28.10.2017, 08.14 Uhr

Jochen Schropp privat: Auf diese Eigenschaften steht der Moderator bei seiner Freundin

Jürgen Schropp arbeitet als erfolgreicher TV-Moderator. Besonders seine weiblichen Fans würden gerne mehr über sein Privatleben erfahren.

Jürgen Schropp arbeitet als erfolgreicher TV-Moderator. Besonders seine weiblichen Fans würden gerne mehr über sein Privatleben erfahren. Bild: dpa

Von news.de-Volontärin Maria Gregor

Viel ist es nicht, was der Moderator über sich erzählt. Dabei kommentiert er Promi-Big-Brother - eine Show, bei der kein Geheimnis ungelüftet bleibt. Selbst würde er bei so einer Sendung jedoch niemals mitmachen. Dafür ist ihm sein Privatleben zu heilig, verrät er gegenüber "Gala".

Jochen Schropp: Moderieren ja, teilnehmen nein

Der 35-Jährige hatte schon immer davon geträumt eine Show wie "Promi-Big-Brother" zu moderieren. Als Kandidat würde er jedoch nie teilnehmen. Nicht einmal mit einem finanziellen Anreiz könnte man Schropp dazu bewegen. "Das kann man mit Geld nicht aufwiegen. In der momentanen Situation, in der ich bin, würde ich es nicht tun", heißt es auf "Gala".

Schropp: "Keine Lust auf oberflächliches Geplänkel"

Sein Privatleben in der Öffentlichkeit auszubreiten interessiere ihn in keiner Weise: "Ich habe eine gewisse Privatsphäre, die mir heilig ist, und ich hätte keine Lust auf 14 Tage oberflächliches Geplänkel. Ich sehe keinen Anreiz", machte er in aller Deutlichkeit klar.

Ist Jochen Schropp vergeben?

Dementsprechend zurückhalten sind seine Antworten, wenn es um sein Privatleben geht. Dabei wären sicher viele seiner weiblichen Fans daran interessiert zu wissen, ob der attraktive Moderator verliebt ist. Die aktuellste Information diesbezüglich ist von August 2014. Damals trennte er sich von seiner Herzensdame und gab gegenüber "Promiflash" bekannt: "Ich bin wieder als Single unterwegs, aber mir geht es sehr gut."

Jochen Schropp: "Humor macht Menschen attraktiv"

Und wie sollte eine Frau so sein, um bei Jochen Schropp landen zu können? Gegenüber "spot on news" verriet Schropp, was ihn wirklich anzieht: "Humor macht Menschen attraktiv und ein gesundes Selbstbild. Beide Attribute zusammen gefasst bedeutet, dass man sich nicht zu ernst nimmt und über sich selbst lachen kann."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

grm/thf/news.de
FührerscheinchallengePrinz Harry + Prinz WilliamRente bald erst ab 70 Jahren?Neue Nachrichten auf der Startseite