08.09.2019, 18.11 Uhr

Prinzessin Diana als Ondine Rothschild: Mysteriöser Foto-Beweis! Ist Lady Di wirklich noch am Leben?

Um den Tod von Prinzessin Diana ranken sich zahlreiche Theorien.

Um den Tod von Prinzessin Diana ranken sich zahlreiche Theorien. Bild: dpa

Am 31. August 2019 jährte sich Lady Di's Todestag zum 22. Mal. Seit ihrem tragischen Tod in einem Pariser Tunnel am 31. August 1997 kommen immer wieder neue Enthüllungen über die Todesnacht ans Licht. Erst vor wenigen Tagen behauptete ein neuer Augenzeuge, dass die Polizei etwas im Fall Prinzessin Diana vertuschen wolle. Doch dies ist nicht die einzige Theorie, die seit ihrem Tod an die Öffentlichkeit gelangte.

Lady Di: Irre Theorie behauptet, dass sie noch am Leben ist

Wie die britische "Sun" in einem aktuellen Artikel behauptet, könnte Prinzessin Diana noch am Leben sein. Belegen soll die bizarre Theorie ein drei Jahre altes YouTube-Video, das bereits über 83.000 Mal aufgerufen wurde. Darüberhinaus tauchte vor rund vier Wochen ein neues Video auf, in dem die verstorbene Prinzessin ebenfalls zu sehen sein soll. Seit dem Auftauchen der bizarren Aufnahmen überschlagen sich die Verschwörungstheorien.

Lebt Prinzessin Diana jetzt als Ondine Rothschild in Frankreich?

Demnach wird angenommen, dass Lady Di tatsächlich als französische Prominente unter dem Namen Ondine de Rothschild weiterlebt. Ondine gehört einer millionenschweren französischen Familie an. Mag man den Verschwörern Glauben schenken, dann hat Ondine eine verblüffende Ähnlichkeit mit Prinzessin Diana. Vor allem die Augen- und Mundpartie soll unschwer an die von Prinzessin Diana erinnern. Wie einst Lady Di, trägt auch Ondine eine blonde Kurzhaar-Frisur.

Lesen Sie auch: Randale, Vertuschung, Trennungs-Schock! Diese Royals sind außer Kontrolle

Verschörungstheoretiker wollen Ähnlichkeit zwischen Diana und Ondine erkannt haben

Ganz verrückte Verschwörungstheoretiker behaupten sogar, dass Lady Di und Ondine das gleiche Muttermal auf der rechten Wange tragen. Wirft man einen Blick auf die Bilder, dann scheinen die aufmerksamen Beobachter sogar recht zu haben. Es ist jedoch unklar, ob die Bilder tatsächlich unbearbeitet sind. Einige Royal-Fans sind verblüfft von der offensichtlichen Ähnlichkeit der beiden Frauen. "Wow, sie sieht Diana sehr ähnlich. Natürlich können Schönheitsoperationen, Make-up und Photoshop das Alter und andere unliebsame Details im Gesicht verändern. Aber die Kinnlinie passt perfekt", schreibt ein Zuschauer unter das YouTube-Video. Ein anderer User fügt hinzu: "Wow, sie ist es wirklich! Die Wahrheit ist beängstigender als die Fiktion."

Lady Dia als Ondine Rothschild: Darum ist diese Theorie völliger Schwachsinn

Ein weiterer Kommentator merkt an, dass Ondine Rothschild deutlich älter aussieht als Ende 30. "Sie sieht viel älter aus, ungefähr in Dianas Alter (Mitte bis Ende der 50). Es ist also möglich.", kommentiert er den kuriosen Clip. Doch es gibt auch diejenigen, die von all den irren Behauptungen rein gar nichts halten. Sie bezeichnen die neuesten Schlagzeilen als "kranke Gedankenspiele" und "absoluten Unsinn". Tatsächlich erscheint die neueste Verschwörungstheorie mehr als unglaubwürdig. So ist wohl anzunehmen, dass Lady Di ihre beiden Söhne, Prinz William und Prinz Harry, niemals im Stich gelassen hätte.

Doch dies ist nicht die erste bizarre Verschwörungstheorie, die nach dem Tod der beliebten Prinzessin für Schlagzeilen sorgt. Zuletzt wurde sogar behauptet, dass Lady Di in einem 4-jährigen Jungen weiterlebt.

sba/fka/news.de
Kate Middleton wieder schwanger?Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerUnwetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite