01.08.2017, 17.30 Uhr

"Mord im Loft" per ARD-Wiederholung: 1 Leiche, 5 potenzielle Mörder! Packender Psychothriller im Ersten

Auch Frauenheld Vincent (Karl Urban) nutzt das Loft für seine Sex-Abenteuer.

Auch Frauenheld Vincent (Karl Urban) nutzt das Loft für seine Sex-Abenteuer. Bild: ARD Degeto/Square One

Fünf Männer und ein Geheimnis. Sie alle besitzen ein Loft, um ihre sexuellen Eskapaden zu verheimlichen. Doch als plötzlich eine Leiche in eben diesem Loft aufgefunden wird, droht das Versteckspiel aufzufliegen und setzt alle Beteiligten vor eine emotionale Herausforderung.

"Mord im Loft" im Ersten verpasst? Als Wiederholung im TV erneut sehen

Wer den packenden Psychothriller verpasst hat, kann dieses Mal leider nicht auf die ARD-Mediathek hoffen. Denn der "Mord im Loft" wird nicht als kostenloses Video on Demand zur Verfügung gestellt. Für Nachteulen bietet sich allerdings die Wiederholung in der Nacht zum Mittwoch um 2.15 Uhr im Ersten an.

TV-Vorschau am 1. August 2017: "Mord im Loft" in der ARD

Die Freundschaft von fünf Männern wird auf eine harte Probe gestellt, als Chris (James Marsden) im gemeinsamen Loft eine blutüberströmte Leiche findet. Denn eins haben die fünf Männer gemeinsam. Sie sind alle verheiratet und nutzen das Loft für ihre heimlichen Abenteuer mit ihren Affären. Jeder hat seinen eigenen Schlüssel für die Wohnung und diese ist alarmgesichert. Das heißt: Einer von ihnen muss der Mörder sein. Doch wer ist es? Oder ist eine der Ehefrauen dahinter gekommmen und hat sich auf brutale Weise gerächt?

"Mord im Loft" ist kein gewöhnlicher Krimi, sondern ein Psychothriller, der seine Hauptcharaktere an der Grenzen der Belastung bringt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mag/sam/news.de
ZDF-FernsehgartenFernsehgarten am 18.08.19Helene Fischer Show 2019Neue Nachrichten auf der Startseite