01.07.2017, 07.30 Uhr

Kate Middleton vs. Prinzessin Diana: Mode-Kampf zwischen Herzogin Kate und Lady Di

Als frischgebackene Mütter setzten sowohl Prinzessin Diana als auch Herzogin Kate auf ein fast identisches Outfit.

Als frischgebackene Mütter setzten sowohl Prinzessin Diana als auch Herzogin Kate auf ein fast identisches Outfit. Bild: UPI / Bogdan Maran / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Die europäischen Königshäuser haben zweifelsohne viele faszinierende Charaktere hervorgebracht - Prinzessin Diana und Herzogin Kate dürften zumindest bei den Briten diejenigen sein, die sich einen ganz besonderen Platz im Herzen ihrer Untertanen gesichert haben. Die 1997 bei einem tragischen Verkehrsunfall in Paris verstorbene Lady Di ist auch knapp 20 Jahre nach ihrem Tod unvergessen und gilt bis heute aufgrund ihrer feinfühligen Art und ihrer Gabe, vorbehaltlos auf Menschen zuzugehen und sich ihrer Sorgen und Nöte anzunehmen, als "Prinzessin der Herzen".

Kate Middleton: Das Volk liebt sie wie einst Prinzessin Diana

Ähnlich beliebt beim Volk ist auch Kate Middleton, die mit Lady Dianas Sohn Prinz William verheiratet ist. Die 35-Jährige, die seit ihrer Hochzeit den Titel Herzogin von Cambridge trägt, hat dem britischen Königshaus nicht nur goldigen Nachwuchs im Doppelpack geschenkt - Prinz George feiert in wenigen Wochen seinen vierten Geburtstag, seine kleine Schwester Prinzessin Charlotte ist soeben zwei Jahre alt geworden - sondern erinnert die Briten auch stark an die verstorbene Ex-Ehefrau von Prinz Charles.

Herzogin Kate mit rührender Geste: So ehrt sie ihre Schwiegermutter Lady Di

Übrigens würdigte Herzogin Kate ihre Schwiegermutter, die sie nie persönlich kennenlernen konnte, mit einer besonders rührenden Geste: Prinzessin Charlotte, die im Mai 2015 geboren wurde, heißt mit vollem NamenCharlotte Elizabeth Diana. Mit der Namenswahl machte Kate Middleton also einen symbolischen Hofknicks vor Queen Elizabeth II. und vor Prinzessin Diana.

Kate Middleton als Diana-Doppelgängerin! Prinz Williams Frau kopiert Look von Lady Di

Blättert man ein wenig durch die Fotoalben der Royals, springen einen die Parallelen zwischen Prinzessin Diana und Herzogin Kate in modischer Hinsicht förmlich ins Gesicht. Denn die Mutter von Prinz William und Prinz Harry kleidete sich zu Lebzeiten ebenso stilsicher und elegant, wie es ihre Schwiegertochter Kate Middleton heute tut.

Prinzessin Diana und Kate Middleton teilen sich nicht nur den Verlobungsring

Besonders auffällig wurden die Ähnlichkeiten in Sachen Modeschmack bereits bei der offiziellen Verlobung von Kate Middleton und Prinz William im November 2010. Natürlich zog der Verlobungsring alle Blicke auf sich, den Kate Middleton am Finger trug - mit dem weltbekannten Saphirring hielt Prinz Charles im Februar 1981 um die Hand von Kindergärtnerin Diana Spencer an. Um seiner großen Liebe die Frage aller Fragen zu stellen, schenkte Prinz William seiner Kate das edle Schmuckstück 29 Jahre später zur Verlobung. Und auch in Sachen Kleiderwahl schienen Kate und Diana gleich zu ticken: Sowohl die zukünftige Frau des Prince of Wales als auch Prinz Williams Auserwählte erschienen beim offiziellen Fotoshooting zur Verlobung in strahlendem Blau.

Die Hochzeitskleider von Lady Di und Kate Middleton im Vergleich

Auf eine Verlobung folgt bekanntlich die Hochzeit - Anlass genug, um die Brautkleider von Lady Di und Kate Middleton zu vergleichen. Wo sich die beiden Prinzessinnen sonst wie ein Ei dem anderen gleichen, gingen die Geschmäcker bei der Wahl des Hochzeitskleides weit auseinander. Ganz im Stil der 1980er Jahre schritt Prinzessin Diana in einem Berg von Tüll und Spitze in der St. Paul's Cathedral vor den Traualtar, während Herzogin Kate bei ihrer Hochzeit im April 2011 eine schlichtere Robe bevorzugte. Welches Kleid hübscher war, bleibt dem Geschmack des Betrachters überlassen - umwerfend zauberhafte Bräute waren jedoch sowohl Lady Di als auch Kate Middleton ohne Frage.

Seiten: 12
Fotostrecke

So sehen Sie aus wie Herzogin Kate

FührerscheinchallengePrinz Harry + Prinz WilliamSue Radford ist mit 44 wieder schwangerNeue Nachrichten auf der Startseite