25.06.2019, 14.17 Uhr

Dieter Bohlen bei Instagram: DSDS-Juror rechnet mit der Schlagerbranche ab

Dieter Bohlen hat den Schlager-Durchblick.

Dieter Bohlen hat den Schlager-Durchblick. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Keine Frage, Poptitan Dieter Bohlen (65) kennt sich im deutschen Musikgeschäft aus wie kein Zweiter. Zuletzt erklärte der langjährige "Deutschland sucht den Superstar"- und "Das Supertalent"-Juror, weshalb es Schlager-Gigantin Helene Fischer (32) derzeit so schwer hat, mit ihrem neuesten Song "See You Again" in den Charts zu landen. Dieter Bohlen ist eben nicht nur der viel gepriesene Poptitan. Er könnte auch gleich noch ein echter Schlager-Titan werden.

Dieter Bohlen ein echter Schlager-Titan

Denn in seiner wöchentlichen Instagram-Ansprache unter dem Namen "Dieters Wort zum Sonntag" rechnet Dieter Bohlen aktuell unter anderem mit den Texten der vermeintlich heilen Schlagerwelt ab. Und Bohlen muss es wissen. Der 65-Jährige hat in seinem Leben bekanntlich schon so manche Schlagerplatte auf die Ohren bekommen. Immerhin stand Bohlen als Produzent und/oder Autor für Künstler wie Roy Black, Matthias Reim, Beatrice Egli, Peter Alexander, Vanessa Mai und Andrea Berg Gewehr bei Fuß und sorgte für den einen oder anderen Hit.

Dieter Bohlen rechnet mit Schlagertexten ab

Doch mit dem, was da gesungen wird, scheint Bohlen nicht immer ganz so einverstanden zu sein. Zumindest ermahnt er seine Instagram-Follower, dass sie doch bitte nicht alles glauben sollen, was die Schlagerbarden da so zum Besten geben. "Leute, im Comic glaubt ihr ja auch nicht alles. Aber ihr solltet auch im Showgeschäft nicht immer alles glauben, was die so singen, die Schlagersänger. Die singen oft von der ewigen Liebe und sind oft dreimal geschieden. Da hat das mit der wahren Liebe wohl nicht geklappt", lässt Bohlen wissen.

Lesen Sie auch:Jury-Boss Dieter Bohlen fliegt bei DSDS raus, wenn...

Gegen die Show-Schummelei: DAS rät Dieter Bohlen seinen Instagram-Fans

Doch der Poptitan hat auch gleich noch einen Hinweis parat, wie man der Schummelei im Schlager- und Showgeschäft begegnen könnte: "Schaltet nicht euer Gehirn aus, bleibt kritisch, glaubt nicht ALLES! Und dann klappt es auch", rät Dieter Bohlen seinen Instagram-Fans.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie sehen das Instagram-Video nicht? Klicken Sie hier.

rut/sba/news.de
Daniela KatzenbergerVanessa Mai privatAsteroid am 17.07.2019Neue Nachrichten auf der Startseite