06.02.2019, 11.28 Uhr

Kate Middleton und Meghan Markle : Scheidung, Trennung und ein Fake-Baby bei den britischen Royals

Kate Middleton und Meghan Markle dominierten in den vergangenen Tagen die Royals-News.

Kate Middleton und Meghan Markle dominierten in den vergangenen Tagen die Royals-News. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Manch einer mag die Nase rümpfen und nicht verstehen, was an europäischen Adelshäusern faszinierend ist - doch eines steht fest, langweilig wird es bei den Royals garantiert nicht. Auch in der vergangenen Woche gab es so manche Schlagzeile zu Kate Middleton, Meghan Markle und Co., die Adelsfans beschäftigt haben dürfte.

Meghan Markle: Trennung und Scheidung von Prinz Harry?

Für Erschrecken sorgte unter anderem die Meldung, dass Meghan Markle und Prinz Harry in Kürze eine traurige Trennung bevorsteht. Ausgerechnet am Valentinstag wird das Ehepaar getrennte Wege gehen, sickerte aus Palastkreisen durch. Mehr noch: Im Palast wurden die Angestellten sogar schon zusammengetrommelt, um sich über eine Scheidung von Herzogin Meghan und Prinz Charles' jüngerem Sohn zu beraten! Hängt der Haussegen bei Herzogin Meghan und Prinz Harry also schon vor dem ersten Hochzeitstag schief? Immerhin wollen Gerüchte nicht verstummen, dass nicht nur Meghan Markle vermehrt Diva-Allüren an den Tag legt und damit sogar ihre engsten Freunde vergrault, auch ihr Gatte Prinz Harry soll von Tag zu Tag komplizierter im Umgang werden...

Ist Meghan Markle gar nicht schwanger? Ihr Babybauch gibt Rätsel auf

Zudem machten aktuelle Fotos von Herzogin Meghan all jene stutzig, die ohnehin an einer Schwangerschaft der 37-Jährigen zweifeln. Richtig gelesen: Manch einer ist überzeugt, Meghan Markle trage keinen Babybauch, sondern vielmehr ein Kissen unter ihren sündhaft teuren Kleidern spazieren und spiele ihre Schwangerschaft nur. Machen Sie sich doch selbst ein Bild, ob der Babybauch von Prinz Harrys Frau echt ist oder nicht...

Kate Middleton begrapscht! DIESER Fan wurde übergriffig

Und Kate Middleton? Die musste sich diese Woche mit übergriffigen Fans auseinandersetzen! Bei einem öffentlichen Auftritt ließ es sich die Herzogin nicht nehmen, mit Schaulustigen zu plaudern, geriet dabei jedoch in die Fänge eines äußerst "angriffslustigen" Fans. Zu vermuten ist jedoch, dass Herzogin Kate solche Interaktionen mit Verehrern besser gefallen als die fiesen Hass-Attacken, denen sich Meghan Markle immer häufiger ausgesetzt sieht...

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de
Fotostrecke

So süß sind die kleinen Royals

Prinz William und Prinz CharlesDolly BusterUnwetter in Südeuropa aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite