11.07.2018, 10.10 Uhr

"Game of Thrones" Staffel 8: Mega-Leak! Adidas bringt angeblich GoT-Sneaker raus

Sehnsüchtig warten GoT-Fans auf Staffel 8.

Sehnsüchtig warten GoT-Fans auf Staffel 8. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Weltweit warten Fans das Fantasy-Epos "Game of Thrones" auf die finale Staffel der Serie und die letzten beiden Bände der Buchreihe.

"Game of Thrones"-News im Ticker: Was gibt's Neues bei GoT?

Der Release des sechsten Buches wurde immer wieder verschoben. Wann wird es endlich erscheinen? Und wann startet endlich die achte GoT-Staffel? Alle aktuellen News zu "Game of Thrones" gibt's hier.

+++ 11.07.2018: Gibt es von Adidas wirklich GoT-Sknearer? +++

Angeblich will Adidas zur finalen Staffel von "Game of Thrones" Sneaker mit den Häusern der Serie herausbringen. So soll es den Ultra Boost-Schuh im Design der Targaryens, der White Walkers, der Night's Watch, den Starks und dem Haus Lannister. Ein Release-Datum sowie ein Preis ist noch nicht bekannt. Allerdings ist auch noch völlig unklar, ob es die heißen "Game of Thrones"-Treter überhaupt geben wird, ein offizielles Statement gibt es nämlich noch nicht. Dafür aber Fotos, wie der angebliche "GoT"-Schuh aussehen soll. Auf Twitter hat Yeezy Mafia einige Sneak Peeks veröffentlicht. Die Echtheit kann aktuell leider nicht bestätigt werden.

+++ 29.06.2018: Massensterben in Staffel 8 angekündigt +++

"Game of Thrones" wird mit einem Knall enden und wohl leider auch mit vielen toten Charakteren. Sophie Turner sagt gegenüber "Gold Derby", dass das Finale "blutiger" und "emotional belastender" sein wird als alle zuvor. Kein Wunder, immerhin drohen die sieben Königslande der Bedrohung aus dem Norden zum Opfer zu fallen. Eigentlich kann man auch gar nichts anderes erwarten: Die GoT-Macher haben nämlich keinerlei Skrupel, beliebte Hauptfiguren völlig unverhofft sterben zu lassen. Selbst Autor George R. R. Martin prophezeit ein sehr viel düsteres Ende als in den Büchern. Doch wer muss alles sein Leben lassen?

Lesen Sie auch: Sophie Turner setzt auf Khaleesi-Blond statt Sansa-Rot.

+++ 20.06.2018: "Game of Thrones"-Leak verrät Details aus der ersten Episode +++

Die Macher von "Game of Thrones" halten sich bedeckt, was in der finalen Staffel passiert. Doch nun ist auf "Reddit" ein Schnittplan aufgetaucht, der angeblich zeigt, was in der ersten Episode von Staffel 8 passieren soll. Die Folge soll insgesamt 70 Minuten und 35 Sekunden lang sein. Damit ist sie deutlich länger als eine normale Episode der Erfolgsserie. Nach einem Rückblick auf die vorherigen Episoden und dem Intro soll angeblich die alte Melissandre in Winter Town zu sehen sein. Außerdem soll Arya auf die rote Hexe treffen.

Danach erfahren Fans endlich, ob jemand an der schwarzen Festung überlebt hat, als der Nightking die Mauer überrannt hat. Und laut dem angeblichen Schnittplan sieht es so aus, als haben einige Wildlinge, Beric Dondarrion sowie Eddison Tollett. Jedoch taucht Tormund nicht auf. Ob er an der Mauer gefallen ist?

Laut Schnittplan haben sämtliche Charaktere einen Auftritt in der ersten Episode. Die Handlung geht demnach vermutlich genauso Knall auf Fall weiter wie in Staffel 7. So soll die Goldene Kompanie ihren ersten Auftritt haben sowie Jon und Daenerys in Winterfell auf Sansa, Arya, Bran und Co. treffen. Zudem soll Bran enthüllen, wer Jons wahrer Vater ist. Welche Auswirkungen hat diese Offenbarung für die Liebesbeziehung zwischen dem "König des Nordens" und der "Mutter der Drachen"? Und wie werden die Starks reagieren?

Lesen Sie auch: Facebook will User vor "Game of Thrones"-Spoilern schützen.

Seiten: 12
Dschungelcamp 2019 auf RTLBares für Rares-GageMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite