29.12.2019, 07.19 Uhr

Biathlon auf Schalke 2019: Dahlmeiers emotionale Abschiedsparty endet auf Platz 4

Der Biathlon auf Schalke, auch bekannt als Biathlon World Team Challenge, geht am 28. Dezember 2019 zum 18. Mal in Gelsenkirchen über die Bühne.

Der Biathlon auf Schalke, auch bekannt als Biathlon World Team Challenge, geht am 28. Dezember 2019 zum 18. Mal in Gelsenkirchen über die Bühne. Bild: Caroline Seidel / picture alliance / dpa

Für Wintersportfans ist die World Team Challenge der glänzende Abschluss des Biathlon-Kalenderjahres - auch 2019 wird der "Biathlon auf Schalke", wie die World Team Challenge (WTC) ebenfalls genannt wird, kurz vor dem Jahreswechsel in Gelsenkirchen in der Veltins-Arena zelebriert. In dem Biathlon-Wettbewerb der Mixed-Zweierteams gibt sich zum inzwischen 18. Mal die Crème de la Crème der Biathletinnen und Biathleten auf Schalke die Ehre.

Dahlmeiers emotionale Abschiedsparty: 46.000 bejubeln Biathlon-Ass

Bejubelt von mehr als 46.000 Fans hat sich Weltklasse-Biathletin Laura Dahlmeier nach dem allerletzten Rennen ihrer Karriere endgültig in den sportlichen Ruhestand verabschiedet. Beim Spektakel im Fußballstadion auf Schalke wurde die 26-Jährige am Samstagabend noch einmal von den Emotionen wie einst zu ihren aktiven Zeiten übermannt. "Als ich das letzte Mal in den Tunnel gefahren bin, da ist es mir schon in den Kopf geschossen: Okay, das wird jetzt dein allerletztes Schießen. Jetzt musst du dich noch mal richtig zusammenreißen", sagte Dahlmeier, die ihre Weltcup-Laufbahn vor gut einem halben Jahr beendet hatte, im ARD-Interview.

Die Doppel-Olympiasiegerin und siebenmalige Weltmeisterin ging bei ihrer Abschiedsparty in der ausverkauften Bundesliga-Arena auf Schalke mit Philipp Nawrath an den Start. Das Duo aus Bayern landete bei der stimmungsvollen Biathlon-Show vor grandioser Kulisse auf dem respektablen vierten Platz - nur 33,1 Sekunden hinter den siegreichen Norwegern Marte Olsbu Röiseland und Vetle Christiansen. Dahlmeier traf mit ihren 40 Schüssen 39 Mal die Scheibe. "Ich wollte nicht mit einem Fehler aufhören», hatte sie sich vor der achten und letzten Schießeinlage geschworen, «es sollte schon ein Nuller sein."

Mittlerweile studiert sie Sportwissenschaften in München, arbeitet als TV-Expertin beim ZDF und absolviert außerdem Termine für Sponsoren. Den Leistungssport vermisst die frühere Gesamtweltcupsiegerin dabei nicht wirklich. "Ich kann mal einen Glühwein trinken und habe kein schlechtes Gewissen dabei. Das ist wirklich schön", sagte sie kürzlich.

Biathlon auf Schalke 2019: World Team Challenge in TV und Live-Stream sehen

Biathlon-Fans, die die World Team Challenge am 28. Dezember 2019 live miterleben möchten, aber eine Reise nach Gelsenkirchen in die Veltins-Arena scheuen, können den Biathlon auf Schalke auch bequem in TV-Übertragung und Live-Stream genießen. Im Free-TV wird die Live-Übertragung der World Team Challenge (WTC) beispielsweise ab 09.50 Uhr im Ersten in der ARD Sportschau abgedeckt, das Erste schaltet sich abermals ab 18.00 Uhr in die Veltins-Arena, um live vom Biathlon auf Schalke zu berichten. Zudem wird die World Team Challenge auch ab 18.05 Uhr bei Eurosport1 übertragen. Parallel dazu können Sie den Biathlon auf Schalke auch im Live-Stream der ARD Mediathek oder mit dem (kostenpflichtigen) Eurosport Player auf Smartphone, Tablet oder anderen mobilen Endgeräten genießen.

Biathlon auf Schalke 2019: Infos und Ergebnisse zur World Team Challenge am 28.12.2019

Wie sich die teilnehmenden Zweier-Teams bei der World Team Challenge 2019 beim Biathlon auf Schalke schlagen, erfahren Sie mit allen nützlichen Infos rund um das Turnier hier bei news.de im Überblick.

Biathlon auf Schalke: Herrmann und Doll als Teilnehmer dabei

Benedikt Doll und Weltmeisterin Denise Herrmann gehen beim Biathlon auf Schalke zum Jahresende gemeinsam an den Start. Die beiden Mehrfach-Medaillengewinner der diesjährigen Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund bilden eines von zwei deutschen Top-Teams bei der Veranstaltung in der Gelsenkirchener Arena am 28. Dezember. Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier will sich bei der Team-Challenge von ihren Fans verabschieden und ihr letztes Rennen absolvieren.

"Biathlon auf Schalke ist ein super Event, ein sehr emotionales Erlebnis. Denise und ich möchten in diesem Jahr gewinnen und Laura wünsche ich ein tolles Abschiedsrennen", wurde der 29 Jahre alte Doll in einem am Dienstag beim Forum Nordicum der nordischen Wintersportjournalisten verbreiteten Statement zitiert. Doll hatte in Östersund Silber mit der Staffel und der Mixed-Staffel gewonnen. Die ein Jahr ältere Herrmann siegte in der Verfolgung, holte Bronze im Massenstart und war auch bei Silber in der Mixed-Staffel dabei.

Schon gelesen? Karriere-Aus mit nur 25 Jahren! Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hört auf

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa
Fotostrecke

Das deutsche Aufgebot der Skijäger

Michael SchumacherMichael SchumacherCoronavirus News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite