04.11.2020, 09.57 Uhr

US-TV im Live-Stream in Deutschland: HEUTE live! So berichten ABC, Fox News, CNN und Co. über die US-Wahl

US-Wahlen 2020: Hier können Sie die US-Präsidentschaftswahlen in der Nacht vom 3. auf den 4. November im Live-Stream und TV mitverfolgen.

US-Wahlen 2020: Hier können Sie die US-Präsidentschaftswahlen in der Nacht vom 3. auf den 4. November im Live-Stream und TV mitverfolgen. Bild: picture alliance/ROURKE/SEMANSKY/AP/dpa

Vom 3. auf den 4. November steht uns eine spannende Nacht bevor, denn die US-Bürger wählen ihren neuen Präsidenten. Nach turbulenten vier Jahren unter US-Präsident Donald Trump hofft der demokratische Herausforderer Joe Biden, Trump im Weißen Haus ablösen zu können. Wie und wo Sie die Berichterstattung zur US-Wahl im Live-Stream und TV mitverfolgen können, verraten wir Ihnen hier.

Alles Infos zur Wahl, zu Prognosen, Szenarien und Swing States können Sie hier nachlesen.

US-amerikanischer TV-Sender ABC im Live-Stream aus Deutschland streamen

Der amerikanische TV-Sender "ABC" berichtet live über die US-Wahlen, allerdings lässt dieser sich aufgrund einer Proxy-Sperre nur von den USA aus im Live-Stream aufrufen. Hier geht's zum Live-Stream des Senders "ABC".

Wer möchte, kann den Live-Stream von "ABC" über eine VPN-Verbindung zu einem amerikanischen Server abrufen. Die amerikanische IP-Adresse erlaubt es, Seiten innerhalb der USA ansehen und streamen zu können. Dazu benötigt man allerdings eine VPN-Software, die man installieren muss. Darüber kann man sich einem der angebotenen US-amerikanischen Server verbinden und amerikanische Live-Streams genießen. Das Computerportal Chip hat eine Liste von fünf VPN-Software-Anbietern zusammengestellt.

US-Wahl live: Berichterstattung bei CNN und Fox News

Auch die US-amerikanischen Sender CNN und Fox Newsberichten live über die Präsidentschaftswahl in den USA. Beim Trump-freundlichen Sender "Fox News" führen die Moderatoren Bret Baier and Martha MacCallum durch die Geschehnisse der Wahl. Der achtstündige Berichterstattungsmarathon beginnt am 3. November um 6 Uhr abends (MEZ: bei uns um 1 Uhr nachts am 4. November). CNN berichtet in der Sendung "Election Night in America" ab 10 Uhr unserer Zeit (3.11.2020) bis 18 Uhr (4.11.2020)

Schon gelesen?Die Termine der wichtigsten deutschen TV-Sendungen und Wahl-Dokus.

US-Wahlen am 3./4.11.2020 im Live-Stream und TV: Welche deutschen Fernsehsender übertragen die Präsidentschaftswahl?

Wenn Sie nicht extra Software installieren möchten, um die US-Wahlen live mitzuverfolgen, können Sie die US-Wahlberichterstattung auch bei deutschen Fernsehsendern miterleben. Da haben Sie die Qual der Wahl, denn viele Sender werden live im TV und Live-Stream über die US-Wahl berichten.

Berichterstattung zur US-Wahl live im deutschen TV und im Live-Stream bei der ARD

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender werden das Wahlspektakel beobachten und darüber berichten. Ab 22.50 Uhr sendet die ARD die gesamte Nacht lang die Sendung „Amerika wählt - wer wird der nächste Präsident?" Andreas Cichowicz moderiert, Jörg Schönenborn stellt die Ergebnisse aus den US-Bundesstaaten vor. Hier geht's zum ARD-Live-Stream.

Übertragung der Präsidentschaftswahl live im Live-Stream und Free-TV im ZDF

Auch das ZDF ist live dabei und sendet am 4. November 2020 von 00.15 Uhr bis 7 Uhr die Sendung "US-Wahl 2020 – Die Nacht der Entscheidung". Bettina Schausten und Christian Sievers führen durch den Abend. Hier geht's zum Live-Stream des ZDF.

US-Wahl 2020 im TV und im Live-Stream auf RTL/TVNow

Auf RTL wird am 3.11. schon ab 20.15 über die US-Wahlen berichtet. Das Special„Kampf ums Weiße Haus - Der Countdown mit Peter Kloeppel" können Sie im Free-TV auf RTL oder im Live-Stream bei TVNow verfolgen. Um 1.00 Uhr wird die Berichterstattung durch die Dokumentation "Die Geheimnisse des Donald Trump" unterbrochen. Doch um 3 Uhr kehrt Moderator Peter Kloeppel zurück und moderiert weiter live zur US-Wahl. Hier geht's zum Live-Stream von TVNow.

US-Wahl im Live-Stream und TV auf Nachrichtensender "WELT"

Auch der Nachrichtensender "WELT" führt die Zuschauer durch die Wahlnacht. Hier beginnt die Berichterstattung bereits um 18.30 Uhr am 3. November. Die US-Korrespondenten Nancy Lanzendörfer und Steffen Schwarzkopf dürften sich in der Show „WELT-Live: US-Präsidentschaftswahl 2020" mit der Berichterstattung abwechseln. Hier geht's zum kostenlosen Live-Stream von "WELT".

US-Wahlberichterstattung 2020 im TV und im Live-Stream bei "phoenix"

Ab 0.45 können Zuschauer am 4.11. auf "phoenix" die Wahlberichterstattung "phoenix vor Ort" im Live-Stream und TV mitverfolgen. Hier geht's zum Live-Stream von "phoenix".

Donald Trump vs. Joe Biden im TV-Marathon: Übertragung live im Free-TV bei "3sat"

Eine breite Berichterstattung erhält die US-Wahl auch auf "3sat". Hier können US-Interessierte gleich drei Spezial-Sendungen zur Präsidentschaftswahl in den USA genießen. Der Berichterstattungsmarathon startet am 3. November um 22.00 Uhr mit „ZIB 2 Spezial: Das Rennen ums Weiße Haus". Am 4. November 2020 sendet 3sat von 0.00 bis 7.00 Uhr die Sendung „ZIB Spezial: Die Entscheidung". Ab 7.00 Uhr übernehmen die Moderatoren Tarek Leitner und Margit Laufer die Moderation der Sendung. Hier geht's zum Live-Stream von "3sat".

Schon gelesen?Fakten, Termine, Szenarien! Alle Infos zur Präsidentschaftswahl in den USA

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de