12.12.2014, 10.19 Uhr

Mutter muss zusehen!: Warum verbrennt die Patientin innerlich?

Die Ärzte diagnostizierten bei Yaasmeen Castanada das sogenannte Stevens-Johnson-Syndrom (SJS), eine infekt- oder arzneimittelallergisch bedingte Hauterkrankung, die sich in einer extremen allergischen Reaktion auf verschiedene Medikamente zeigt.

Yaasmeen Castanada kämpft derzeit um ihr Leben.

Yaasmeen Castanada kämpft derzeit um ihr Leben. Bild: dpa/ Symbolbild

Es beginnt oft mit grippeähnlichen Symptomen , gefolgt von einem schmerzhaften roten oder violetten Hautausschlag, bis sich schließlich Blasen bilden. Die oberste Schicht der betroffenen Haut stirbt und Schuppen entstehen.

Die 19-Jährige wurde bereits von mehreren Ärzten operiert. Bei der OP wurde die verbrannte Haut abgelöst und Biobrane angebracht, Verbände, welche der Haut die Heilung erleichtern sollen. Ob die junge Mutter vollständig genesen wird, ist zu diesem Zeitpunkt unklar.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Seiten: 12
Fotostrecke

Diagnose: Tod durch Medikamente