07.11.2019, 08.22 Uhr

Prinz Charles: Millionen-Betrug enthüllt! Britischer Thronfolger in Skandal verwickelt

Prinz Charles ist offenbar in einen Kunstskandal verwickelt.

Prinz Charles ist offenbar in einen Kunstskandal verwickelt. Bild: dpa

Ein Kunstskandal erschüttert das britische Königshaus: Jahrelang soll Prinz Charles gefälschte Kunst im Dumfries House, dem Hauptsitz seiner "Prince's Foundation" ausgestellt haben. Das behauptet zumindest ein amerikanischer Kunstfälscher.

Kunstskandal im britischen Königshaus: Prinz Charles stellt gefälschte Gemälde aus

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, soll es bei dem Skandal um insgesamt drei Werke von Monet, Picasso und Dali gehen, die im Dumfries House ausgestellt wurden. Als der Kunstfälscher erfuhr, dass seine Bilder öffentlich ausgestellt werden, ist er an die Öffentlichkeit gegangen. Vergangene Woche ließ er die Bombe platzen.

121 Millionen Euro! Kunstfälscher entlarvt Betrug

Der vorbestrafte Tony Tetro verkaufte mehrere Replikationen an den Geschäftsmann James Stunt. Dieser soll angeblich gewusst haben, dass es sich bei den Werken um Kopien handelte. Dennoch gab dieser die Gemälde an die Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles als Leihgabe. Für Nicht-Kenner wirken die Bilder täuschend echt, einer Expertenprüfung würden sie jedoch nicht standhalten. Trotzdem wurden die Gemälde im Darlehensvertrag zwischen der "Prince's Foundation" und Stunt mitetwa 121 Millionen Euro bewertet.

Wohltätigkeitsorganisation von Prinz Charles gibt Gemälde zurück

Stunt bestreitet jedoch, dass er wusste, dass es sich bei den Gemälden um Replikationen handele."All mein Zeug ist echt", zitiert die "Daily Mail" den Unternehmer. Insgesamt hatte er 17 Gemälde an die Wohltätigkeitsorganisation verliehen. Nun wurden sie alle abgehängt und ihm zurückgegeben."Es ist äußerst bedauerlich, dass die Echtheit dieser besonderen Gemälde, die nicht mehr ausgestellt sind, jetzt in Frage gestellt zu werden scheint", sagte ein Sprecher der"Prince's Foundation" gegenüber der "Daily Mail".

Lesen Sie auch:In Tränen aufgelöst! DAS verbirgt sich hinter dem Gefühlsausbruch des Thronfolgers.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de
Sophia Thomalla, Stefanie Giesinger, Milo MoireMeghan Markle und Prinz HarryFernseh-Programm zu Ostern 2020Neue Nachrichten auf der Startseite