Aktuelle News zu GEZ

Steigt der Rundfunkbeitrag 2019? Steigt der Rundfunkbeitrag 2019?

ARD droht mit GEZ-Klage für höhere Gebühren

Jeder Haushalt in Deutschland muss monatlich 17,50 Euro Rundfunkbeitrag zahlen. Die Ministerpräsidenten entscheiden, ob und um wie viel der Beitrag ab 2020 steigt. Die ARD kann sich aber auch ein anderes Verfahren vorstellen. mehr »

Finanzielle Engpässe bei der ARD Finanzielle Engpässe bei der ARD

Kommt jetzt eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags?

Finanzielle Engpässe bei der ARD: Die hohen Betriebsrenten beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk sorgen für Finanzlöcher, die gestopft werden müssen. Das könnte sich nun auf die Rundfunkgebühren auswirken: Droht eine Erhöhung? mehr »

GEZ-Urteil des EuGH GEZ-Urteil des EuGH

Wegweisendes Urteil! EuGH entscheidet über Rundfunkbeitrag

Für die öffentlich-rechtlichen Sender ist er die wichtigste Einnahmequelle. Aber ist der Rundfunkbeitrag auch rechtens? Darüber hat heute das höchste EU-Gericht entschieden. mehr »

Prozess in Bayern Prozess in Bayern

GEZ-Zoff eskaliert! Mann (37) erwürgt Freundin

Ein Streit um nicht gezahlte Rundfunkgebühren endete bei einem Paar aus Bayern tödlich. Ein 37-Jähriger erwürgte seine Freundin, nachdem die GEZ-Nachzahlung im Briefkasten landete. mehr »

Rundfunkbeitrag in Deutschland Rundfunkbeitrag in Deutschland

Schlag für GEZ-Gegner! DARUM ist der Beitrag rechtmäßig

Seit 2013 wird der Rundfunkbeitrag pauschal für jede Wohnung erhoben. Nach Ansicht eines deutschen Gerichts verstößt das gegen EU-Recht. Ein EuGH-Rechtsexperte sieht das anders. mehr »

GEZ-Klage vor Bundesverfassungsgericht GEZ-Klage vor Bundesverfassungsgericht

Stürzt Karlsruhe den Rundfunkbeitrag?

Viele Gerichte haben sich mit Einwänden gegen das seit 2013 gültige öffentlich-rechtliche Finanzierungsmodell des Rundfunkbeitrags befasst. Jetzt ist Karlsruhe mit vier Verfassungsbeschwerden am Zug. Kippt die Gebühr? mehr »

Rundfunkbeitrag 2018 Rundfunkbeitrag 2018

Jetzt geht es GEZ-Verweigerern an den Kragen

Der Beitragsservice von ARD und ZDF bekommt Millionen von Daten der Einwohnermeldeämter. Die will er mit den eigenen abgleichen und herausfinden, wer eigentlich zahlen müsste, das aber nicht tut. mehr »

Bundesverfassungsgericht prüft Bundesverfassungsgericht prüft

GEZ verfassungswidrig? Rundfunkbeitrag auf der Kippe

Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob der seit 2013 erhobene Rundfunkbeitrag mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Der GEZ-Beitrag sei verfassungswidrig, weil er unabhängig vom Vorhandensein von Empfangsgeräten erhoben werde. mehr »

Rundfunkgebühren in Schweiz auf Prüfstand Rundfunkgebühren in Schweiz auf Prüfstand

Wird die GEZ-Gebühr jetzt auch in Deutschland abgeschafft?

Braucht eine lebendige Demokratie einen gebührenfinanzierten Rundfunk? Sind Bürger nicht mündig genug, selbst zu entscheiden, für was sie zahlen wollen? In der Schweiz hat jetzt das Volk das Sagen. Doch was kann Deutschland daraus lernen? mehr »

RBB erpresst RBB erpresst

GEZ-Frust! Erpresserin forderte 8 Millionen

Anja F. forderte vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) acht Millionen US-Dollar, weil sie die GEZ-Gebühren von 17,50 Euro für ungerechtfertigt hielt. Nun steht sie vor Gericht und muss sich wegen versuchter Erpressung verantworten. mehr »

KEF-Bericht KEF-Bericht

GEZ-Gelder verschwendet? ARD wehrt sich gegen Vorwürfe

Die ARD soll GEZ-Gelder verschwendet haben, das geht zumindest aus einem Expertenbericht der Prüfkommission KEF hervor. Nun wehrt sich die ARD und weist die Vorwürfe zurück. Alles Blödsinn? mehr »

GEZ-Gebühren GEZ-Gebühren

ARD fordert höheren Rundfunkbeitrag!

