28.09.2018, 15.15 Uhr

Olivia Marei als Toni Ahrens: Wie romantisch! GZSZ-Toni heiratet Freund Johannes

Schauspielerin Olivia Marei ist als Antonia

Schauspielerin Olivia Marei ist als Antonia "Toni" Ahrens neu bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei. Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird es bekanntlich nie langweilig - regelmäßig tauchen neue Gesichter am Kolle-Kiez auf und mischen den Alltag der altbekannten Protagonisten auf. Ab dem 13. Juli 2018 ist es an Antonia Ahrens alias Toni, frischen Wind bei GZSZ wehen zu lassen. Doch wer ist die Neue bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", und von wem wird Toni gespielt?

Neue GZSZ-Hauptrolle Antonia Ahrens: Luis' Schwester macht den Kolle-Kiez unsicher

Hinter Neuzugang Toni Ahrens steckt die Schwester von Luis (Maximilian Braun) und die Tochter von Nina (Maria Wedig) und Martin. Vor ihrer Ankunft in der GZSZ-Welt lebte Toni Ahrens in Essen, wo sie ihre Ausbildung absolvierte. Frisch in Berlin gelandet, will Toni eine Fortbildung machen und zeigt ihrem Umfeld schnell, dass sie ihren Platz im Leben gefunden hat und sich nicht so leicht unterkriegen lässt. Doch hinter der rauen Schale von Toni steckt wie so oft ein weicher Kern: Antonia hätte liebend gern engeren Kontakt zu ihrem Bruder Luis, doch Toni vermag ihrer Mutter Nina nicht zu verzeihen, dass sie Martin so lange verteidigte.

Olivia Marei spielt Toni Ahrens bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Gespielt wird Antonia "Toni" Ahrens von Schauspielerin Olivia Marei. Die 28-Jährige gab ihr Debüt bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" in Folge 6.550 der Daily Soap, die am 13.07.2018 bei RTL ausgestrahlt wurde. Im RTL-Interview plauderte die Darstellerin über Parallelen zwischen ihrer Serienfigur und ihrem eigenen Charakter: "Toni ist verschlossener und lässt die Menschen in ihrem Umfeld nicht so schnell an sich heran. Ich bin da viel offener und gerne im Kontakt mit meinen Mitmenschen", beschreibt Olivia Marei die Charakterzüge von Toni Ahrens.

Mehr zum Thema: GZSZ-Vorschau: Das passiert heute bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten".

Olivia Marei im Porträt: Das ist die Neue bei GZSZ

Bevor Olivia Marei als Neuzugang zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kam, spielte die gebürtige Wiesbadenerin nach ihrer Schauspielausbildung viel Theater. Doch auch TV-Luft ist der Darstellerin nicht neu, stand sie doch schon als Dreikäsehoch für eine österreichische Kinderserie vor der Kamera. Wer ganz genau hinhört, wenn Olivia Marei spricht, der hört auch die Spuren Österreichs in ihrer Stimme: Olivia Marei ist nämlich in Wien aufgewachsen und lebte bislang nicht nur in den USA und Singapur, sondern auch in London und Berlin. Inzwischen hat Olivia Marei ihren Lebensmittelpunkt nach Potsdam verlegt, um sich das Pendeln zum Drehort von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sparen. Das verriet die 28-Jährige in einem kurzenBegrüßungsclip bei Instagram:

am

Mit ihrem Verlobten Johannes hat Schauspielerin Olivia Marei einen kleinen Sohn.

Mit ihrem Verlobten Johannes hat Schauspielerin Olivia Marei einen kleinen Sohn. Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Olivia Marei privat: Familienglück mit Freund Johannes und Baby-Sohn

Apropos Lebensmittelpunkt: Privat hat Olivia Marei ihr Glück längst gefunden und muss nicht mehr durch die Welt reisen, um fündig zu werden. Seit Ende 2017 ist die sympathische Schauspielerin Mutter eines kleinen Sohnes. Ihr Freund Johannes ist inzwischen der Ehemann von Olivia Marei und kümmert sich während der GZSZ-Dreharbeiten um das gemeinsame Baby. "Er ist ein toller Papa und lecker kochen kann er auch noch. Da habe ich echt Glück", so Olivia Marei im Interview über ihren Freund Johannes.

GZSZ-Star heiratet FreundJohannes

Am 25.08.2018 gaben sich Olivia Marei und Johannes bei während einer romantischen Traumhochzeit auf derBurgruine Dobra im Waldviertel in Österreich das Ja-Wort. Am gleichen Tag hat auch ihre GZSZ-KolleginChryssanthi Kavazi ihren langjährigen Partner Tom Beck geheiratet. Abgesprochen hatten sich die beiden Soap-Stars dabei jedoch nicht, wie Olivia Marei gegenüber RTL erzählt.

So lernte GZSZ-Toni ihren Traummann kennen

Kennengelernt haben sich Olivia und ihr Mann bereits 2005. Die beiden besuchten das gleiche Gymnasium. "Wir waren jahrelang nur gute Freunde, hatten aber immer Kontakt - auch als ich lange im Ausland war", erzählt Marei über ihre Beziehung. Den Antrag machte Johannes seiner liebsten übrigens im Sommer 2017 während eines Roadtrips durch Texas. "Als wir eines Abends alleine am Grand Canyon den Sonnenuntergang genossen, ging er plötzlich auf die Knie", so Olivia Marei. Was Olivia an ihrem Partner am meisten liebt? "Er holt mich immer wieder auf den Boden zurück und ist mein Fels in der Brandung. Ohne ihn wüsste ich manchmal nicht, wo mir der Kopf steht!"

Ihr "wunderschönes, schlichtes, elfenhaftes A-Linie Kleid" präsentierte die Darstellerin ihren Fans jüngst auf ihrem Instagram-Account. Ein absoluter Blickfang! 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" – montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de
Fotostrecke

Die größten Dramen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"

Dario Kolodiczyk von Leben.Lieben.LeipzigMeghan Markle schwangerLeoniden-Maximum (November 2018)Neue Nachrichten auf der Startseite