20.05.2018, 08.01 Uhr

Rot, Blau oder sogar schwarz?: DAS verrät die Zunge über Ihre Gesundheit

Das Aussehen der Zunge verrät eine Menge über unsere Gesundheit.

Das Aussehen der Zunge verrät eine Menge über unsere Gesundheit. Bild: Fotolia / Alessandro Grandini

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Die Zunge dient nicht nur zum Schlucken, Schmecken und Sprechen. Nein, sie kann noch viel mehr. Sie eignet sich nämlich hervorragend als Indikator für verschiedene Krankheiten. Das Aussehen und die Farbe des Muskels sagt so einiges über unsere Gesundheit aus.

Die Zunge als Gesundheitsindikator

Eine Selbstdiagnose anhand der Zunge ersetzt keine ärztliche Untersuchung. Am besten Sie überprüfen Ihre Zunge morgens direkt nach dem Aufstehen. Da ist der Schleckmuskel nämlich noch völlig unberührt. Normalerweise sollte die Zunge einen leichten Rosaton ausweisen, ein wenig feucht sein und sich ohne Probleme und Schmerzen bewegen lassen können.

Fühlt sich die Zunge haarig an? Sind die Zungenpapillen verlängert und dunkel? Wenn Sie Antibiotika eingenommen haben, könnte das eine Nebenwirkung sein. Jedoch könnte die Zunge aufgrund schlechter Mundhygiene auch von Bakterien befallen sein. Da hilft nur Zähneputzen und der Einsatz eines Zungenreinigers. Handelt es sich dabei jedoch um eine schwarze Haarzunge, könnte das ein Hinweis auf eine schwere Immunstörung sein.

Komische Zunge, jedoch völlig unbedenklich

Es gibt übrigens auch Zungen, die völlig eigenartig aussehen, jedoch völlig unbedenklich sind. Wie beispielsweise die Landkartenzunge, die überwiegend nur bei Frauen auftritt. Auf dem Muskel sind dann ähnlich einer Landkarte rote Stellen, die von einer weißen Linie umgeben sind. Schuld ist eine Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Lebensmitteln oder auch eine Reaktion auf Zahncremes. Dennoch ist die Landkartenzunge völlig ungefährlich.

Auch Risse und Krater auf der Zungenoberfläche sind völlig ungefährlich, jedenfalls je älter man wird. Erst wenn die Zunge zusätzlich noch anschwillt, sollte man zu einem Arzt. Hat Ihre Zunge wellenartige Kerben an den Seiten, dann sollten Sie dringend Ihre Schilddrüse checken lassen. Eine zerfurchte Zunge deutet auf eine Bauchspeicheldrüsen-Erkrankung hin und geschwollene Venen auf der Unterseite der Zunge auf eine Herzschwäche.

Wird im Mund zu viel Schleim produziert, wirkt sich das auch auf die Zunge aus. Sie wird trocken. dann sollten Sie auf Milchprodukte und Süßigkeiten verzichten.

Bei DIESEN Zungenfarben sollten Sie dringend zum Arzt

Ein dünner weißer Belag ist übrigens völlig normal und kein Grund zur Panik. Anders bei einem dicken weißen Belag: Dann könnte nämlich eine Erkrankung des Magen-Darm-Trakts oder eine Erkältung vorliegen. Wer weiße Linien auf seiner Zunge entdeckt, könnte eine Infektion der Mundschleimhaut haben.

Ist die Zunge weiß mit roten Punkten? Das kann zum einen eine Reaktion auf säurehaltige Lebensmittel wie Kiwis oder Zitronen sein. Allerdings kann eine gepunktete Zunge auch ein Zeichen für eine Atemwegserkrankung sein.

Himbeerzunge, Lackzunge und Co.! DIESE Krankheiten sind Schuld

Die Zunge kann aber auch intensiv in Rot leuchten. Dann spricht man von einer Himbeer- oder sogar Erdbeerzunge. Dazu kommen noch kleine geschwollene Stellen auf dem Muskel? Dann sofort zum Arzt! Eine Himbeerzunge ist nämlich ein Hinweis auf eine Scharlacherkrankung. Ist die Zunge jedoch nicht nur Rot, sondern sieht zudem noch aus wie frisch lackiert, dann könnte eine Erkrankung der Leber dahinterstecken. Schlägt die Farbe der Zunge mehr ins Dunkelrot oder sogar ins Blaue ist das ein Zeichen für Sauerstoffmangel des Blutes. Dahinter kann eine Erkrankung des Herzens oder der Lungen stecken.

Wer eine gelbe Zunge samt pelzigem Gefühl im Mund hat, könnte von Pilzen befallen sein. Wenn das Gelb sehr kräftig ist, kann das ein Indikator für eine Erkrankung von Leber oder Galle sein. Doch die Farben der Zunge können noch viel ungewöhnlicher sein: Eine graue Zunge deutet auf einen Eisenmangel hin und eine braune Zunge auf einen gestörten Magen-Darm-Trakt oder eine Nierenschwäche.

Lesen Sie auch: DAS verrät die Urinfarbe über Ihre Gesundheit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de
Themen: Krankheit
Orgasmus der FrauZecken-MythenBetrug im InternetNeue Nachrichten auf der Startseite