigenheiten pflegen, die jedoch palastseitig nicht hinsichtlich ihres Wahrheitsgehaltes kommentiert wurden. Angeblich bestehe Prinz Charles darauf, nie ohne seinen Lieblingstoilettensitz zu verreisen - das edle, mit weißem Leder bezogene Stück soll der Thronfolger dereinst von seiner Schwester Prinzessin Anne verehrt worden sein.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Hoch die Tassen! Herzogin Camilla feiert feucht-fröhlich