06.02.2020, 14.30 Uhr

Carmen und Robert Geiss: SO fies machen sie sich über Supermarkt-Kassierer lustig

Carmen und Robert Geiss haben mit einer unsensiblen Aussage einen Shitstorm ausgelöst.

Carmen und Robert Geiss haben mit einer unsensiblen Aussage einen Shitstorm ausgelöst. Bild: picture alliance / Tobias Hase/dpa

Carmen und Robert Geiss posaunen gerne ihre Meinung ungeschönt in die Welt hinaus. Manchmal gehen ihre Kommentare einfach daneben. So wie in einem RTL-Interview, in dem sie ordentlich über eine ganz bestimmte Berufsgruppe lästerten.

Carmen und Robert Geiss lästern über Kassierer

In alter Geiss'scher Manier redete das illustre Millionärs-Paar zunächst über ihr Luxusleben und die andauernde Kritik daran. Daraufhin sagte Carmen Geiss: "Lieber saudoof und reich als intelligent..." und ihr Robert beendete den Satz "und am Supermarkt an der Kasse." Das fand Kassiererin Kassiererin Désirée Simon, die kurz darauf von RTL interviewt wurde, gar nicht lustig und schlug verbal zurück.

Schon gelesen? "Dann bin ich geschieden...!" Robert Geiss spricht von Trennung

Die Geissens bekommen die Quittung für ihre Aussage

"Ich bin lieber eine kluge Kassiererin als ein saudoofer Kapitalist." Schon seit 23 Jahren übt sie diesen Beruf aus und stellt klar, das Verkäuferinnen mehr machen, als bloß Produkte abzukassieren."Man ist Psychologin, man ist Kochgehilfe, man ist alles", erzählt sie. Sie fügt hinzu: "Das Ehepaar Geiss weiß nicht, was eine Kassiererin alles leistet und welcher Druck auf einem lastet". Was haben sich Carmen und Robert Geiss dabei wieder gedacht?

Wenn es nach der Kassierin geht, hat sich das Jetset-Paar mit ihrer Aussage ein Eigentor geschossen, wie die Kassierin am Ende des Interviews sagt: "Nicht sehr klug, sich als saudoof zu bezeichnen, oder?" Um den Frieden wieder herzustellen lädt sie Carmen und Robert gerne dazu ein, sie einen Tag bei ihrer Arbeit zu begleiten.

Robert und Carmen Geiss öfter gerne einen Shitstorm aus

Es ist nicht das erste Mal, dass das Ehepaar mit seinen Aktionen einen heftigen Shitstorm auslöst. So beschwerte sich der Multi-Millionär nach einem Post aus einem Slum in Kolumbien über den Gestank vor Ort. Ein anderes Mal geriet ein Foto von seiner neuen Frisur zur Lachnummer im Netz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de