24.02.2020, 13.43 Uhr

Vergewaltigung auf den Philippinen: Mädchen (10) vergewaltigt und ermordet - Täter auf der Flucht!

Auf den Philippinen wurde ein erst 10-jähriges Mädchen ermordet und vergewaltigt.

Auf den Philippinen wurde ein erst 10-jähriges Mädchen ermordet und vergewaltigt. Bild: Adobe Stock/doidam10

Ein abscheuliches Verbrechen beschäftigt aktuell die Behörden auf den Philippinen. Dort sucht die Polizei fieberhaft nach einem Mörder, der ein erst 10 Jahre altes Mädchen vergewaltigt und anschließend ermordet haben soll. Der britische "Daily Star" hatte über den schockierenden Fall berichtet.

Horror-Fund auf den Philippinen: Mädchen (10) vergewaltigt und ermordet aufgefunden

Die Leiche der kleinen Kaycee Oabel wurde am Samstag inTayabas City nahe eines Waldstücks gefunden, nachdem sie am Donnerstag zum letzten Mal gesehen wurde. Bilder des Tatorts zeigen, dass das Kind vor und nach seinem Tod vergewaltigt wurde und dabei ein schweres Trauma im Gesicht erlitten hatte. Sie wurde zuletzt mit einem Mann aus der Gemeinde gesehen, der nur als "Papa Jun" bekannt war.

Opfer wies schwere Verletzungen auf - Täter flüchtig

Die Ermittlungen der Polizei zu dem grauenhaften Verbrechen laufen auf Hochtouren. "Untersuchungen haben ergeben, dass es Anzeichen dafür gibt, dass sie hart ins Gesicht getroffen wurde", sagte Polizeichef Sergeant Aurelia Garcela von Tayabas Child Protective Services. Die Mutter des toten Mädchens hofft nun, dass der Mörder ihrer Tochter schnellstmöglich gefunden wird."Hoffentlich geben Sie auf, wo auch immer Sie sind", zitiert "Daily Star" die trauernde Mutter.

Vergewaltigungs- und Mord-Serie erschüttert diePhilippinen

Dies ist nicht das erste brutale Verbrechen, dasTayabas City erschüttert. Erst wenige Wochen zuvor wurde ein 16-jähriges Mädchen in der Provinz vergewaltigt und ermordet. Polizeichef Major Mark Amat erklärte, dass der halbnackte Körper von Danica Necerio mit Blutergüssen und Stichwunden am Hals gefunden wurde. Der traumatisierte Vater des Mädchens hatte die Leiche seiner Tochter entdeckt. Vor wenigen Tagen wurde zudem ein 8-jähriges Mädchen in der Nähe der Stadt vergewaltigt und ermordet. 

Im Jahr 2017 offenbarte ein Bericht, dass auf den Philippinen stündlich eine Frau oder ein Kind vergewaltigt wird. Der auf Polizeistatistiken basierende Bericht der philippinischen Frauenkommission ergab, dass 2016 im Land insgesamt 4.605 Vergewaltigungen gemeldet wurden. Die Dunkelziffer ist vermutlich weit höher.

Lesen Sie auch: Mädchen (8) von 16 Verwandten vergewaltigt, Baby zu Tode missbraucht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de
Neue Gesetze aktuell ab 01.04.2020Coronavirus News aktuellCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite