23.01.2018, 12.10 Uhr

WWE Monday Night Raw Jubiläum als Wiederholung: Undertaker-Comeback enttäuschend - Wartet Cena bei Wrestlemania?

John Cena (Bild) soll auf The Undertaker treffen.

John Cena (Bild) soll auf The Undertaker treffen. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Endlich war es soweit. Nach knapp einem Jahr Abstinenz kehrte die Wrestling-Legende The Undertaker am Montag zu World Wrestling Entertainment (WWE) zurück. Lange haben Fans darüber spekuliert, ob der Sensenmann überhaupt noch einmal zur WWE zurückkehrt. Schließlich ließ er nach seiner Niederlage bei Wrestlemania 33 gegen Roman Reigns Hut, Mantel und Handschuhe im Ring zurück. Ein Zeichen für seinen Rücktritt? Immerhin hat Mark William Calaway mit seinen 52 Lenzen knappe 30 Jahre auf dem Wrestling-Buckel. Jetzt war er doch wieder da. Aber: Wird er auch noch einmal kämpfen?

WWE Raw 25 Jahre Jubiläum verpasst? Undertaker-Comeback läuft bei Skyals Wiederholung

WWE hatte The Undertaker als Teil der großen Raw-Jubiläumsshow angekündigt, seit 25 Jahren läuft die wöchentliche Sendung montags im TV. Rekordverdächtig. Neben dem Undertaker waren zahlreiche weitere Legenden zu sehen: Triple H, Shawn Michaels, Scott Hall, Eric Bischoff und Stone Cold Steve Austin waren dabei. Zu sehen gibt es das Raw-Jubiläum als Wiederholung bei Sky Sport mit deutschem oder dem originalen Kommentar. Bei Sky Go wartet eine Online-Wiederholung.

The Undertaker feiert Comeback bei Monday Night Raw

Trotz Legenden-Überschuss dürfte die meiste Aufmerksamkeit auf dem Comeback von The Undertaker gelegen haben. In oft gut unterrichteten US-Wrestling-Kreisen wird darüber spekuliert, dass der Auftritt des Deadman einen Kampf bei Wrestlemania 34 (8. April 2018) gegen den 16-fachen World Champ John Cena einläuten soll. Es soll das letzte Match des Undertakers werden. Zwei kaputte Hüften und ramponierte Knie würden dafür sprechen. Allerdings: Gerüchte über ein finales Match des Undertakers gibt es praktisch jedes Jahr. Wie lange tut er das seinem Körper noch an?

The Undertaker vs. John Cena bei Wrestlemania 34

Klar ist aber auch: Gerade zu Wrestlemania, der größten Wrestling-Show des Jahres, setzt WWE in den Hauptkämpfen auf große Namen (wie im vergangenen Jahr Bill Goldberg), auch wenn sie ihren Zenit überschritten haben. The Undertaker gegen John Cena - viel größer geht es da kaum. Cena gilt als Gegner, der The Undertaker ziemlich sicher durch den Kampf bringen und die Verletzungsgefahr minimieren könnte. Noch besser: Die WWE verpulvert kein junges Talent, das einen Kampf gegen einen 52-Jährigen verlieren muss. Legende hin oder her. Cena braucht den Sieg als 16-facher Champ nicht. Und The Undertaker muss die große Bühne nicht mit einer Niederlage verlassen...

Schwaches Undertaker-Comeback bei WWE Raw

Allerdings wirft der Auftritt des Deadman in der Raw Jubiläumsshow eher weitere Fragen auf. Für eine kleine Promo sprach er zu den Fans, erklärte dort noch einmal, dass er alle Legenden besiegt habe und es jetzt wirklich an der Zeit sei, in Frieden zu ruhen. War das ein Rücktritt oder bereitet er damit den Boden für einen Fight gegen Cena? Man wird abwarten müssen, ob der Undertaker noch einmal für einen Kampf in den Ring steigt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de
Themen: Wrestling
Niki Lauda, Ayrton Senna und Co.Michael SchumacherBeatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite