23.02.2019, 06.02 Uhr

Karl Lagerfelds ist tot: Letzte Anweisungen! DAS fordert der Modezar nach seinem Tod

Karl Lagerfeld hat bereits zu Lebzeiten Vorkehrungen für die Zeit nach seinem Tod getroffen.

Karl Lagerfeld hat bereits zu Lebzeiten Vorkehrungen für die Zeit nach seinem Tod getroffen. Bild: Caroline Seidel / picture alliance / dpa

Die Modewelt ist nach dem Tod von Designer Karl Lagerfeld nicht mehr die selbe. Im Alter von 85 Jahren verstarb der gebürtige Hamburger in Paris nach einem Kampf gegen den Krebs - doch zu Lebzeiten sorgte der exzentrische Modemacher bis ins Detail für die Zeit nach seinem Ableben vor.

Karl Lagerfeld tot: DIESE Anweisungen müssen seine Mitarbeiter befolgen

Wie die "Bild" erfahren haben will, hinterließ Karl Lagerfeld nämlich genaueste Anweisungen, die den Mitarbeitern der Modelegende in der Zeit der Trauer eine Stütze sein sollen. Auf insgesamt fünf Seiten habe Lagerfeld, so schreibt die "Bild" unter Berufung auf das Originaldokument, in Worte gefasst, welche Vorkehrungen nach seinem Ableben getroffen werden sollen. In dem Schreiben formulierte Karl Lagerfeld sogar, mit welchen Worten seine Belegschaft antworten solle, wenn Kunden Beileidsbekundungen formulieren: Lagerfeld wünschte sich, dass mit den Sätzen "Danke für Ihr Beileid" oder "Es ist für uns alle eine schwere Zeit" geantwortet werden solle. Geschenke von trauernden Besuchern sollen den Anweisungen zufolge angenommen und im Hinterzimmer des Verkaufsraumes zusammengetragen werden.

Karl Lagerfeld gab detaillierte Instruktionen vor seinem Tod heraus

Um das Ableben des Modeschöpfers in den Chanel-Stores weltweit einheitlich zu repräsentieren, wünschte Karl Lagerfeld eine ganz besondere Schaufensterdekoration. Anstelle der neuesten Modekreationen sollen nach dem Tod des kreativen Kopfes weiße Rosen die Auslagen schmücken. In der Mitte der Schaufenster sollen die 1,20 Meter hohen Schnittblumen in einer weißen oder transparenten Vase aufgestellt werden, formulierte Lagerfeld in seinen Anweisungen.

Lagerfelds beste Zitate
Bissig, böse, berühmt
zurück Weiter

1 von 21

Schon gelesen? Wer erbt Lagerfelds Millionen - Katze Choupette oder Patenkind Hudson?

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Sonnenbrillen, Handschuhe und Chaupette - Sein Leben in Bildern

Sebastian Preuss privatFranzose Francois Graftieaux fordert DNA-TestHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite