25.03.2021, 14.35 Uhr

"Let's Dance" 2021 am 26. März: Alle Songs, alle Tänze! Wer tanzt was in der 4. Live-Show?

Das Moderatorenduo Victoria Swarovski und Daniel Hartwich freut sich schon auf die Tänze der 4. Live-Show von

Das Moderatorenduo Victoria Swarovski und Daniel Hartwich freut sich schon auf die Tänze der 4. Live-Show von "Let's Dance" 2021. Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd

Für drei Promis ist das Abenteuer "Let's Dance" 2021 bereits vorbei: Nachdem DSDS-Sternchen Vanessa Neigert bereits in Show 1 der 14. Staffel das Parkett räumen musste, sind auch Model Kim Riekenberg und Sängerin Senna Gammour nach ihren ersten Tänzen ausgeschieden. Damit sind noch elf Promis mit ihren Profi-Tanzpartnern im Rennen - und für die vierte Live-Show, die am Freitag, dem 26.03.2021 ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen ist, haben die Kandidatinnen und Kandidaten wieder ein Schmankerl nach dem anderen einstudiert.

"Let's Dance" 2021: Wer tanzt was in Show 4 am 26. März?

Für die vierte Live-Show der aktuellen Staffel haben die verbleibenden elf Tanzpaare abermals ausgefeilte Choreographien vorbereitet, um die Fachjury und die TV-Zuschauer gleichermaßen zu begeistern. Dabei darf sich das Publikum auf insgesamt zehn verschiedene Tänze freuen: Sängerin Ilse DeLange und Profitänzer Evgeny Vinokurov werden beim Charleston zu "Baby Face" von Julie Andrews übers Tanzparkett wirbeln, während Schauspielerin Valentina Pahde und Tanzprofi Valentin Lusin eine feurige Salsa zu "Flor Palida" von Marc Anthony einstudiert haben.

Von Paso Doble bis Rumba: Diese Tänze gibt's in der vierten Live-Show von "Let's Dance" zu sehen

Apropos feurig: Auch der Paso Doble, der bei Boxer Simon Zachenhuber und Patricija Belousova auf der Agenda steht, verspricht alles andere als langweilig zu werden. In Show 4 tanzt das anmutige Paar zu "Uccen" von den Taalbi Brothers. Und wer von Sinnlichkeit auf der Tanzfläche noch immer nicht genug hat, der sollte die Rumba von Schauspieler Erol Sander und Profitänzerin Marta Arndt zu den Klängen von "Te Busco" von Celia Cruz unter keinen Umständen versäumen!

Heiß, heißer, Rurik! Isländer Gislason tanzt Tango mit Renata Lusin

Für Tango-Zauber im Doppelpack sorgen einerseits Rurik Gislason und Renata Lusin und andererseits Mickie Krause und Malika Dzumaev. Der isländische Profikicker und seine Tanzpartnerin werden das Tanzbein zu den Klängen von "Believer" von den Imagine Dragons schwingen, Ballermann-Legende Krause fegt derweil zum "Pink Panther Theme" von Henry Mancini mit seiner Tanztrainerin übers Parkett.

Jan Hofer tanzt Samba, Auma Obama zeigt einen Cha Cha Cha

Für Auma Obama und Jan Hofer, die zu den betagteren "Let's Dance"-Kandidaten der aktuellen 14. Staffel gehören, stehen in dieser Woche Lateintänze auf dem Plan. Die Halbschwester des früheren US-Präsidenten Barack Obama wird mit ihrem Tanzpartner Andrzej Cibis einen Cha Cha Cha zu "Disco Inferno" von Tina Turner auf den Tanzboden zaubern, Ex-"Tagesschau"-Anchorman Jan Hofer darf sich mit Tanzpartnerin Christina Luft an einer Samba zu "Help Yourself" von Tom Jones versuchen.

Wiener Walzer und Contemporary bei "Let's Dance": Das sind die Tänze von Lola Weippert, Kai Ebel und Co.

Anmutig und grazil im Dreivierteltakt - das wollen Lola Weippert und Christian Polanc bei ihrem Wiener Walzer zu "Stuck With U" von Ariana Grande und Justin Bieber am Freitagabend im jeden Preis sein. Ebenfalls einen Standardtanz, nämlich einen Slowfox, haben Formel-1-Experte Kai Ebel und Kathrin Menzinger einstudiert - wie sich der RTL-Moderator wohl beim Tanz zu "Ich brech' die Herzen der stolzesten Frau'n" von Heinz Rühmann schlagen wird? Last but not least hat auch "Prince Charming" Nicolas Puschmann hart trainiert, um bei seinem Contemporary mit Vadim Garbuzov zu "Unsteady" von X Ambassadors zu glänzen.

Tanz-Battle "Boys vs. Girls"! Das ist neu in Staffel 14 von "Let's Dance"

Als besonderes Highlight in Show 4 gibt es zudem den getanzten Geschlechterkampf in Form des "Boys vs Girls"-Battles, wenn alle weiblichen Promi-Kandidatinnen gegen die männlichen Konkurrenten antreten. Die holde Weiblichkeit wird am Freitagabend zu einem Medley aus "Rasputin", "Push It", "The Winner Takes It All" und Katy Perrys "Roar" das Tanzbein schwingen, um die Herren der Schöpfung alt aussehen zu lassen. Neu in dieser Staffel ist, dass die Musikauswahl für beide Teams gleich ist - demnach werden auch die Herren ihren Gruppentanz zu den genannten Songs performen, mit dem kleinen Unterschied, dass der Katy-Perry-Song bei den Männern durch "We Are The Champions" von Queen ausgetauscht wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de