30.09.2019, 14.56 Uhr

"ZDF-Fernsehgarten on Tour": Fremdschäm-Alarm und Tierquälerei! Kiwi greift daneben

Andrea Kiewel machte mit dem

Andrea Kiewel machte mit dem "ZDF Fernsehgarten on Tour" am 29. September Station in Ostfriesland. Bild: Karlheinz Schindler / ZB / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Andrea Kiewel hat mit dem Oktoberfest-"Fernsehgarten" am vergangenen Wochenende ihre Sommerresidenz am Mainzer Lerchenberg geräumt - doch wer glaubt, Kiwi zieht sich jetzt in den TV-Winterschlaf zurück, der irrt gewaltig. Der "ZDF-Fernsehgarten" gönnt seinen Fans nämlich eine Ehrenrunde und quartiert sich für drei Episoden in Neuharlingersiel in Ostfriesland mit dem "ZDF Fernsehgarten on Tour" ein. Die erste Folge gab's am 29. September am angestammten "Fernsehgarten"-Sendeplatz im ZDF zu sehen.

"ZDF Fernsehgarten on Tour": Andrea Kiewel geht nach der Lerchenberg-Saison in die Zugabe

Für die Zugabe im Dreierpack hatte sich Andrea Kiewel eine nordisch-fröhliche Gästeschar eingeladen - den feucht-fröhlichen Auftakt der verregneten Show machte der Shanty-Chor Lohnde, der mit "Wann wird's mal wieder richtig Sommer?" den zünftigen "Fernsehgarten"-Reigen in Regencapes auf einem Fischkutter eröffnete. Auch Andrea Kiewel zeigte sich warm eingepackt und gut beschirmt an der Nordseeküste, doch dort gibt es ja bekanntlich keinen Regen, sondern "flüssigen Sonnenschein". Die "Fernsehgarten"-Fans ließen es sich auch bei miesem Wetter nicht nehmen, seit den frühen Morgenstunden Schlange zu stehen, wie Andrea Kiewel verriet. Für Twitter waren bereits die ersten "Fernsehgarten"-Minuten eine Steilvorlage zum Lästern:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Weltrekordversuch im "ZDF Fernsehgarten on Tour" bei Andrea Kiewel und Elmar Paulke

Was Sie, lieber "Fernsehgarten"-Zuschauer, bei Regenwetter gegen Langeweile tun, entzieht sich leider unserer Kenntnis - doch Andrea Kiewel und ihr Team hatten sich für den Schietwetter-"Fernsehgarten" etwas ganz besonders Lustiges ausgedacht. Kiwi und Co-Moderator Elmar Paulke rief in Neuharlingersiel zu einem Weltrekordversuch auf: Man wolle den größten Friesennerzchor via Flashmob zusammentrommeln, um mit den Stimmungskanonen Klaus und Klaus "An der Nordseeküste" live im "ZDF Fernsehgarten on Tour" darzubieten. Und was hatte Twitter dazu zu sagen?

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Tierquälerei im "ZDF Fernsehgarten"? Zuschauer besorgt um Hund Käthe

Letztlich fanden sich sagenhaft 51 Personen auf dem Parkplatz in Neuharlingersiel ein, um den Friesennerz-Weltrekord zu stemmen. So mancher Zuschauer zeigte sich jedoch empört, dass selbst ein wehrloser Hund namens Käthe in einen Friesennerz gezwängt und vor die Kamera gezerrt wurde:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Fans geschockt! Leichtsinnige Aktionen und Todessehnsucht im "ZDF Fernsehgarten on Tour"

Der "ZDF Fernsehgarten" ist ja bekannt dafür, den Fans einiges zuzumuten - doch am Sonntag bekam so mancher Zuschauer im verregneten "ZDF Fernsehgarten on Tour" in Neuharlingersiel einen echten Schreck. Die Musiker der Sendung spielten nämlich ohne mit der Wimper zu zucken elektronisch verstärkte Instrumente im strömenden Regen - so mancher unterstellte den Gästen da eine gewisse Todessehnsucht:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Fremdschämen pur! Andrea Kiewel langweilt im "ZDF Fernsehgarten on Tour" mit Ostfriesenwitzen

Eigentlich dürfte sich Andrea Kiewel ja glücklich schätzen, den "ZDF Fernsehgarten on Tour" in Ostfriesland zelebrieren zu dürfen - doch die Moderatorin konnte es sich partout nicht verkneifen, gemeinsam mit Lutz van der Horst ein Feuerwerk an Ostfriesenwitzen zu zünden. Die beiden Scherzkekse ließen sich auch nicht davon aus der Ruhe bringen, dass es keinen einzigen Lacher im Publikum gab - bei Twitter war derweil Fremdschämen angesagt:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Au Backe! Die peinlichsten Fotos von "Kiwi"

1. Todestag von Jens BüchnerFlorian SilbereisenFritz von Weizsäcker erstochen in KlinikNeue Nachrichten auf der Startseite