29.08.2015, 18.15 Uhr

Vollmond über Deutschland: Supermond - So nah war der Mond der Erde

Am 30.08.2015 erhellt ein Supermond den Himmel.

Am 30.08.2015 erhellt ein Supermond den Himmel. Bild: dpa

Von news.de-Volontärin Anika Bube

Bereits die Sternschnuppennacht der Perseiden vom 12. zum 13. August 2015 war ein Highlight für Himmelsbeobachter. Doch das war noch nicht alles: Der Abendhimmel verabschiedet sich im August mit einem Supermond.

Vollmond am 30.08.2015: So nah war der Mond der Erde

Am Samstag (29. September 2015) ist um exakt 20.35 Uhr Vollmond. Einen Tag später (30. August) befindet sich der Mond allerdings erst in Erdnähe. Die Vollmondscheibe erscheint dann besonders groß, man spricht daher auch vom Supermond. Zum zweiten Mal im August rutscht der Mond in Erdnähe - mit einer Entfernung von nur 358.300 Kilometern.

Supermond im August: Erdtrabant im Perigäum

2015 gibt es insgesamt sechs Supermonde. Drei gehören bereits der Vergangenheit an. Nach dem im August gibt es noch einem im September, der zufällig mit einer totalen Mondfinsternis zusammenfällt, und einen im Oktober.

Wetterprognose: Versperren Wolken die Sicht auf den Mond?

Hochsommerlich warm bis heiß soll das letzte August-Wochenende in Deutschland werden. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) dürften kaum Wolken am Himmel sein. Die Sicht auf den Supermond ist somit völlig ungetrübt. "Das große Sommerfinale steigt dann am Sonntag bei Höchsttemperaturen meist zwischen 30 und 35 Grad, auch im Norden wird es mit 25 bis 30 Grad deutlich wärmer als zuletzt", sagte DWD-Meteorologe Adrian Leyser am Freitag. Erst in der neuen Woche schlägt das Wetter wieder um. Am Montag und Dienstag werde eine Kaltfront von Westen kräftige Schauer und Gewitter und eine deutliche Abkühlung bringen.

Mondkalender: Das sollten Sie beim Supermond auf keinen Fall tun!

Laut Mondkalender soll man an diesem Tag übrigens sehr viel Trinken. Auch bietet sich der 30. August 2015 perfekt an, um eine Diät oder Fastenkur zu beginnen.

Lesen Sie hier: Von Friseur bis Sex - Die größten Vollmondmythen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion

bua/hos/news.de/dpa
Wetter im September 2019 aktuellInfluenza, Pest und Co.Angela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite