Aktuelle News zu DDR

Karin Düwel privat Karin Düwel privat

TV-Aus! Was macht der DDR-Star heute?

Karin Düwel war eine der beliebtesten Schauspielerinnen in Deutschland. Doch seit einigen Jahren ist es ruhig geworden um den TV-Star. Was macht Karin Düwel heute? mehr »

Manfred "Manne" Kähler ist tot Manfred "Manne" Kähler ist tot

Musikwelt in tiefer Trauer! Rocklegende (71) gestorben

Als Sänger der Rostocker Band "Berluc" heizte Manfred Kähler alias Manne Rock-Fans schon zu DDR-Zeiten ein. Jetzt ist der Musiker im Alter von 71 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben - die Musikwelt trauert. mehr »

"Super Pappe 2021" "Super Pappe 2021"

Erotik-Kalender! HIER wird nicht nur der Trabi zum Kultobjekt

DDR-Kultauto trifft auf hüllenlose Beautys. Der neue Kalender "Super Pappe 2021" ist nicht nur für Trabi-Fans ein echter Hingucker. Denn unbekleidete Models heizen neben zwölf Superbombern ordentlich ein. mehr »

Coronavirus-News am Freitag aktuell Coronavirus-News am Freitag aktuell

Schleswig-Holstein erklärt Berlin-Mitte zum Risiko-Gebiet

Die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen in Deutschland hat den bisher höchsten Wert seit April erreicht. Am Freitag wurden den Gesundheitsämtern mehr als 2.600 Neuinfektionen gemeldet. Das sind die Corona-News und -Zahlen vom Freitag. mehr »

Renate Krößner ist tot Renate Krößner ist tot

Filmwelt trauert! Kinostar kurz nach 75. Geburtstag gestorben

Im DDR-Film "Solo Sunny" schrieb Renate Krößner 1980 Filmgeschichte. Jetzt ist die beliebte Schauspielerin, die auch in Westdeutschland Erfolge feierte, kurz nach ihrem 75. Geburtstag nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. mehr »

"Mysteriöse Kriminalfälle der DDR" im ZDF "Mysteriöse Kriminalfälle der DDR" im ZDF

Diese Verbrechen hätten nie ans Tageslicht kommen sollen

Auch im sozialistischen Staat wurden Verbrechen begangen. Eine ZDF-Doku nimmt sich nun vier mysteriöse Fälle aus der DDR vor und festigt das bekannte Bild des spitzelnden und vertuschenden Staates. mehr »

Ernst-Georg Schwill ist tot Ernst-Georg Schwill ist tot

Todes-Schock! "Tatort"-Star mit 81 Jahren gestorben

"Der immer berlinernde Schauspieler" Ernst-Georg Schwill ist tot. Kurz vor Ostern schloss der Darsteller mit 81 Jahren für immer die Augen. Er begann seine Karriere in der DDR und machte sich später als "Tatort"-Star einen Namen. mehr »

Peter Wieland ist tot Peter Wieland ist tot

Schlagerlegende mit 89 Jahren gestorben

In der DDR wurde Peter Wieland als Schlagerstar und Theaterschauspieler zum Publikumsliebling. Jetzt ist der Ex-Mann von Sängerin Dagmar Frederic im Alter von 89 Jahren nach einer Operation gestorben. mehr »

Michail Gorbatschow Michail Gorbatschow

Der Mann hinter dem Mauerfall

Viele Politiker rühmen sich, den Eisernen Vorhang und insbesondere die Berliner Mauer zum Einsturz gebracht zu haben. Doch nur einer machte es tatsächlich möglich: Michail Gorbatschow. mehr »

Angela Merkel Angela Merkel

30 Jahre Mauerfall! DAS war der große Traum der Kanzlerin

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat auf einer Veranstaltung in Berlin den Opfern der deutschen Teilung gedacht und für Werte wie Freiheit und Toleranz plädiert. Anlässlich der Feierlichkeiten verriet sie in einem Interview ihren großen Traum. mehr »

Landtagswahl Sachsen 2019 Landtagswahl Sachsen 2019

Kretschmer, Dulig, Gebhardt und Co: Das sind die Spitzenkandidaten

Am 1. September 2019 wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Doch wer sind die Spitzenkandidaten der Parteien? Hier erfahren Sie alles zur Wahl in Sachsen. mehr »

Alexander Gauland privat Alexander Gauland privat

Was will der AfD-Politiker wirklich?

Alexander Gauland zählt zu den prominentesten Gesichtern der AfD und ist für seine Anhänger der Hoffnungsträger der rechtspopulistischen Partei. Dabei galt er einmal als Verkörperung des kultivierten Intellektuellen. Was ist mit ihm passiert? mehr »

"Zuckersand" in der Wiederholung online "Zuckersand" in der Wiederholung online

Berührender Film über eine Kinder-Freundschaft in der DDR

12.742 Kilometer wollen sich Fred und Jonas durch die Erde buddeln, um nach Australien zu gelangen. Doch das System der DDR stellt das Vorhaben der beiden Viertklässler auf eine harte Probe. So sehen Sie den ARD-Film als Wiederholung. mehr »

Der Fall Volker Beck Der Fall Volker Beck

Wie gefährlich ist Crystal Meth wirklich?

Crystal Meth hat in Deutschland längst alle Schichten erreicht. Leistungsträger verfallen ihrer extrem aufputschenden Wirkung - wie nun der Fall Volker Beck zeigt. Doch wie gefährlich ist die Droge wirklich? mehr »

Märchen heute im TV im Dezember 2015 Märchen heute im TV im Dezember 2015

Kein Weihnachten ohne Aschenbrödel und Co.

Zur Weihnachtszeit gehören Märchen! Daher laufen bei ARD, MDR und Co. im Fernsehprogramm die schönsten Märchenfilme. Mit unserer TV-Übersicht verpassen Sie keinen Sendetermin. mehr »

Romano-Lukas Hitler Romano-Lukas Hitler

Ist das der letzte noch lebende Verwandte des Führers?

Dieser Mann behauptet, der letzte noch lebende Verwandte von Hitler zu sein. Wo er herkommt, was er macht und warum er glaubt, das man Hitler einst zum Sündenbock degradierte, lesen Sie hier. mehr »

"Weissensee" in der Wiederholung sehen "Weissensee" in der Wiederholung sehen

Start der dritten Staffel: So geht es beim Stasi-Drama weiter

"Weissensee" hat es in Ost und West zu Ruhm gebracht. Die Serie rund um eine Ostberliner Familie, zerrissen zwischen Staatstreue und Widerstand, dient auch für die moderne TV-Industrie als Maßstab. mehr »

Renten-Dilemma Renten-Dilemma

Von Ost nach West: Wo gibt es wie viel Rente?

Die Tatsache, dass es in der DDR quasi keine Arbeitslosen gab, macht sich jetzt bezahlt. Zahlen belegen, dass es Rentern in Ost-Berlin besonders gut geht. Deutlich weniger in der Tasche haben hingegen die Menschen in Westdeutschland. mehr »

FilmMittwoch im Ersten mit "Jedes Jahr im Juni" FilmMittwoch im Ersten mit "Jedes Jahr im Juni"

Leidenschaft zwischen Ost und West: Hat die Liebe eine Chance?

Elke und Gregor trennt im Jahr 1971 die deutsch-deutsche Grenze - ob ihre Liebe trotzdem eine Chance hat, sehen Sie in "Jedes Jahr im Juni" am FilmMittwoch im Ersten, via Live-Stream und als Wiederholung. mehr »

Bauchspeicheldrüsenkrebs Bauchspeicheldrüsenkrebs

US-Blatt meldet: Putin angeblich todkrank

Sind es bloße Gerüchte oder steckt mehr hinter den Vermutungen der New York Post? Das US-Blatt berichtet, dass Kreml-Chef Wladimir Putin an Krebs erkrankt sein soll. mehr »

Wolfgang Bosbach Wolfgang Bosbach

Unheilbar krank und dennoch glücklich

Bei Wer wird Millionär? begeisterte Wolfgang Bosbach nicht durch sein Wissen, sondern durch seinen Lebensmut. Denn seine unheilbare Krebserkrankung, merkt man der Frohnatur nicht an. mehr »

Top Ten der Kriegsverpflegung Top Ten der Kriegsverpflegung

Was Soldaten im Kampf zu futtern kriegen

Wenn es im Krieg «Mahlzeit» heißt, packt der Kanadier Lachs aus und der italiener Minnestrone. Welche Tagesration für Soldaten ist die beste? mehr »

So lebte der DDR-Staatschef So lebte der DDR-Staatschef

Jagd-Fan und liebevoller Opa: Die Wahrheit über Erich Honecker

Bernd Brückner war für Erich Honeckers Sicherheit zuständig, 13 Jahre lang. In seinem Buch gibt er zahlreiche Anekdoten über den mächtigsten Politiker der DDR preis. mehr »

DDR-Kult DDR-Kult

Jetzt erobern Ost-Ampelmännchen auch den Westen

Die DDR-Männchen an ostdeutschen Ampeln sind bis heute Kult und blinken auch im Westen immer häufiger auf - aus gutem Grund. mehr »

Vita Cola bis Rotkäppchen Vita Cola bis Rotkäppchen

Diese DDR-Marken sind heute Verkaufsschlager

Die Ost-Brause Vita Cola hat 2013 einen neuen Absatzrekord verzeichnet. Nur ein Beispiel in einer Reihe von Marken, die auch 25 Jahre nach dem Mauerfall Erfolge feiern. mehr »

Kölsch, Korn und Kamille Kölsch, Korn und Kamille

Karnevals-Diät - Abdrehen gegen die Pfunde

In drei Tagen ist Weiberfastnacht - Zeit, den Winterspeck abzuschütteln. Was brauchen wir da schon mehr als Alkohol und Tanz? mehr »

Ausländer in der DDR Ausländer in der DDR

«Nach der Wende wurde es ganz bitter»

Auch in der DDR gab es Ausländer. Doch willkommen waren sie nur selten - trotz der Völkerfreundschaft. mehr »

Verdeckte Arbeitslosigkeit in der DDR Verdeckte Arbeitslosigkeit in der DDR

«Man hätte 70 Prozent weniger Leute benötigt»

Offiziell hat es in der DDR keine Arbeitslosen gegeben. Der Staat rühmte sich mit seiner Vollbeschäftigung. Im Gespräch mehr »

Wirtschaft im Sozialismus Wirtschaft im Sozialismus

Wie die DDR Arbeitslose versteckte

Soziale Sicherheit statt Kündigung. In der DDR musste niemand auf der Straße stehen, weil er kein Einkommen hatte. mehr »

Haftarbeit in der DDR Haftarbeit in der DDR

«Die Vorstellung vom Steineklopfen ist falsch»

Wenn es um Gefängnisse in der DDR geht, denken viele Menschen zuerst an einen Stasi-Knast. Doch die Facetten mehr »

DDR und Drittes Reich DDR und Drittes Reich

«Wie kann man die DDR nur so hassen?»

War die DDR so schlimm wie der Nationalsozialismus? Lassen sich der SED-Staat und das Dritte Reich überhaupt miteinander vergleichen? mehr »