18.02.2018, 22.05 Uhr

Bundesliga heute im Live-Stream, TV + Ticker: Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig live sehen!

In der Bundesliga steht der 23. Spieltag an.

In der Bundesliga steht der 23. Spieltag an. Bild: dpa

Am 23. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga will RB Leipzig den Abstand auf Bayern München weiter verkürzen. Während die Bayern die Tabelle aktuell anführen, hängen die Leipziger auf Platz zwei vor Borussia Dortmund fest. Im Tabellenkeller kämpfen Mainz 05, der HSV und der 1. FC Köln weiter gegen den Abstieg.

Bundesliga heute im TV und Live-Stream: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund und Co. bei Sky

Die Spiele der 1. Bundesliga am 23. Spieltag sehen Sie bis auf das Freitags-Spiel wie gewohnt beim Bezahlsender Sky. Für die Freitags-Partie Hertha BSC gegen den 1. FSV Mainz 05 hat sich diesmal Eurosport die Übertragungsrechte gesichert. Der Anstoß ist für 20.30 Uhr vorgesehen, per Eurosport Player sind Sie auch online mit dabei. Auch das Montagsspiel zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig sehen Sie exklusiv bei Eurosport.

Für alle anderen Bundesliga-Spiele des 23. Spieltags benötigen Sie ein Sky-Abo. Die jeweiligen Sendetermine orientieren sich dabei an den offiziellen Anstoßzeiten. Folgende Partien stehen am Wochenende auf dem Spielplan und sind bei Sky Sport Bundesliga im TV und im Live-Stream per kostenpflichtigen Angebot von Sky Go mitzuerleben:

Datum Anstoß Begegnung TV-Übertragung / Live-Stream
Freitag, 16.02.2018 20.30 Uhr Hertha BSC - 1. FSV Mainz 05

Eurosport 2 (Pay-TV)

Eurosport-Player

Samstag, 17.02.2018 15.30 Uhr VfL Wolfsburg - FC Bayern München

Sky Sport Bundesliga 2

Live-Stream bei Sky Go

Samstag, 17.02.2018 15.30 Uhr Hamburger SV - Bayer Leverkusen Sky Sport Bundesliga 3

Live-Stream bei Sky Go

Samstag, 17.02.2018 15.30 Uhr 1. FC Köln - Hannover 96

Sky Sport Bundesliga 4

Live-Stream bei Sky Go

Samstag, 17.02.2018 15.30 Uhr SC Freiburg - Werder Bremen Sky Sport Bundesliga 5

Live-Stream bei Sky Go

Samstag, 17.02.2018 17.30 Uhr FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim Sky Sport Bundesliga 1

Live-Stream bei Sky Go

Sonntag, 18.02.2018 15.30 Uhr FC Augsburg - VfB Stuttgart

Sky Sport Bundesliga 1

Live-Stream bei Sky Go

Sonntag, 18.08.2018 18 Uhr Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund

Sky Sport Bundesliga 1

Live-Stream bei Sky Go

Montag, 19.02.2018 20.30 Uhr Eintracht Frankfurt - RB Leipzig

Eurosport 2 (Pay-TV)

Eurosport-Player

1. Fußball-Bundesliga kostenlos im Live-Stream, Radio und Live-Ticker

Alternativ haben Sie die Chance auf spannende Bundesliga-Spiele im Netz. Live-Stream-Portale wie "Livetv.ru" oder "atdee.net" zeigen die aktuellen Begegnungen in der Fußball-Bundesliga. Beachten Sie dabei jedoch: Die Rechtslage bezüglich von Online-Streaming-Angeboten ist nicht eindeutig.

Natürlich können Sie die Bundesliga auch per Radio-Stream verfolgen und zwar beispielsweise bei Sport1.fm. Ihnen genügt der aktuelle Spielstand und die Ergebnisse? Dann schauen Sie doch in den Bundesliga-Live-Ticker von news.de rein. Hier finden Sie die Spielergebnisse und die aktuelle Tabelle in einer praktischen Übersicht.

Bundesliga-Zusammenfassung im Free-TV und online in der ARD/ZDF-Mediathek

Am Samstag sehen Sie um 18.00 Uhr in der "Sportschau" (ARD) die Zusammenfassung des Freitagsspiels sowie der fünf Spiele vom Samstagnachmittag. Alle sechs Samstagsspiele inklusive des Topspiels, das erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, können Sie sich ab 23 Uhr in der Zusammenfassung im ZDF-"Sportstudio" anschauen. Dort wird auch noch einmal das Freitagsspiel der Bundesliga zusammengefasst. Die Bundesliga-Highlights des aktuellen Spieltags sind auch in den Mediatheken der beiden Sender als Video zu sehen. Auch Sport 1 hat Bundesliga-Berichte im Programm. Immer sonntags um 13.30 Uhr und um 14.25 Uhr sehen Sie in "Bundesliga Pur" die Highlights vom Vortag.

Alle aktuellen Bundesliga-Ergebnisse und -Spielberichte finden Sie hier auf news.de.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/jat/kns/news.de/dpa
Manuel Neuer aktuellOlympia 2018Meghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite