15.10.2020, 11.51 Uhr

Matt Stoffers ist schwul: Intimes Coming-Out! Schlagerstar macht Homosexualität öffentlich

Die Band Feuerherz 2018 in der Großen ZDF-Gala

Die Band Feuerherz 2018 in der Großen ZDF-Gala "Willkommen bei Carmen Nebel" in der Freiheitshalle Hof auf. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Befreiungsschlag für Feuerherz-Sänger Matt Stoffers. Lange behielt er seine wahre Identität für sich, doch damit ist nun Schluss. Am internationalen Coming-Out-Tag machte der 30-Jährige seine Homosexualität öffentlich. Auf seinem Instagram-Account teilte er ein intimes Video, dass ihn zusammen mit seinem Ex-Freund zeigt.

Matt Stoffers ist schwul: Schlager-Star macht Homosexualität öffentlich

"Das Leben, das ich nicht teilen konnte - Viele von euch verfolgen seit einigen Jahren mein Abenteuer durch das Leben. Und ich habe euch viel gezeigt, aber eine Sache über mein Privatleben habe ich nicht gezeigt", beginnt Matt Stoffers seinen Beitrag. "Und heute hatte ich das Gefühl, es sei Zeit, dies am National Coming Out Day zu teilen. Von nun an kann ich auch in den sozialen Medien ganz so sein, wie ich bin."

Feuerherz-Star Matt Stoffers teilt intimes Video mit Ex-freund auf Instagram

Im Video sind Matt Stoffers und sein Ex-Freund gemeinsam im Urlaub zu sehen. Sie haben Spaß, sind mit dem Auto unterwegs, küssen sich auf den Klippen, gehen zusammen surfen und tauchen. "Hier ist es – ein Video, dass ich schon seit langer Zeit teilen wollte: ein beliebiges Pärchen-Video, das die Liebe zwischen zwei menschlichen Wesen zeigt und wie wunderbar und normal es ist", schreibt der Schlagersänger zu dem kurzen Video. Weiterhin verrät er, dass er das Video bereits vor einigen Jahren mit seinen Fans teilen wollte, aber aus verschiedenen Gründen noch nicht bereit dazu war. Doch damit ist nun Schluss. "Bitte habt keine Angst euch zu verlieben, Liebe ist Liebe", appelliert er an seine Follower.

Nach Matt Stoffers Coming-Out: Fans wünschen dem Sänger alles Gute

Die Fans sind gerührt und wünschen ihrem Idol alles Glück der Welt, auch wenn für einige mit Sicherheit eine kleine Welt zusammenbricht, war Matt Stoffers doch ebenso wie seine Feuerherz-Kollegen ein echter Frauenschwarm. "in love with this Video - sehr geil - grüße gehen raus mein bester - love it", "Ich bin stolz auf dich Brudi!!!", "Genieße deine Freiheit mein lieber" und "Brooo echt schönes Video!", schreiben seine Instagram-Fans.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

The Life I Couldn’t Share - A lot of you follow my adventure through life for some years now. And I’ve showed you a lot, but one thing about my privat life I didn’t show. And today I felt it was time to share this on National Coming Out Day. So from now on, also on social media, I can be totally who I am. I hope this might contribute a little to help boys and girls that are struggling with their own feelings. I wanted to share my happiness with everyone so bad a few years ago when I fell in love for the first time. However, due to different reasons I couldn’t. So here it is; the video I wanted to share for a long time, a random couple video (currently my one and only ex-boyfriend) that shows the love between two human beings and how beautiful and normal it is. Please don’t be afraid to fall in love, love is love. #comingoutday #loveislove #

Ein Beitrag geteilt von Martijn Stoffers (@mattstoffers) am

Feuerherz-Trennung naht! Band löst sich Ende 2020 auf

Seit 2014 gehört Matt Stoffers zur Band Feuerherz. Doch die Boyband-Zeit ist bald vorbei: Feuerherz wird sich zum Ende des Jahres hin trennen. Auf die vier Bandmitglieder warten dann ab 2021 verschiedene Solo-Projekte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de
Fotostrecke

Die wahren Namen der Schlagerstars