Deutsche Haushalte dürfen künftig tiefer in die Taschen greifen! Die ARD fordert ab 2021 einen höheren Rundfunkbeitrag. Dieser soll an die Inflation angepasst werden und vier Jahre in Folge steigen. mehr »

Rundfunkbeitrag Rundfunkbeitrag

GEZ-Schock! Diesen Haushalten drohen saftige Nachzahlungen

Für viele ist der monatliche GEZ-Beitrag ein notwendiges Übel. Doch bislang war es bestimmten Haushalten möglich, die Gebühr durch einen Trick zu umgehen. Allerdings drohen ihnen ab 2018 gehörige Nachzahlungen. mehr »

Rundfunkbeitrag Rundfunkbeitrag

Gigantischer GEZ-Schuldenberg! MDR fordert von Sachsen Millionen

Jeder Haushalt muss monatlich 17,50 Euro an die öffentlich-rechtlichen Sender zahlen. Doch nicht jeder nimmt es mit dem Rundfunkbeitrag so genau. Aus einer Anfrage geht hervor, dass die Sachsen dem MDR einen Millionenbetrag schulden. mehr »

GEZ-Befreiung GEZ-Befreiung

Wer muss Rundfunkgebühren zahlen und wer nicht?

In der Bundesrepublik ist die Rundfunkgebühr sehr umstritten. Viele halten sie für unfair und hinfällig. Manche Bürger können sich jedoch von ihr befreien lassen, wenn sie bestimmte Bedingungen erfüllen. mehr »

GEZ verfassungswidrig? GEZ verfassungswidrig?

Gericht fällt Urteil - Rundfunkgebühr auf dem Prüfstand

Der Streit um die GEZ geht nun in die nächste Runde. Erstmals hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig den staatlichen Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender für unrechtmäßig erklärt. mehr »

Transparenz um GEZ Transparenz um GEZ

Gehälter von Mehmet Scholl und Co. - ARD legt Kosten im Internet offen

Was passiert eigentlich mit dem Rundfunkbeitrag? Die ARD veröffentlicht inzwischen auf ihrer Website Details zu ihren Ausgaben. Dazu gehören die Gehälter aller Intendanten und Sportmoderatoren. mehr »

EU-Recht gebrochen? EU-Recht gebrochen?

Gericht prüft Abschaffung der GEZ-Gebühren

Die Deutschen könnten bald schon Grund zur Freude haben. Ein Gericht prüft aktuell die Rechtmäßigkeit der Rundfunkgebühren. Denn Richter Dr. Matthias Sprißler ist sich sicher, dass die GEZ-Gebühren gegen das EU-Recht verstoßen. mehr »

Umstrittener Rundfunkbeitrag Umstrittener Rundfunkbeitrag

GEZ-Ärger! ARD bekommt deutlich weniger Geld

Der ARD fehlen bis 2020 rund 139 Millionen Euro. An mangelndem Sparwillen liegt es nicht, wie die ARD-Vorsitzende beteuert. Schuld ist vor allem ein kräftiges Minus auf der Einnahmenseite. Was bedeutet das für den Beitragszahler? mehr »

Gebührenirrsinn in Bayern Gebührenirrsinn in Bayern

DIESER Bauer zahlt GEZ für seine Kühe

Die GEZ sorgt immer wieder für Unmut. Doch ein Bauer aus Grafing hat allen Grund sauer zu sein. Für seine Kühe und deren Kuhstall muss er Gebühren zahlen. Warum? mehr »

GEZ-Gebühr wird teurer GEZ-Gebühr wird teurer

ARD plant höheren Rundfunkbeitrag bis 2021

Monatlich bezahlen die meisten Menschen 17,50 Euro Rundfunkbeitrag für die bereitgestellten Programme von ARD, ZDF und Deutschlandradio. Aber das soll nicht so bleiben. Die ARD fordert eine schrittweise Erhöhung. mehr »

Bald 21 Euro GEZ-Gebühr? Bald 21 Euro GEZ-Gebühr?

ARD fordert stetige Erhöhung des Rundfunkbeitrags

Wie hoch darf der Rundfunkbeitrag noch werden? Könnte man ihn bei einem 500-Millionen-Euro-Überschuss nicht vielleicht sogar senken? Darüber diskutiert die Politik mit durchaus konträren Ansichten. mehr »

6 Monate Gefängnis 6 Monate Gefängnis

GEZ nicht bezahlt! Alleinerziehende muss in den Knast

Eine alleinerziehende Mutter lebt am Existenzminimum. Sie nutzt die Öffentlich-Rechtlichen nicht. Weil sie nicht bezahlt, muss sie nun ins Gefängnis - aus Gründen der Gerechtigkeit, wie es heißt. mehr »

Rundfunkbeitrag 2016 Rundfunkbeitrag 2016

Gerichtsurteil: GEZ auch für Haushalte ohne Fernseher fällig

Wohnungsbesitzer ohne Radio oder Fernseher finden den Rundfunkbeitrag ungerecht. Denn auch ohne entsprechende Geräte wird der monatliche Betrag fällig. Ein Gericht hat nun entsprechende Klagen abgewiesen. mehr »

Rundfunkbeitrag abgeschafft? Rundfunkbeitrag abgeschafft?

Immer härteres Durchgreifen gegen GEZ-Verweigerer

Viele stören sich an der Höhe des Rundfunkbeitrags. Manche lehnen ihnen komplett ab. Sie wehren sich aus Prinzip gegen die "Zwangsabgabe". Immer mehr Mahnungen landen bei den GEZ-Verweigerern. mehr »

Twitter Twitter

Horrorfilm im Kinderprogramm: So lacht das Netz über die ZDF-Panne

Mit einem "Umsetzungsfehler" entschuldigte das ZDF die Ausstrahlung eines Horrorstreifens im Kinderprogramm. mehr »

Es geht um 30 Cent... Es geht um 30 Cent...

GEZ senken? ARD und ZDF weigern sich

Bei kaum einem Thema ist sich Deutschland so einig, wie bei der GEZ. Fast niemand möchte die Gebühren zahlen und vier Millionen lassen es angeblich gleich sein. Eine Senkung ist in Sicht, doch ARD und ZDF weigern sich. mehr »

Rundfunkbeitrag Rundfunkbeitrag

GEZ soll um 30 Cent sinken - Länder warnen vor extremer Erhöhung

Knapp 30 Cent weniger soll der Rundfunkbeitrag ab nächstem Jahr im Monat kosten - das wollen Experten vorschlagen. Dagegen steht aber die Warnung einiger Länder vor einem höheren Beitrag in fünf Jahren. mehr »

Neuer Skandal um Rundfunkbeitrag Neuer Skandal um Rundfunkbeitrag

GEZ auf der Jagd nach blinder Oma (81)

Eine alte Dame ist nahezu blind und benötigt auch noch zwei Hörgeräte. Das befreit sie offiziell von den Rundfunkgebühren. Doch das sieht die GEZ offenbar anders: Um den Rundfunkbeitrag einzutreiben, soll ein Gerichtsvollzieher vorbeikommen. mehr »

Rundfunkbeitrag nicht gezahlt Rundfunkbeitrag nicht gezahlt

GEZ-Verweigerin Sieglinde B. wieder auf freiem Fuß

Zwei Monate sitzt eine Thüringerin hinter Gittern, weil sie keinen Rundfunkbeitrag zahlen will. Nun wird sie überraschend entlassen. Der MDR hat seinen Antrag auf Erlass des Haftbefehls zurückgezogen. mehr »

Weil Sie Rundfunkgebühren nicht zahlte Weil Sie Rundfunkgebühren nicht zahlte

Für die Sache! GEZ-Verweigerin sitzt Beugehaft aus

Sieglinde B. sitzt mittlerweile seit 62 Tagen im Gefängnis. Aber nicht etwa weil sie eine Schwerverbrecherin ist, jemanden bestohlen oder verletzt hat. Nein, die 46-Jährige weigert sich GEZ-Gebühren zu zahlen. mehr »

Kritikerin der Rundfunkgebühr Kritikerin der Rundfunkgebühr

GEZ pfändet Konto von AfD-Vize Beatrix von Storch

AfD-Politikerin Beatrix von Storch tritt seit Längerem als vehemente Kritikerin der Rundfunkgebühr in Erscheinung, nicht selten begründet sie dies mit vermeintlicher Propaganda gegen ihre Person. Nun wurde ihr offenbar das Konto gepfändet. mehr »

Rundfunkbeitrag verweigert Rundfunkbeitrag verweigert

GEZ nicht bezahlt! Frau muss in den Knast

Es geht um 17,98 Euro monatlich, doch die will Sieglinde B. partout nicht zahlen! Jetzt sitzt die GEZ-Verweigerin im Knast und kann kostenlos fernsehen. Die ganze Geschichte lesen Sie hier. mehr »

Widerstand gegen Rundfunkbeitrag Widerstand gegen Rundfunkbeitrag

Unfassbar! GEZ-Mitarbeiter nutzt DIESES illegale Mittel

17,50 Euro muss jeder Haushalt in Deutschland an Rundfunkgebühren zahlen. Doch nicht jeder Mensch ist mit dieser Zwangsabgabe einverstanden. Eine Frau will nicht zahlen. Da griff ein GEZ-Mitarbeiter zu unglaublichen Mitteln. mehr »

ARD und ZDF unter Druck ARD und ZDF unter Druck

GEZ vor dem Aus? 26 Klagen gegen Rundfunkgebühr

Endlich ein Hoffungsschimmer für viele genervte GEZ-Zahler? Noch in dieser Woche könnte ein Urteil gefällt werden, das das Ende der Rundfunkgebühr bedeuten könnte. 26 Klagen werden vor dem Bundesverwaltungsgericht Leipzig untersucht. mehr »

Rundfunkgebühren abschaffen? Rundfunkgebühren abschaffen?

Darum wollen Deutsche für ARD und ZDF nicht mehr zahlen

So gut wie jeder muss sie zahlen - und so gut wie keiner hat Lust dazu: Die Rundfunkgebühren für die Öffentlich-Rechtlichen sind immer wieder Gegenstand von Streit. Eine Mehrheit der Deutschen will sie nicht mehr zahlen - aus Gründen. mehr »

GEZ-Gebühr soll erhöht werden GEZ-Gebühr soll erhöht werden

2,2 Milliarden Euro fehlen! ARD und ZDF fordern "Extra-Soli" für Pensionäre

Millionen Deutsche verweigern bereits jetzt die GEZ-Abgabe! Und das wird sich vermutlich auch nicht ändern. Vor allem nicht, wenn die Sender ARD und ZDF die GEZ-Gebühren demnächst für ihre Pensionäre erhöhen wollen. mehr »

GEZ-Gebühren bald erhöht? GEZ-Gebühren bald erhöht?

Hoher Finanzbedarf! ARD und ZDF fordern mehr Geld

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF kommen mit ihrem Budget nicht zurecht und fordern mehr Geld. Der Verbraucher muss sich deshalb ab 2017 auf Änderungen bei den GEZ-Beiträgen einstellen. mehr »

Porträt Porträt

Jan Böhmerman von der "New York Times" gefeiert

Nicht nur in Deutschland sorgt Jan Böhmermann für Aufsehen. mehr »

GEZ-Rundfunkbeitrag: Das sind Ihre Rechte GEZ-Rundfunkbeitrag: Das sind Ihre Rechte

GEZ-Wahnsinn! Tote, Tiere und Heilige werden zur Kasse gebeten

Beim Thema GEZ kennen die Rundfunk-Anstalten keine Gnade. Doch Vorsicht, wenn Sie nicht aufpassen, sind Sie vielleicht bald das nächste Opfer. Schließlich sollten schon Tote, Tiere und sogar Heilige zahlen. Hier die kuriosesten Fälle! mehr »

Rundfunkgebühren für "Hans Werner" Rundfunkgebühren für "Hans Werner"

Geht's noch? Feuersalamander soll GEZ-Gebühren zahlen

Haustiere, längst verstorbene und nicht existierende Personen sollten schon zahlen. Jetzt will das öffentlich-rechtliche Fernsehen sogar die monatlichen 17,98 Euro von einem Feuersalamander sehen. mehr »

"Deutsches Integrationsfernsehen" "Deutsches Integrationsfernsehen"

CSU fordert eigenen TV-Kanal für Flüchtlinge

Beim Thema Flüchtlingskrise spricht die CSU immer wieder von "deutscher Leitkultur". Nun hat die Partei eine Idee, wie Asylbewerber diese lernen könnten. mehr »

"ARD-Check" im Ersten "ARD-Check" im Ersten

7 Milliarden Rundfunkbeitrag reichen nicht aus

Im "ARD-Check" im Ersten nahm sich die Rundfunkanstalt selbst genauer unter die Lupe. Die Intendanten kamen zu einem einstimmigen Ergebnis: Mehr Geld oder weniger Programm. mehr »

"ARD Check" 2015 zur GEZ als Wiederholung in der ARD-Mediathek "ARD Check" 2015 zur GEZ als Wiederholung in der ARD-Mediathek

Was taugt der Rundfunkbeitrag?

Was passiert mit der GEZ? Ist die Programmqualität der Zwangsabgabe angemessen? Diese und ähnliche Fragen will der "ARDcheck" am 19. Oktober 2015 beantworten. mehr »

Ventilwächter vollstrecken Rundfunkbeitrag Ventilwächter vollstrecken Rundfunkbeitrag

Darf die GEZ die Luft aus Autoreifen lassen?

Der Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten schockte in dieser Woche mit einer außergewöhnlichen Vollstreckungsmaßnahme - dem Ventilwächter. Doch ist das Luft ablassen eigentlich erlaubt. Ein Anwalt klärt auf. mehr »

Rundfunkbeitrag nicht bezahlt? Rundfunkbeitrag nicht bezahlt?

Ventilwächter lassen GEZ-Muffeln die Luft aus den Reifen

Der Beitragsservice der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten geht nun mit harten Maßnahmen gegen Beitragsmuffel vor. Wer nicht zahlt, dem drohen Ventilwächter am Pkw, die die Luft aus den Reifen lassen. mehr »

Steigt der Rundfunkbeitrag? Steigt der Rundfunkbeitrag?

ARD und ZDF fordern Zugriff auf Milliardenreserve und 99 Millionen mehr

ARD, ZDF und Deutschlandradio brauchen mehr Geld. Der Grund seien teure Mitarbeiter, Kosten für gute Programme und digitale Kanäle. Schon im Januar könnte die Erhöhung eintreten. Es geht mal wieder um Milliarden. mehr »

52,50 Euro pro Quartal 52,50 Euro pro Quartal

GEZ fordert Rundfunkbeitrag von Flüchtlingen

In Hamburg erhalten Flüchtlinge derzeit GEZ-Briefe mit entsprechender Zahlungsaufforderung. Dabei sind Asylbewerber vom Beitrag befreit. Wie kam es zu diesem Fehler? mehr »

GEZ verweigert GEZ verweigert

Vier Millionen Haushalte zahlen keine Rundfunkgebühr

Sie ist vielen ein Dorn im Auge: die Rundfunkgebühr. Und einige von ihnen zahlen sie einfach nicht. Mehr als vier Millionen Haushalte verweigern den Beitragsservice. Am Hungertuch nagen ARD und ZDF dennoch nicht. mehr »

Verwirrende Reaktion Verwirrende Reaktion

So zittert die GEZ vor dem Bargeld-Trick

Offenbar hat die GEZ enorme Angst davor, dass tausende Bürger auf die Bargeld-Zahlung bestehen und kontert auf ihrer Webseite. Doch die Antwort verblüfft sogar Rundfunkgebühren-Kritiker. mehr »

12 »