11.06.2021, 17.32 Uhr

Dakota Skye ist tot: Nach Mobbing-Attacken! Porno-Star (27) leblos in Wohnmobil aufgefunden

Dakota Skye wurde nur 27 Jahre alt.

Dakota Skye wurde nur 27 Jahre alt. Bild: news.de-Screenshot Instagram@/dakotaskyex SCREEN

Dakota Skye hatte noch ihr ganzes Leben vor sich. Doch nun wurde die Porno-Darstellerin plötzlich und unerwartet aus dem Leben gerissen. Wie aktuell der britische "Daily Star" berichtet, wurde das Erotik-Sternchen leblos in seinem Wohnmobil aufgefunden. Dakota Skye wurde nur 27 Jahre alt.

Dakota Skye ist tot: Porno-Darstellerin leblos aufgefunden

Dem Bericht nach verstarb Skye am Mittwoch, den 9. Juni, in Los Angeles, Kalifornien. Die Todesursache wurde bislang nicht öffentlich bekannt. Dakotas Leichnam wurde von ihrem Ehemann identifiziert. Die Hintergründe ihres Todes sind bislang völlig unklar. Quellen erklärten gegenüber "XBIZ", dass die Schauspielerin zuletzt "persönliche Kämpfe" mit Online-Trollen geführt habe.

Todesursache unklar: Spekulationen um Internet-Mobbing! Dakota Skye wurde nur 27 Jahre alt

Am 4. Mai wurde Dakota kritisiert, nachdem sie ein Bild von sich oben ohne neben einem George-Floyd-Wandbild geteilt hatte. Nachdem sie beleidigende Kommentare erhalten hatte, verteidigte Dakota ihren Beitrag und schrieb: "Niemand verteidigt ihn. Ich feiere, dass BAD Cops, die ihre Autorität ausnutzen, um andere Menschen zu verletzen, überprüft werden ... hallo. Kein Mensch sollte sterben, wenn er verhaftet wird.", so die 27-Jährige damals. Ob Mobbing möglicherweise zum Tod der Blondine geführt haben könnte, ist bislang nicht bekannt

Dakota Skye machte als Porno-Sternchen Karriere

Dakota Skye begann ihre Karriere als Porno-Star im Jahr 2013 und wurde 2015 für den AVN-Award "Best New Starlet" nominiert. Freund und Branchenkenner James Bartholet zeigte sich schockiert über ihren Tod: "Dakota war eine liebe Freundin und Teil unserer Industrie-Familie, und wir sind traurig über ihren Verlust. Sie hatte der Welt und der Branche noch so viel mehr zu geben, und ich bin einfach sehr traurig und ratlos."

Weiter erklärte Bartholet: "Wir wünschen ihrer Familie alles Gute und wir hoffen, dass die Leute ihre Privatsphäre respektieren [...]. Erinnert euch an sie für all die Freude und das Vergnügen, welches sie uns gebracht hat."

Fans trauern um verstorbenes Erotik-Sternchen

Dakota trat während ihrer Karriere für eine Reihe von Studios auf, darunter Brazzers, Reality Kings und Naughty America. Ein Social-Media-Nutzer twitterte zum Abschied: "Fliege mit den Engeln. Egal, wie man abtritt, bitte seid respektvoll und denkt daran, dass es nichts kostet, freundlich zu sein. #BeKind." Ein anderer schrieb: "Ich kannte eine andere Version von dir, als der Rest der Welt es tat. Durch deine Höhen und Tiefen hast du nie aufgehört zu versuchen, es besser zu machen. Du warst immer ein erstaunliches Mädchen." Ein Dritter fügte hinzu: "Ruhe in Frieden Dakota Skye danke für all das Licht, das du mit deiner Persönlichkeit in diese Welt gebracht hast!"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de