18.10.2019, 09.43 Uhr

Norbert Riers Zustand aktuell: Nach der Herz-OP! "Kastelruther Spatzen"-Star hatte Todesangst

Norbert Rier, der Frontmann der Volksmusikgruppe die

Norbert Rier, der Frontmann der Volksmusikgruppe die "Kastelruther Spatzen" hat eine schwere Herz-Operation gut überstanden. Bild: BodoSchackow/dpa

Der Frontmann der berühmten Südtiroler Volksmusikgruppe "Kastelruther Spatzen", Norbert Rier, hat eine schwere Herz-Operation gut überstanden. Er sei bereits jetzt auf dem besten Wege der Genesung, erklärte der 59-Jährige gegenüber derMusikzeitschrift "Meine Melodie".

Norbert Rier: "Dafür bin ich ihr unendlich dankbar"

"Ich fühle mich rundum wohl, mir geht es gut - was will ich mehr", sagte Rier im Interview. Seine Frau Isabella achte auf ihn. "Sie hat auch nach meiner OP sehr gut auf mich aufgepasst und geschaut, dass ich mich schone. Dafür bin ich ihr unendlich dankbar".Eigentlich hatte er sich nach der Operation zwar vorgenommen kürzer zu treten, aber "sobald man sich einigermaßen fit fühlt, wirft man doch die guten Vorsätze über Bord", gesteht der Vollblutmusiker.

Rier hatte Angst, es könnte alles vorbei sein

Der leidenschaftlicheHaflingerzüchter erklärte weiter in "Meine Melodie", dass er vor und nach der komplizierten Operation"zumindest in Momenten" das Gefühl hatte,es könne jetzt "alles vorbei sein". "Da wurde mir bewusst, dass von einer Minute zur anderen alles anders ist. Ich hätte nie gedacht, dass ein Mensch so hilflos sein kann, wie ich mich in der Zeit gefühlt habe." Wünschenswert wäre dies natürlich niemandem, auch wenn die daraus gezogenen Erkenntnisse dem Ein oder Anderen nicht schaden würden: "Es würde Leuten, die sich allzu wichtig nehmen und alles für selbstverständlich halten, vielleicht mal gut tun, einen Dämpfer zu bekommen. Einfach, um wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzukehren und zu erkennen, was wirklich zählt."

Kastelruther Spatzen veröffentlichen 41. Studioalbum

Der Südtiroler ist seit 1979 Sänger der Kastelruther Spatzen, welche sich vier Jahre zuvor in ihrer gleichnamigen Heimatstadt gegründet haben. Die Gruppe hat 2019 mit ihrer aktuellen CD "Feuervogel flieg" das 41. Studioalbum ihrer Bandgeschichte veröffentlicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kjf/bua/news.de