28.08.2014, 14.17 Uhr

Adam und Eva bei RTL Now Wiederholung: Nackt-Dating-Show im Paradies gestartet

In der neuen Datingshow Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies schickt RTL Singles völlig nackt zum ersten Date.

In der neuen Datingshow Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies schickt RTL Singles völlig nackt zum ersten Date. Bild: RTL / Andreas Friese

Vergessen Sie alle bisher dagewesenen Dating-Shows im Fernsehen: Sendungen wie Herzblatt, Take Me Out oder der Bachelor sind Schnee von gestern. Jetzt geht nämlich mit Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies ein neues Pärchen-TV-Format an den Start. Der Clou dabei: Beim ersten Date wird den Kandidaten zwar mit dem malerischen Inselreich von Französisch Polynesien eine traumhafte Kulisse gestellt, doch eine Kleinigkeit unterscheidet das erste Kennenlernen von 0815-Dates. Die Kandidaten sind nämlich komplett nackt und treten ohne Kleidung oder Make-up ihrer Verabredung gegenüber. Moderiert wird die Nackt-Dating-Show von Nela Lee, um die im Vorfeld der Erstausstrahlung im deutschen Free-TV ein wahrer Shitstorm entbrannte.

Was alles in der ersten Folge von Adam sucht Eva passierte, erfahren Sie hier.

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies: Sendestart heute, 28. August 2014, 22.25 Uhr bei RTL

Das neue TV-Format, das bereits in den Niederlanden unter dem Titel Adam zkt Eva Traumquoten einheimste, startete am Donnerstag, dem 28. August 2014, um 22.30 Uhr beim Kölner Privatsender RTL im Free-TV. Vorerst ist Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies auf sechs Folgen angelegt, die ab heute jede Woche donnerstags um 22.25 Uhr bei RTL gezeigt werden. Gedreht wurde die textilfreie Dating-Show übrigens an traumhaften Stränden auf Französisch Polynesien im Südpazifik, fernab von der Zivilisation.

Nicht jeder sieht der ersten Folge von Adam sucht Eva erfreut entgegen: Jugendschützer und Sittenwächter liefen bereits Sturm gegen das TV-Format, wie hier nachzulesen ist.

Nela Lee, Moderatorin von Adam sucht Eva, dürfte eine der wenigen bekleideten Personen im neuen TV-Format sein.

Nela Lee, Moderatorin von Adam sucht Eva, dürfte eine der wenigen bekleideten Personen im neuen TV-Format sein. Bild: RTL / Andreas Friese

RTL Live-Stream: Erste Folge von Adam sucht Eva kostenlos via RTL Now App, bei Zattoo/Magine sehen

Wer keinen Fernseher besitzt, die Premiere der Nackt-Dating-Show mit Moderatorin Nela Lee jedoch keinesfalls verpassen möchte, kann auf das Live-Stream-Angebot im Internet zurückgreifen. Beispielsweise hat die Plattform Magine TV den Online-Stream von RTL im Portfolio. Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies kann man sich hier kostenlos und parallel zur Übertragung im Free-TV ansehen - allerdings ist ein bestehender Nutzer-Account bei Magine TV Voraussetzung dafür. Wer noch kein Nutzerkonto hat, kann sich gratis bei der Plattform registrieren und Adam sucht Eva sowie andere Live-Streams gratis auf dem heimischen PC, dem Smartphone oder dem Tablet genießen. Ein weiterer Live-Stream findet sich im Angebot von RTL Inside, der für Online-Zuschauer ebenfalls gratis ist. Alternativen bietet die App von RTL Now, die Adam sucht Eva per Live-Stream auf mobile Endgeräte bringt, ebenso wie das Live-Stream-Angebot von Zattoo. Allerdings sind diese beiden Optionen kostenpflichtig.

In der Hängematte ging es schon heiß her.

Wie sich die Suche nach passenden Kandidaten für Adam sucht Eva gestaltete, erfahren Sie hier.

Adam sucht Eva, Folge 1: Wiederholung im Free-TV bei RTL und online in der Mediathek RTL Now

Wer es pünktlich um 22.25 Uhr nicht vor den Fernseher oder an den Computer schafft, hat die Möglichkeit, Adam sucht Eva als Wiederholung zu sehen. Jeweils freitags um 00.30 Uhr wiederholt RTL die neueste Folge der Nackt-Dating-Show im Free-TV. Als Video on demand gibt es Adam sucht Eva zudem in der RTL-Mediathek RTL Now zu sehen: Eine Woche lang ist die jeweils aktuellste Folge der Nackt-Dating-Show hier kostenlos und in voller Länge abrufbar. Genug Zeit also, um eine verpasste Folge bis zur nächsten Sendung nachträglich zu schauen.

Erste Folge von Adam sucht Eva - Darum geht es in der Kuppelshow

RTL hat Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies im Vorfeld der Erstausstrahlung als Sozialexperiment deklariert. Bei ihrem ersten Zusammentreffen kommen die teilnehmenden Singles komplett hüllenlos zusammen und können sich weder hinter teuren Designerklamotten noch hinter Make-up verstecken. Noch dazu finden die ersten Dates auf einer Insel mitten im Südpazifik statt, weit entfernt von jedweder Zivilisation. Luxusgegenstände dürfen die Teilnehmer ebenfalls nicht mit auf die Insel nehmen, lediglich die sogenannte Love Bag - eine Tasche mit Utensilien, die den Kandidaten charakterisieren - ist erlaubt. Pro Folge stehen zwei Singles im Mitelpunkt des TV-Experiments - zwölf Kandidaten sind bei Adam sucht Eva 2014 also insgesamt dabei. Wie werden die einsamen Herzen in dieser Situation reagieren, wenn sie sich komplett ungekünstelt kennenlernen? Im Anschluss treffen die Kandidaten erneut aufeinander - diesmal jedoch bekleidet. Die spannendste Frage des Abends: Werden sich die Singles dann immer noch so sympathisch finden wie beim ersten nackten Date?

Keine Chance für TV-Spanner bei Adam sucht Eva

Lüsternen Voyeuren kann bereits vor der ersten Show der Wind aus den Segeln genommen werden: Die Kandidaten werden bei Adam sucht Eva nicht ständig in voller frontaler Nacktheit gezeigt, denn bewusst eingesetzte Kameraperspektiven sollen die Kandidaten ästhetisch ansprechend ins Bild setzen. Bekleidete Personen sind bei Adam sucht Eva ebenfalls vertreten - allen voran Moderatorin Nela Lee, die das Sozialexperiment bei RTL präsentiert.

Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies, donnerstags 22.25 Uhr bei RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/bua/news.de
Fotostrecke

Erotische Ausrutscher

Fernsehgarten am 18.08.19ZDF-Fernsehgarten 2019Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite