Bei
Namen machen Leute, vor allem in Hollywood. Einige Stars änderten daher ihren Geburtsnamen oder gaben sich einen Künstlernamen, so wie diese 20 Stars.
Einige Stars mussten schon Schlimmes erleben - so wie Jennifer Hudson (34): 2008 wurden die Mutter, der Bruder und ein Neffe der Oscar-Gewinnerin in Chicago vom Ex-Freund ihrer Schwester getötet. Motiv: Eifersucht. Das Urteil: dreimal lebenslänglich.
Ab 9. März heißt es bei RTL wieder
Ulrich Pleitgen, Schauspieler (01.11.1946 - 21.02.2018)
Abschied von den Stars

Diese Promis sind 2018 gestorben