25.09.2018, 14.28 Uhr

Queen Elizabeth II.: Unfall schockt die Royals - Treppensturz in Balmoral Castle

Ist in Sorge um eine enge Vertraute: Queen Elizabeth II.

Ist in Sorge um eine enge Vertraute: Queen Elizabeth II. Bild: dpa/Andrew Matthews

Was für ein Schock für die Queen Elizabeth II. (92)! Wie britische Medien berichten, ereignete sich während ihres Aufenthalts auf Schloss Balmoral in Schottland ein schrecklicher Unfall. Mary Morrison, eine enge Vertraute und Hofdame der Queen, stürzte eine Treppe hinunter.

Queen Elizabeth II. unter Schock: Queen-Vertraute Mary Morrison verletzt

Wie die Zeitschrift "Daily Mail" berichtet, habe sich der schreckliche Unfall vergangene Woche während einer Cocktailparty zugetragen. Demnach hatte Mary Morrison, die am Palast auch den kuriosen Namen "Woman of the Bedchamber" trägt, den Halt verloren und stürzte daraufhin die Treppe hinunter. Bei ihrem Sturz soll die 81-Jährige die Queen nur knapp verfehlt haben. "Sie hätte Ihre Majestät beinahe mit umgerissen", zitiert die "Daily Mail" einen Insider.

Treppensturz auf Balmoral: Hofdame der Queen bricht sich den Knöchel

Nach dem Unfall wurde die Hofdame im nahe gelegenen Aberdeen ins Krankenhaus gebracht, wo sie geröntgt und mit einem gebrochenen Knöchel diagnostiziert wurde.Miss Morrison, die eine der dienstältesten Hofdamen der Queen und seit fast 60 Jahren ihre ständige Begleiterin ist, soll große Schmerzen haben.Dennoch soll sie darauf bestanden haben, zum Schloss zurückzukehren, wo die Königin die letzten Wochen ihrer ausgedehnten Sommerpause genießt. Dort soll Mary Morrison aktuell auf Krücken durch das Schloss in Balmoral humpeln. Das nennt man wohl Arbeitseinsatz!

So nah stehen sich Mary Morrison undQueen Elizabeth II.

Miss Morrison wurde 1960 nach der Geburt von Prinz Andrew zur Hofdame der Queen ernannt, als die Arbeitsbelastung für die britische Monarchin mehr und mehr zunahm.In Jahr 2013 wurdeMary Morrison das "Dame Grand Cross" der "Royal Victorian Order" verliehen. Dabei handelt es sich um einen ein Ritterorden, den die Queen ihrem Personal für besondere Leistungen verleihen kann.

Als Hofdame der Queen tut Miss Morrison alles, um der Queen die Arbeit zu erleichtern. Dazu gehört es, die Queen bei öffentlichen Auftritten zu begleiten und ihreKorrespondenz zu beantworten - aber vor allem gehört sie zu den engsten Vertrauten ihrer Majestät.Doch Mary undQueen Elizabeth II. verbindet noch viel mehr. Wie die Queen hegtauch die Hofdame eine Leidenschaft für Pferderennen.

Lesen Sie auch: Todes-Schock! Diese Meldungen erschüttern die Queen im Urlaub

Queen erleichtert: Hofdame hat keine schlimmeren Verletzungen

Wie nah sich die beiden Frauen tatsächlich stehen, verdeutlicht auch die Tatsache, dass Mary für ihre Arbeit am Palast kein Gehalt bekommt. Vielmehr soll sie ihren Job aus Liebe und einer unerschütterlichen Hingabe erfüllen, berichtet die "Daily Mail". Kein Wunder, dass die Queen nach dem schrecklichen Treppensturz "schockiert und besorgt" gewesen sein soll. Ein Glück, dass sich die 81-Jährige bei dem Treppensturz offenbar keine schlimmeren Verletzungen zugezogen hat.

Lesen Sie auch: Insider sicher: Herzogin Kate erwartet das vierte Kind!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Fotostrecke

Ein Blick ins private Fotoalbum der Queen

Prinz Charles, Herzogin Camilla, Meghan MarklePrinz CharlesWinter-Wetter im März 2020Neue Nachrichten auf der Startseite