20.06.2019, 14.00 Uhr

Fronleichnam 2019: Heute Feiertags-Verkauf! Wann und wo ist verkaufsoffen am 20. Juni?

Wann und wo ist arbeitsfrei an Fronleichnam - und wo sind die Geschäfte trotz Feiertag geöffnet?

Wann und wo ist arbeitsfrei an Fronleichnam - und wo sind die Geschäfte trotz Feiertag geöffnet? Bild: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

In den Sommermonaten sind gesetzliche Feiertage in Deutschland bekanntlich spärlich gesät - zwischen Pfingsten und dem Tag der Deutschen Einheit muss man die Feiertage wahrlich mit der Lupe suchen. Ende Juni kommen jedoch zahlreiche Bundesbürger in den Genuss eines Feiertages, wenn am Donnerstag, dem 20. Juni 2019, der Feiertag Fronleichnam ansteht.

Fronleichnam 2019: Wo ist der 20. Juni in Deutschland Feiertag und arbeitsfrei?

So erfreulich ein Feiertag für viele Arbeitnehmer auch sein mag, als bundesweiter Feiertag gilt Fronleichnam in Deutschland nicht. Lediglich in den katholisch geprägten Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland wird Fronleichnam als arbeitsfreier Feiertag zelebriert. Außerdem regelt die sogenannte Fronleichnamsverordnung, dass in Landstrichen, in denen überwiegend katholische Gläubige leben, der 20. Juni 2019 ebenfalls arbeitsfrei ist - so zum Beispiel in Teilen Sachsens und in Thüringen, unter anderem im Eichsfeld. Bisweilen kommen katholische Arbeitnehmer zu Fronleichnam in den Genuss einen Feiertages, sofern konkrete Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber getroffen wurden. Was genau zu Fronleichnam gefeiert wird und was der Name des Festtages bedeutet, erfahren Sie hier.

Fronleichnam 2019: Verkaufsoffener Feiertag nicht in jedem Bundesland

Bleibt nur noch die Frage zu klären: Was könnte man zu Fronleichnam unternehmen, wenn schon mal ein arbeitsfreier Tag mitten in der Woche lockt? Manch einem steht mitunter der Sinn nach einem ausgedehnten Einkaufsbummel - doch wie genau sind die Ladenöffnungszeiten zu Fronleichnam geregelt? Nicht in jedem Bundesland kann man aufgrund des katholischen Feiertags zu Fronleichnam nach Herzenslust shoppen.

In diesen Bundesländern bleiben die Geschäfte zu Fronleichnam geschlossen

Die Geschäfte bleiben zu Fronleichnam in den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland geschlossen. Auch in der sorbischen Lausitz im Bundesland Sachsen, genauer gesagt in einzelnen Gemeinden in den Landkreisen Bautzen, Hoyerswerda und Kamenz, sowie im Landkreis Eichsfeld, in Teilen des Unstrut-Hainich-Kreises sowie in Teilen des Wartburgkreises in Thüringen sind durch den Feiertag Fronleichnam Shoppingfreuden am 20. Juni 2019 tabu.

Shoppingspaß pur an Fronleichnam - HIER sind die Geschäfte trotz Feiertag regulär verkaufsoffen

Wer jedoch in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt oder Schleswig-Holstein wohnt, kann am 20. Juni 2019 trotz Fronleichnam wie an jedem anderen Werktag auch einkaufen gehen. Verkaufsoffen ist übrigens auch in den Teilen von Sachsen und Thüringen, die laut Fronleichnamsverordnung keinen Feiertag am 20.06.2019 haben. All jene, die an Fronleichnam arbeitsfrei haben und die freie Zeit für einen Einkaufsbummel nutzen wollen, können also in das nächstgelegene Bundesland fahren, das keinen Fronleichnamsfeiertag begeht - oder die Shoppingpläne auf Freitag, den 21. Juni 2019 vertagen, wenn sich nicht nur ein Brückentag anbietet, sondern die Geschäfte auch bundesweit regulär geöffnet sind.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Rente in DeutschlandNegativzinsen für KleinsparerQueen Elizabeth II. Neue Nachrichten auf der Startseite