13.07.2020, 08.32 Uhr

Jack Charlton ist tot: Nach langer Krankheit! Fußball-Weltmeister mit 85 Jahren gestorben

Ein Archivfoto vom 18.10.1965 Jack Charlton (hier links im Bild) mit seinem Bobby Charlton (Manchester United).

Ein Archivfoto vom 18.10.1965 Jack Charlton (hier links im Bild) mit seinem Bobby Charlton (Manchester United). Bild: dpa

Der englische Fußball trauert um seinen einstigen Weltmeister Jack Charlton. Wie sein langjähriger Club Leeds United und seine Familie mitteilten, starb Charlton am Freitagabend im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit.

Jack Charlton ist tot: Englischer Fußball-Weltmeister stirbt nach langer Krankheit

Der Abwehrspieler gehörte 1966 zur englischen Mannschaft, die mit einem 4:2-Erfolg nach Verlängerung gegen die DFB-Auswahl das legendäre Endspiel im Londoner Wembley-Stadion gewann. Charlton absolvierte 35 Länderspiele und 773 Begegnungen für Leeds. Nach dem Ende seiner Karriere als Spieler 1973 arbeitete er auch als Trainer. Mit Irlands Nationalmannschaft gewann er 1988 bei der Europameisterschafts-Endrunde in Deutschland die erste Partie ausgerechnet gegen England mit 1:0.

Familie trauert um Jack Charlton

Wie die Familie des Fußballers mitteilt, sei Charlton friedlich in seinem Haus in Northumberland eingeschlafen. "Er war für viele nicht nur ein Freund, sondern auch ein geliebter Ehemann, Vater, Großvater und Urgroßvater. Wir können nicht ausdrücken, wie stolz wir auf das außergewöhnliche Leben sind, das er geführt hat, und auf die Freude, die er so vielen Menschen in verschiedenen Ländern und aus allen Lebensbereichen bereitet hat.", lauten die rührenden Zeilen der Familie. Weiter heißt es: "Er war ein durch und durch ehrlicher, freundlicher, lustiger und aufrichtiger Mann, der immer Zeit für Menschen hatte. Sein Verlust wird ein großes Loch in unserem Leben hinterlassen, aber wir sind dankbar für ein Leben voller glücklicher Erinnerungen."

Ex-Verein Leeds United nimmt Abschied von Jack Charlton

Auch sein früherer Verein Leeds United reagierte bestürzt auf den Tod von Jack Charlton. In einem auf Twitter veröffentlichten Beitrag teilt der Klub mit: "#LUFC ist zutiefst traurig zu erfahren, dass Clublegende Jack Charlton gestern Abend im Alter von 85 Jahren verstorben ist." In einem weiteren Beitrag erinnert Leeds mit einem Video an den verstorbenen Fußball-Star.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa
Fotostrecke

Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen