28.06.2020, 06.52 Uhr

Sophia Thomalla: Extrem lange Beine! HIER amüsiert sich "Zoophia" tierisch

Sophia Thomalla erzürnt Tierschützer.

Sophia Thomalla erzürnt Tierschützer. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Sophia Thomalla genießt offensichtlich das schöne Wetter in der Hauptstadt. Auf Instagram teilte die 30-Jährige nun einen atemberaubenden Schnappschuss aus dem Zoo Berlin, der ihre 1,2 Millionen Follower nicht nur zum Schwärmen bringt. Einige toben vor Wut.

Ultralange Beine! Sophia Thomalla amüsiert sich mit Giraffe

Auf dem Foto ist die Schauspielerin überglücklich mit dem Kopf einer riesigen Giraffe zu sehen. Sie hält ihre Hand vor das Maul des Savannen-Bewohners. Offenbar hat Sophia Thomalla die Giraffe gefüttert, denn in ihrer anderen Hand hält sie etwas, das an einen Keks erinnert."Endlich jemanden getroffen, der genauso lange Beine hat wie ich. Die Luft war ganz schön dünn hier oben", witzelt Sophia Thomalla. Dieser Humor kommt bei ihren Fans an.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von S O P H I A T H O M A L L A (@sophiathomalla) am

Sie können das Instagram-Foto von Sophia Thomalla nicht sehen? Dann hier entlang.

"Zoophia Thomalla" trifft den Humor ihrer Instagram-Folllower

So tauft ein Follower die 30-Jährige kurzerhand in "Zoophia Thomalla" um."Giraffe trifft Gazelle", schreibt ein anderer zu dem Foto. "Was für ein geiles Foto", freut sich ein weiterer. "Beide Beine bis zum Boden! Unfassbar", meint ein anderer ironisch. "Aber deine sind schöner", schreibt einer. Einige Fans von Sophia Thomalla beginnen sogar damit, noch weitere Gemeinsamkeiten der 30-Jährigen und der Giraffe aufzuzählen. "Und der ähnlich schlanke Hals erst" sowie "Und auch tätowiert" heißt es in anderen Kommentaren. "...und genauso viele Flecken auf der weißen Weste", spottet AutorinJohanna Völkel. Was sie damit wohl meint?

"Zur Belustigung eingesperrt!" Tierschützer wüten gegen Sophia Thomalla

Das Giraffen-Foto ruft jedoch auch Tierschützer auf den Plan. "Ein Zoo ist leider kein schöner Ort", heißt es in einem Kommentar. "Immer schön eingesperrte Tiere fördern...", kritisiert ein anderer Instagram-Nutzer. "Traurig, dass Du es schön findest, mit einem Tier in Gefangenschaft zu posieren Die Giraffe ist wunderschön und Du Sophia auch sehr attraktiv...und nicht nur das verbindet Euch, sondern auch die Liebe zur Freiheit. Tiere in Zoos führen kein artgerechtes Leben und werden zu 'unserer' Belustigung eingesperrt", offenbart ein weiterer.

Lesen Sie auch: Lorius Karius abgeschrieben? Jetzt zeigt SIE sich mit anderen Männern.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de