10.05.2019, 14.57 Uhr

ZDF-"Politbarometer" aktuell: SPD stürzt ab! Gegen Merkel stinken DIESE Politiker ab

Merkel verteidigt ihre Vorherrschaft.

Merkel verteidigt ihre Vorherrschaft. Bild: dpa

Im am Freitag veröffentlichten ZDF-"Politbarometer", welches durch repräsentative Umfragen die Einstellung der Deutschen zu Politikern und Parteien untersucht, lässt sich weiterhin ein Abwärtstrend der SPD ablesen.

SPD sackt wieder ab

Für die Sozialdemokraten geht es um einen Punkt weiter runter auf 16 Prozent, damit hat die SPD fast nur noch halb soviel Zuspruch in der Bevölkerung wie die CDU. Diese kann mit zwei gewonnenen Punkten die 30 Prozent-Marke für sich behaupten und genießt damit nach wie vor den größten Rückhalt in der Wählerschaft.

Die Grünen bleiben stabil

Auch die Grünen können zufrieden mit den Zahlen vom Freitag sein, sie bleiben unveränderten bei 20 Prozent und behaupten damit Platz zwei im Ranking der Parteien. Wirklich viel Bewegung scheint aber auch bei den anderen Oppositionsparteien nicht erkennbar. So verbessert sich die AFD um einen Punkt auf 14 Prozent, FDP und Linke verlieren einen Punkt und laden damit auf 7 und 8 Prozent.

Angela Merkel verteidigt Platz 1

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bleibt trotz, oder vielleicht auch gerade wegen der zahlreichen Spekulationen um die Nachfolge ihrer Kanzlerschaft unter den zehn wichtigsten Politikern weiter die beliebteste. Grünen-Chef Robert Habeck reiht sich wie seine Partei auf Platz zwei im Beliebtheitsranking ein und verweißt damit Außenminister Heiko Maas (SPD) und Finanzminister Olaf Scholz (SPD) auf die Plätze drei und vier. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schafft es nach den neuesten Umfragen nur auf Platz fünf.

Lesen Sie auch: So tickt Kevin Kühnert privat.

kjf/bua/news.de/dpa
Kindertagesstätte in LeipzigBerater-Kosten der BundesregierungUli HoeneßNeue Nachrichten auf der Startseite