23.12.2016, 20.00 Uhr

Mondkalender für Heiligabend (24.12.2016): So sehr beeinflusst der Mond das Weihnachtsfest

Der Mond beeinflusst auch das Weihnachtsfest.

Der Mond beeinflusst auch das Weihnachtsfest. Bild: Fotolia / by-studio

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Der Mond zieht die Menschheit seit Jahrtausenden in seinen Bann. Einige beklagen Schlafstörungen bei Vollmond, andere schwören auf Einflüsse, die der Erdtrabant auf das alltägliche Leben hat. Ein Mondkalender hilft dabei, die Wirkung des Mondes positiv zu nutzen. Was Sie an Weihnachten erledigen können und wovon Sie lieber die Finger lassen sollten, erfahren Sie in unserem Mondkalender für die Tage vom 24. bis zum 26.12.2016.

Das rät der Mondkalender für Weihnachten 2016

An den Weihnachtstagen nimmt der Mond in diesem Jahr ab. Der Mond steht am 24.12.2016 (Heiligabend) im Sternzeichen Skorpion. Dieser Tag eignet sich laut Mondkalender besonders für wohltuende Gesundheitsbehandlungen. Lassen Sie sich also trotz des Weihnachtsstresses so richtig verwöhnen und gönnen Sie sich eine Rückenmassage. Wer seine Haare an Heiligabend perfekt gestylt haben will, sollte sie entweder nur kurz waschen oder gänzlich darauf verzichten. Denn die Haare quellen unter dem Einfluss des abnehmenden Mondes stark auf und verlieren ihren Glanz und ihre Fülle. Doch Vorsicht: Den Intimbereich sollten Sie nicht rasieren. Die Haare wachsen sonst stärker nach.

Beim Essen sollten Sie darauf achten, dass sie hauptsächlich Blattpflanzen wie Spinat, Rosenkohl, Kohl, Sauerkraut oder Pilze essen. Wer eine Diät macht, sollte auf Kohlenhydrate so gut es geht verzichten. Übrigens eignet sich der Heiligabend laut Mondkalender perfekt fürs Bügeln, Entkalken, Fenster putzen und zum Blumen gießen.

Mondkalender am 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2016

Auch am ersten Weihnachtsfeiertag sollte man auf das Waschen der Haare verzichten. Wer das nicht beachtet, muss mit Schuppen rechnen. Außerdem sind die Weihnachtsfeiertage perfekt dafür geeignet, endlich abzunehmen. Nur die vielen Schlemmereien machen da bei vielen wohl einen Strich durch die Rechnung. Wer beim Gänsebraten kleckert, muss sich auch keine Sorgen wegen der Reinigung machen. Der Mondkalender verspricht nämlich eine leichte Entfernung.

Lesen Sie auch: Diese Mondphasen eignen sich am besten für Operationen, Garten oder Friseur.

Mondkalender am 2. Weihnachtsfeiertag, 26.12.2016

Wer nun zwei Tage darauf gewartet hat, sich endlich wieder die Haare zu waschen, kann am zweiten Weihnachtsfeiertag aufatmen. Denn dann ist eine besonders gute Zeit dafür. Außerdem ist an diesem Tag der ideale Zeitpunkt, um Fenster streifenfrei sauber zu bekommen. Nur wer will schon an Weihnachten putzen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Bilder vom Supermond

Unwetter-Warnung für Deutschland aktuellUnwetter-Warnung aktuell Oktober 2019Bonnie StrangeNeue Nachrichten auf der Startseite