03.08.2017, 13.38 Uhr

Prinzessin Sofia von Schweden eifersüchtig?: Erwischt! Prinz Carl Philip beim heimlichen Flirt mit Nanny ertappt

Prinz Carl Philip von Schweden und seine Ehefrau Prinzessin Sofia, hier mit dem ältesten Sohn Prinz Alexander, sind bald zu viert - die 32-Jährige erwartet ihr zweites Baby.

Prinz Carl Philip von Schweden und seine Ehefrau Prinzessin Sofia, hier mit dem ältesten Sohn Prinz Alexander, sind bald zu viert - die 32-Jährige erwartet ihr zweites Baby. Bild: Patrick van Katwijk / Durch Photo Press / picture alliance / dpa

So langsam wird es für Prinzessin Sofia von Schweden Zeit, das Babybett aufzubauen und die Tasche für die Geburtsklinik zu packen - immerhin wird die Ehefrau von Prinz Carl Philip von Schweden in wenigen Wochen ihr zweites Kind zur Welt bringen. Der kugelrunde Babybauch, den die 32-Jährige derzeit vor sich herschiebt, verrät unmissverständlich, dass der Klapperstorch bereits zum Landeanflug auf den schwedischen Königspalast angesetzt hat.

Prinzessin Sofia von Schweden hochschwanger

Doch bis es so weit ist und Prinzessin Sofia von Schweden ihren Erstgeborenen Prinz Alexander von Schweden zum großen Bruder macht, dauert es noch ein Weilchen. Nicht nur die die schwedische Prinzessin, die vor ihrer Hochzeit mit dem Schweden-Prinzen noch Sofia Hellqvist hieß, auch ihr Ehemann Prinz Carl Philip von Schweden muss sich irgendwie die Zeit bis zur Niederkunft vertreiben. Und so wie es aussieht, hat der 38-Jährige bereits eine willkommene Ablenkung gefunden.

Prinz Carl Philip mit Nanny Isabelle Welch bei privatem Ausflug gesichtet

Wie das People-Magazin "Gala" unter Berufung auf die schwedische Zeitschrift "Hänt extra" berichtet, wurde der Sohn von König Carl XVI. Gustaf von Schweden und seiner Ehefrau Königin Silvia von Schweden dabei erwischt, wie er sich bei einer entspannten Fahrradtour in Borgholm vergnügte. An seiner Seite wurde eine attraktive Brünette gesichtet - doch obwohl die Ähnlichkeit frappierend gewesen sein soll, handelte es sich nicht um seine Ehefrau Prinzessin Sofia!

Techtelmechtel mit Sofia-Doppelgängerin? Das ist das Kindermädchen der Schweden-Royals

Vielmehr schwang sich der Schweden-Prinz und baldige Zweifach-Papa mit einer gewissen Isabelle Welch in den Sattel, um der jungen Frau die Schönheit der schwedischen Landschaft zu zeigen. Bei Isabelle Welch handelt es sich dem Bericht zufolge um das Kindermädchen der schwedischen Royals - neben Prinzessin Estelle und Prinz Oscar, den beiden Sprösslingen von Kronprinzessin Victoria von Schweden, durfte die bildhübsche 25-Jährige auch Prinz Alexander, den ältesten Sohn von Prinz Carl Philip von Schweden und Prinzessin Sofia, betreuen. Bald hat die Nanny noch mehr zu tun, wenn das zweite Kind des Royals-Paares das Licht der Welt erblickt - offenbar wollten sich Isabelle Welch und ihr königlicher Arbeitgeber noch mal eine Auszeit gönnen, bevor Babygeschrei den Palast erfüllt.

Prinzessin Sofia von Schweden ist nicht von Eifersucht geplagt

Was wohl die hochschwangere Prinzessin Sofia zu den Eskapaden ihres Ehemannes sagt? Stress so kurz vor der Entbindung gilt schließlich weder für die werdende Mutter noch für das Ungeborene als gesund. Doch wie eine dem schwedischen Königshaus nahestehende Quelle verlauten ließ, soll die 32-Jährige den Ausflug von Prinz Carl Philip locker genommen haben. Angeblich sei sie alles andere als eifersüchtig und hege keine Bedenken, dass ihr blaublütiger Ehemann ein Techtelmechtel mit dem Kindermädchen anfangen könnte, schreibt die "Gala".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de
Fotostrecke

Schwedische Royals als Stilvorbilder

Kate Middleton, Prinz William, Meghan MarkleHelene Fischer Show 2019AltersentschädigungNeue Nachrichten auf der Startseite