03.05.2019, 18.37 Uhr

"Let's Dance 2019": DIESE Kandidatinnen waren nackt im "Playboy" zu bestaunen

Jessica Paszka, Ulrike Frank und Sonja Kirchberger sind nur drei Promi-Damen, die bereits nackt im

Jessica Paszka, Ulrike Frank und Sonja Kirchberger sind nur drei Promi-Damen, die bereits nackt im "Playboy" sowie als Kandidatinnen bei "Let's Dance" zu sehen waren. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Im Frühjahr 2019 ist es für die Promis wieder an der Zeit, die Tanzschuhe zu schnüren und Choreografien zu lernen, wenn die zwölfte Staffel von "Let's Dance" 2019 auf dem TV-Programm steht. Mit dabei sind, so gab es RTL bereits vor Wochen bekannt, 14 Prominente, die die Tänzernatur in sich erwecken wollen.

"Let's Dance"-Kandidatin Ulrike Frank zog sich für den "Playboy" aus

Doch bevor es bei "Let's Dance" darum geht, den eigenen Körper zu Höchstleistungen zu treiben und formschöne Posen einzunehmen, kann zumindest eine Kandidatin der zwölften Staffel Erfahrungen in einem anderen Gebiet des körperlichen Ausdrucks vorweisen. "Let's Dance"-Kandidatin Ulrike Frank, dem TV-Publikum wohl am besten aus ihrer Rolle als Katrin Flemming in der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannt, zeigte sich bereits splitternackt als "Playboy"-Model. Die heute 50-Jährige ließ 2014 alle Hüllen fallen, als sie nackt für das Männermagazin posierte.

Ulrike Frank, Tina Ruland, Jessica Paszka und Co: SIE waren vor "Let's Dance" im "Playboy"

Ulrike Frank ist allerdings nicht die erste Kandidatin von "Let's Dance", die sich sexy als "Playboy"-Schönheit ablichten ließ. So fanden sich in der elften Staffel der Tanzshow, die 2018 ausgestrahlt wurde, gleich mehrere Kandidatinnen, die sich bereits nackt für das Herrenmagazin räkelten. Neben Schauspielerin Tina Ruland, die 1988 zum ersten Mal für den "Playboy" blank zog und die sexy Fotos 25 Jahre später mit 46 Lenzen wiederholte, ist nur ein Star, der die Stationen "Playboy" und "Let's Dance" abgehakt hat. Auch Jessica Paszka, bekannt als RTL-Bachelorette von 2017, und "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Iris Mareike Steen ließen es sich nicht nehmen, sich für den "Playboy" ihrer Oberbekleidung zu entledigen. Während Jessica Paszka im August-Heft 2017 des "Playboy" zu sehen war, zeigte Iris Mareike Steen ihre heißen Kurven bereits in September-Ausgabe 2015 unverhüllt.

Tanja Szewczenko und Sonja Kirchberger halten den "Playboy"-Rekord bei "Let's Dance"

Darüber hinaus waren auch "Let's Dance"-Kandidatinnen früherer Staffeln bereit, sich für den "Playboy" auszuziehen. Cora Schumacher beispielsweise ließ nach ihrer Scheidung von Rennfahrer Ralf Schumacher die Korken knallen und feierte 2015 als frischgebackener Single ihre neue Freiheit mit sündig-heißen "Playboy"-Fotos. Ebenfalls nackt im "Playboy" zu sehen war Tanja Szewczenko: Mit drei Fotostrecken in den Jahren 1999, 2007 und 2014 dürfte die ehemalige Eiskunstläuferin den Rekord für die meisten "Playboy"-Shootings einer "Let's Dance"-Kandidatin halten. Ebenbürtig ist Tanja Szewczenko da nur Schauspielerin Sonja Kirchberger: Die "Let's Dance"-Kandidatin von 2016 zog sich nicht nur 1988 und 1995, sondern auch im Frühjahr 2014 für ein sexy Shooting aus.

Isabel Edvardsson nackt: "Let's Dance"-Profi zog für Fotoshooting blank

Allerdings gab es nicht nur unter den prominenten Tänzerinnen bei "Let's Dance" so einige Damen, die den verlockenden Angeboten des "Playboy" nicht widerstehen konnten. Mit Isabel Edvardsson zeigte sich auch eine Profi-Tänzerin hüllenlos im "Playboy". Die gebürtige Schwedin ließ im September 2006 und im Mai 2010 alle Hüllen vor der "Playboy"-Kamera fallen und präsentierte ihren Traumkörper überdies in Männermagazinen wie "Maxim" oder "FHM" ohne überflüssiges Textil am Leib.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de
Daniela Katzenberger, Florian Silbereisen, Heidi KlumWolfgang BahroThomas GottschalkNeue Nachrichten auf der Startseite