03.05.2018, 15.23 Uhr

GZSZ-Vorschau aktuell: Bahnt sich zwischen IHNEN die nächste Lesben-Liebe an?

Bahnt sich zwischen diesen beiden Serien-Figuren eine Liebesgeschichte an?

Bahnt sich zwischen diesen beiden Serien-Figuren eine Liebesgeschichte an? Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Bereits seit über 25 Jahren flimmert "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" nun schon über die deutschen TV-Bildschirme und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Kein Wunder, immerhin greifen die Soap-Autoren auch aktuelle Themen wie die MeToo-Debatte, Gewalt gegen Frauen oder auch die Liebe zwischen zwei gleichgeschlechtlichen Partnern auf. Wie es in den kommenden Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weitergeht, hat der Sender RTL bereits in seiner aktuellen GZSZ-Vorschau verraten.

GZSZ-Vorschau aktuell: Lilly nach sexueller Belästigung am Ende

Vor allem Serien-Figur Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen) hat es aktuell nicht leicht. Die sexuelle Belästigung durch ihren Doktorvater Oliver Brückner (Florian Stiehler) setzt der Krankenschwester immer mehr zu. Niemand will Lillys Anschuldigungen gegen ihren Vorgesetzten Glauben schenken. Stattdessen behauptet Brückner, dass Lilly sich an ihn rangemacht habe. Lilly weiß nur noch einen Ausweg: Sie muss ihre Geschichte mit Brückner öffentlich machen. Doch werden sich tatsächlich weitere Opfer melden und gegen den Arzt aussagen?

Lilly (Iris Mareike Steen) wird von Dr. Oliver Brückner (Florian Stiehler) sexuell belästigt.

Lilly (Iris Mareike Steen) wird von Dr. Oliver Brückner (Florian Stiehler) sexuell belästigt. Bild: MG RTL D

Der Streit zwischen Jo Gerner und Katrin Flemming eskaliert: Verlieren sie jetzt sogar ihre Tochter?

Ganz andere Sorgen haben währenddessen Katrin Flemming (Ulrike Frank) und Jo Gerner (Wolfgang Bahro). Der Streit zwischen den beiden Ex-Partnern nimmt kein Ende. Vor allem Tochter Johanna (Charlott Reschke) leidet unter der Situation. Um sich endlich von ihren Eltern trennen zu können, schaltet Johanna das Jugendamt ein. Als ihre nichtsahnenden Eltern sich endlich wieder versöhnen wollen, gerät die Situation erneut außer Kontrolle. Es kommt zu einem heftigen Streit zwischen Katrin und Jo, der auch dem Jugendamt nicht verborgen bleibt. Werden die beiden ihre Tochter nun endgültig verlieren?

Neue Lesben-Story bei GZSZ? Anni fühlt sich zu Katrin hingezogen

Vor allem Katrin setzt der Dauer-Streit mit Jo und der Kampf um ihre Tochter Johanna schwer zu. Stets an ihrer Seite: Anni (Linda Marlen Runge), die Ex-Freundin ihrer Tochter Jasmin. Die sieht Katrin plötzlich mit ganz anderen Augen. Sie fühlt sich zu Katrin hingezogen. Bahnt sich da etwa die nächste Lesben-Story an? Völlig verwirrt von ihrer Gefühlslage, versucht Anni ihre Gefühle zu verdrängen. Doch wird ihr das tatsächlich gelingen? Bis die Zuschauer eine endgültige Auflösung bekommen, müssen Sie sich noch etwas gedulden. Ausgestrahlt wird die Geschichte zwischen Anni und Katrin ab Anfang Mai.

Anni (Linda Marlen Runge, l.) fühlt sich plötzlich zu Katrin (Ulrike Frank) hingezogen.

Anni (Linda Marlen Runge, l.) fühlt sich plötzlich zu Katrin (Ulrike Frank) hingezogen. Bild: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Wie es mit Lilly und Co. in den kommenden Tagen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" weitergeht, erfahren die Zuschauer täglich von montags bis freitags um 19.40 Uhr bei RTL.

Schon gesehen?: Busen-Battle! GZSZ-Stars zeigen pralle Dekolletés.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/rut/news.de
Bauer sucht Frau 2018Sylvie Meis früherMeghan Markle mit Prinz HarryNeue Nachrichten auf der Startseite