29.12.2020, 07.46 Uhr

Biathlon auf Schalke am 28.12.2020: Preuß und Schempp Zweite bei World Team Challenge

Beim Biathlon auf Schalke läuft 2020 alles etwas anders als gewohnt - das beginnt schon beim Austragungsort, der in diesem Jahr von Gelsenkirchen nach Ruhpolding wechselt.

Beim Biathlon auf Schalke läuft 2020 alles etwas anders als gewohnt - das beginnt schon beim Austragungsort, der in diesem Jahr von Gelsenkirchen nach Ruhpolding wechselt. Bild: picture alliance/dpa | Friso Gentsch

Für Wintersport-Fans ist der Biathlon auf Schalke alljährlich das perfekte Highlight zum Jahresende - doch im Corona-Jahr 2020 müssen Biathlon-Fans einige Änderungen in Kauf nehmen.

Biathlon auf Schalke 2020 abgesagt! Keine Joka Biathlon World Team Challenge in Veltins-Arena

Ursprünglich war der Biathlon auf Schalke 2020 für den 28. Dezember in der Gelsenkirchener Veltins-Arenageplant - doch schon im Herbst zeichnete sich ab, dass das Fun-Event kurz vor Silvester nicht wie in den Jahren zuvor stattfinden kann. im September wurde der Biathlon auf Schalke offiziell abgesagt - doch Biathlon-Fans erwartet ein kleiner Trost.

Die Joka Biathlon World Team Challenge, wie der Biathlon auf Schalke offiziell und mit vollem Titel heißt, findet nämlich ersatzweise als Show-Event in Ruhpolding als Ersatz für "Biathlon auf Schalke" statt.

Biathlon auf Schalke am 28.12.2020 in Ruhpolding: Live dabei in TV-Übertragung und Live-Stream

In diesem Jahr dürfte es für Biathlon-Fans schwierig werden, den Biathlon auf Schalke in seiner Ersatz-Version in Ruhpolding live vor Ort in der Chiemgau-Arena zu erleben. Doch keine Bange: Auch am 28.12.2020 wird es eine Live-Übertragung vom "Biathlon auf Schalke" in Ruhpolding geben. Live-Bilder aus Ruhpolding von der Joka Biathlon World Team Challenge überträgt das ZDF am Montag ab 17.55 Uhr in TV und Live-Stream.

Biathlon auf Schalke: Welche Biathlon-Stars sind in Ruhpolding dabei?

Welche Biathlon-Heldinnen und -Helden werden 2020 beim Biathlon auf Schalke an den Start gehen und die Wintersport-Fans in Ruhpolding begeistern? Das Starterfeld wird für gewöhnlich erst kurz vor Beginn des Events komplettiert - dass Benedikt Doll und Denise Herrmann an den Start gehen wollen, stand jedoch schon Wochen vor dem Spektakel fest.

Die Teilnehmerliste im Überblick:

  • Denise Hermann/Benedikt Doll (GER)
  • Franziska Preuss/Simon Schempp (GER)
  • Dorothea Wierer/Lukas Hofer (ITA)
  • Marekta Davidova/Michal Krcmar (CZE)
  • Lisa Theresa Hauser/Julian Eberhard (AUT)
  • Evgeniya Pavlova/Matvey Eliseev (RUS)
  • Vita Semerenko/Dmytro Pidrushnyi (UKR)
  • Elisabeth Hoegberg/Torstein Stenerson (SWE)

Alle Infos und Ergebnisse zum Show-Event für Wintersport-Fans auf einen Blick

Wie sich die Biathleten bei der Joka Biathlon World Team Challenge schlagen, welche Wintersport-Stars sich beim Biathlon auf Schalke 2020 die Ehre geben und was Sie zu sonstigen Event-Infos und Ergebnissen wissen müssen, ist hier im Überblick zusammengefasst.

+++ 29.12.2020: Biathleten Preuß und Schempp Zweite bei World Team Challenge +++

Franziska Preuß und Simon Schempp haben bei der 28. Auflage der Biathlon-World-Team-Challenge den Sieg nur knapp verpasst. Das Duo musste sich am Montagabend in der Ruhpoldinger Chiemgau-Arena lediglich den Russen Jewgenija Pawlowa und Matwej Elisejew geschlagen geben. Am Ende fehlten den Deutschen 7,1 Sekunden zum ersten gemeinsamen Sieg bei dem Einladungsrennen. Rang drei sicherten sich Denise Herrmann und Benedikt Doll, weil Doll im Schlussspurt den Italiener Lukas Hofer nach Fotofinish um 0,1 Sekunden hinter sich ließ.

Insgesamt wurden 156.000 Euro an die zehn teilnehmenden Duos ausgeschüttet - 28.000 Euro davon für die Sieger. Schempp (32) hatte zusammen mit Vanessa Hinz 2016 für den letzten deutschen Sieg bei der WTC gesorgt. 2018 hatte er mit seiner Freundin Franziska Preuß (26) Rang zwei belegt.

+++ 28.12.2020:Doll und Herrmann freuen sich auf Biathlon-Start in Ruhpolding +++

 Biathlet Benedikt Doll hat sich über die Weihnachtsfeiertage beim Schlemmen zurückgehalten. "Die letzten Tage gab es viel gutes Essen, ich habe mich aber gezügelt und mich nicht total gehen lassen", sagte der leidenschaftliche Hobbykoch mit Blick auf seinen Start am Montagabend bei der World Team Challenge (17.55 Uhr/ZDF) in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena.

Zusammen mit Denise Herrmann will der 30-Jährige beim Einladungsrennen, das wegen der Corona-Pandemie von der Gelsenkirchener Veltins-Arena nach Bayern verlegt wurde, nicht hinterherlaufen. "Vor allem am Schießstand wird es morgen entschieden. Das ist ein wichtiger Motivationspunkt für mich, nach Ruhpolding zu kommen, um ein Wettkampfschießen mehr zu haben. Ich gebe mein Bestes", sagte der laufstarke Schwarzwälder.

Erstmals seit 2001 findet das Event, das sonst in der Schalker Fußball-Arena teils mehr als 40 000 Zuschauer anlockte, in Ruhpolding statt. Es finden ein Massenstart- und ein Verfolgungsrennen statt. Ohne Fans - wegen der Corona-Pandemie. So kommt Ruhpolding doch noch zu Biathlon-Wettkämpfen, wegen Corona findet im Januar in der Chiemgau-Arena kein Weltcup statt. Stattdessen wird eine Doppel-Veranstaltung in Oberhof ausgetragen.

Doll hat sich wie seine Teamkollegen Franziska Preuß und Simon Schempp, die in dem Feld von acht Duos als zweites deutsches Team dabei sind, zu Hause nach dem ersten Weltcup-Trimester etwas erholt. Die ersten drei Tage machte er erstmal nichts, "weil ich vom Kopf her keine Kraft mehr hatte, jetzt geht es aber wieder gut."

Herrmann gönnte sich nach dem Weltcup in Hochfilzen ebenfalls Regeneration, "die war auch dringend nötig. Es war Zeit, die Beine ein, zwei Tage hochzulegen und die Weihnachtszeit zu genießen", sagte die 32-Jährige.

+++ 09.11.2020: Biathlon in Ruhpolding statt auf Schalke: Herrmann und Doll dabei +++

Das beliebte Biathlon-Einladungsrennen kurz nach Weihnachten findet in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie statt auf Schalke in Ruhpolding statt. Ob in der Chiemgau-Arena am 28. Dezember auch Zuschauer dabei sein können, ist derzeit noch offen. Mit den beiden Ex-Weltmeistern Denise Herrmann und Benedikt Doll hat allerdings das erste namhafte Team zugesagt. Weitere Verhandlungen mit internationalen und nationalen Top-Stars würden kurz vor dem Abschluss stehen, hieß es am Montag in einer Mitteilung.

"Natürlich hätten wir wieder gerne ein großes Biathlon-Fest im ausverkauften Stadion auf Schalke gefeiert. Aber ich denke, vor allem was den sportlichen Aspekt betrifft, haben wir mit Ruhpolding eine exzellente Alternative gefunden", erklärte Franz Steinle, der Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV) am Montag. "Die Biathlonfans dürfen sich also wieder auf ein attraktives TV-Sporterlebnis direkt nach den Weihnachtsfeiertagen freuen", sagte der Ski-Funktionär.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die sogenannte Biathlon World Team Challenge auf Schalke bereits in den nächsten Dezember verschoben worden. WTC-Erfinder und Organisator Herbert Fritzenwenger sagte: "Die Challenge ist für uns nicht nur ein Trostpflaster für den Weltcup, der in diesem Jahr ja leider nicht in der Chiemgau-Arena stattfinden kann, sondern gleichzeitig auch ein großartiger Abschluss des 100-jährigen Vereinsjubiläums des SC Ruhpolding." Wegen der Pandemie finden im nächsten Jahr keine Weltcup-Rennen in Ruhpolding statt. Stattdessen wird eine Doppelveranstaltung in Oberhof ausgetragen. Die beiden Biathlon-Weltcups vom 4. bis 17. Januar 2021 in Thüringen werden ohne Zuschauer ausgetragen.

+++ 23.09.2020: Biathlon auf Schalke für 2020 abgesagt +++

Die Biathlon-Veranstaltung in der Arena des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 findet 2020 nicht statt. Grund sei das Verbot von Großveranstaltungen wegen der Corona-Pandemie, teilte der Verein am Mittwoch mit. "Gemeinsam mit dem Deutschen Skiverband und Chef-Organisator Herbert Fritzenwenger hat sich der FC Schalke 04 als Veranstalter der WTC nun dazu entschieden, das Wintersportevent um ein Jahr - auf Dezember 2021 - zu verschieben", heißt es in der Mitteilung. Geplant war die Veranstaltung, die jährlich zehntausende Zuschauer anlockt, für den 28. Dezember. In diesem Jahr wäre es im Ruhrgebiet die 19. Auflage gewesen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa