06.11.2016, 10.35 Uhr

Schönheit aus dem Küchenschrank: So sehen Sie mit Selbstmach-Kosmetik 10 Jahre jünger aus

Schönheitsprogramm gefällig? Alle nötigen Zutaten für reichhaltige Kosmetik finden Sie zuhause - in Ihrem Küchenschrank!

Schönheitsprogramm gefällig? Alle nötigen Zutaten für reichhaltige Kosmetik finden Sie zuhause - in Ihrem Küchenschrank! Bild: Fotolia / blackday

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Hand auf's Herz: Wie genau prüfen Sie die Produkte Ihres täglichen Bedarfs auf ihre Inhaltsstoffe? Angesichts der wachsenden Anzahl von Lebensmittelskandalen wie dem Skandal um giftigen Dünger in Zucker,keimbelastetes Discounter-Fleischoder garverseuchte Pastasoße möchten immer mehr Verbraucher genau wissen, was in ihren Lebensmitteln steckt. Auch Enthüllungen über die Wahrheit zu Mikroplastik und Co. haben das Verbrauchervertrauen erschüttert und das Bewusstsein für Inhaltsstoffe auch auf den Bereich der Kosmetik ausgeweitet.

Beautyprodukte selber machen - so geht's

Was liegt also näher, als nicht nur seine Lebensmittel aus nachhaltigen Quellen zu beziehen und so viel wie möglich selbst zu kochen, sondern auch seine Kosmetik selbst herzustellen? Keine Angst, dazu brauchen Sie keine abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant - schon mit wenigen Zutaten, ein bisschen Zeit und vor allem ganz ohne Chemie können Sie allerlei Schönheitselixiere mixen, die Sie glatt zehn Jahre jünger machen!

Elsie Rutterford und Dominika Minarovic: Mit Kreativität zu Selbstmach-Kosmetik

Einige Inspirationen finden sich beispielsweise auf der Webseite von Clean Beauty Co, die von Elsie Rutterford und Dominika Minarovic betrieben wird. Das Damen-Duo hat es sich auf die Fahnen geschrieben, Kosmetik ohne giftige Zusatzstoffe zu kreieren. Auf ihrer Webseite haben die beiden auch simple Rezepte zum Selbermachen veröffentlicht - von einem Anti-Aging-Serum über Gesichtswasser bis hin zu Erste-Hilfe-Tonic gegen Insektenstiche. 

Allen Rezepten ist dabei gemein, dass sie nur aus biologischen und frischen Zutaten bestehen - hauptsächlich Ingredenzien, die auch im Küchenschrank zu finden sind und die man bedenkenlos auch essen könnte. Denn, so das Credo von Elsie Rutterford und Dominika Minarovic: Was zum Essen gut genug ist, kann auch der Haut nicht schaden.

Bananen, Avocado, Mandeln: Diese Zutaten für Kosmetik haben auch Sie Zuhause!

So mischten die beiden Bio-Fans munter drauflos - feuchtigkeitsspendende Avocado wurde mit grünem Tee vermengt, aus Bananen, Mandeln und Kokosmilch entstand ein Gesichtspeeling. Bei ihren Experimenten kamen die Beauty-Fans außerdem darauf, Honig mit Apfelessig und Lavendelöl zu einem ungewöhnlichen Gesichtswasser zu verbinden. Welche Schönheitsmittel Sie außerdem nach den Rezepten von Elsie Rutterford und Dominika Minarovic ganz einfach selbst mixen können, lesen Sie hier in unserer Rezeptesammlung:

Schönheit aus dem Küchenschrank
Kosmetik selbstgemacht ohne Chemie
zurück Weiter

1 von 8

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de
Fotostrecke

Das schmieren wir uns ins Gesicht!

Adele sexyCake-and-Cunnilingustag am 14.04.2020Donald Trump krankNeue Nachrichten auf der Startseite