Liveticker

21.04.2017

Champions League und Europa League Halbfinale 2017: Europa League: Auslosung Halbfinale 2017 im Live-Ticker

Hier können Sie die Auslosung der Halbfinale-Spiele der Champions League und Europa League 2017 noch einmal im Ticker verfolgen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

11:38 Uhr

Was für ein Trauerspiel zur Auslosung der Halbfinals der Champions League und Europa League 2017. Deutsche Vereine? Keine in Sicht.

Mit dem FC Schalke verabschiedete am Donnerstag der letzte Europa-Aspirant gegen Ajax Amsterdam. Davor waren in der Champions League schon Dortmund und Bayern rausgeflogen. Ausgelost wird ab 12 Uhr in Nyon natürlich trotzdem. Da kennt die UEFA keine Gnade.

11:41 Uhr

Übrigens: Erstmals seit 2005 steht keine deutsche Fußball-Mannschaft in einem europäischen Halbfinale. Erst zum vierten Mal in den vergangenen 20 Spielzeiten geht damit die Krönung auf der europäischen Fußball-Bühne ohne deutsche Beteiligung über die Bühne. Zumindest stehen mit Toni Kroos (Real) und Sami Khedira (Juventus) noch zwei Nationalsspieler im Halbfinale der Königsklasse. Nicht zu vergessen Abwehr-Maschine HW4 (Heiko Westermann) bei Ajax Amsterdam.

11:46 Uhr

Lange gefackelt wird bei jeweils vier Mannschaften nicht. Da hat die UEFA zu einer Minuten-Veranstaltung geladen und die Einspieler dürften mehr Zeit in Anspruch nehmen als die Ziehung selbst.

12:03 Uhr

Und los geht es! Uefa-Pressechef Pedro Pinto begrüßt die Zuschauer zur CL-Auslosung und stellt mit Cardiff erst einmal den walisischen Finalort der diesjährigen Champions League vor. Gespielt wird am 3. Juni.

12:05 Uhr

Der Erste Minister von Wales, Carwyn Jones, darf den Finalort noch einmal vorstellen. Er freut sich auf das Finale. Was für ein Wunder. Er beschwört den Geist des walisischen Fußballs.

12:08 Uhr

Der Applaus ist mehr freundlich und bemüht. Nix mit Stadionatmo. Es folgt ein Blick auf die vier Halbfinalisten. Noch einmal zur Erinnerung: Real Madrid, Atlético Madrid, AS Monaco und Juventus Turin stehen im CL-Halbfinale. Auch den vierfachen Ronaldo gab es zum Leidwesen aller Bayern-Fans noch einmal zu sehen.

12:10 Uhr

Die Halbfinals der Champions League werden in knapp zwei Wochen, am 02./03. Mai 2017, ausgetragen. Die Rückspiele steigen am 09./10. Mai.

Hinspiele:

Dienstag, 02.05.2017: Real Madrid - Atlético Madrid 20.45 Mittwoch, 03.05.2017: AS Monaco - Juventus Turin 20.45

Rückspiele:

Dienstag, 09.05.2017: Juventus Turin - AS Monaco 20.45 Mittwoch, 10.05.2017: Atlético Madrid - Real Madrid 20.45

12:15 Uhr

Wie bei jeder Auslosung: Giorgio Marchetti, stellvertretender Generalsekretär der UEFA, leitet die Auslosung. Er erinnert auch an den Anschlag auf den BVB-Bus. Spielen musste der BVB trotzdem am Tag danach. Davon allerdings kein Wort. Dafür stellt er die walisische Fußball-Legende Ian Rush als Vertreter des Finalortes vor. Er wird die Ziehung vornehmen.

12:16 Uhr

Der Worte sind genug gewechselt. Es wird gerührt im Topf.

12:18 Uhr

Die Partien lauten: Real Madrid - Atlético Madrid. Da halten sich die Reisekosten in Grenzen. Demnach muss der AS Monaco gegen Juventus Turin ran. Auch nicht so weit voneinander entfernt.

12:22 Uhr

Die Begeisterung auf den Rängen hielt sich doch eher in Grenzen. Das werden knackige Duelle, ein spanisches Finale fällt allerdings flach! Um 13 Uhr folgt die Auslosung der Europa League.

12:57 Uhr

Gleich wird es wieder spannend: Manchester United, Celta Vigo, Olympique Lyon und Ajax Amsterdam suchen Gegner fürs EL-Halbfinale.

13:02 Uhr

Da steht er wieder: Pedro Pinto. Selbes Spiel in der Europa League: ein Blick auf den Finalort Stockholm.

13:06 Uhr

Eva-Louise Erlandsson Slorach, die Präsidentin des Stockholmer Stadtrates, darf ihre Stadt noch einmal bewerben. Sie erinnert noch einmal an den zurückliegenden Terroranschlag in der Stadt, spricht aber auch vom verbindenden Element des Fußballs.

13:09 Uhr

Ein Blick auf die vier verbliebenen Teams: Ajax schaltete Schalke aus, Mourinhos United warf Anderlecht raus, Lyon setzte sich gegen Besiktas Istanbul im Elfmeterschießen durch und Celta de Vigo bestand gegen Genk.

13:13 Uhr

Das ist er wieder: Giorgio Marchetti. Eben doch mehr Generalsekretär als Showman. Aber immerhin sitzt die Krawatte. Ihm steht Finalbotschafter Patrik Andersson zur Seite. Bayern-Fans werden sich an sein indirektes Freistoß-Tor in der Nachspielzeit des letzten Bundesligaspiels 2001 gerne erinnern, Schalke-Anhänger wohl eher nicht.

13:16 Uhr

Und die EL-Halbfinals lauten wie folgt: Ajax Amsterdam - Olympique Lyon. Damit trifft Celta de Vigo auf Manchester United.

13:20 Uhr

Gespielt werden die Halbfinals der Europa League am 4. Mai (Hinspiel) und 11. Mai 2017 (Rückspiel). Damit endet die letzte Auslosung für diese Saison!

13:26 Uhr

Damit steht fest:

Halbfinale (Hinspiele 4. Mai - Rückspiele 11. Mai):

Ajax Amsterdam - Olympique Lyon Celta Vigo - Manchester United

Weitere Termine: Finale: 24. Mai in Solna (Schweden)

rut/sam/news.de/dpa
Seiten: 12
Stefan Kraft privatUli Hoeneß über den Knast-HorrorVergewaltigung in 729 FällenNeue Nachrichten auf der Startseite