Liveticker

20.03.2015, 10.16 Uhr

Champions League 2015: Viertelfinale: Bayern trifft auf Porto; Real gegen Atlético

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Auf wen trifft der FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League 2015?

Auf wen trifft der FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League 2015? Bild: dpa

Der FC Bayern München bleibt auch im Jahr 2015 in Sachen Konstanz das Maß aller Dinge auf Europas höchster Bühne, der UEFA Champions League. Als einzige deutsche Mannschaft steht der FC Bayern München nach seinem Torfestival gegen den ukrainischen Vertreter aus Donezk im Viertelfinale der Champions League 2015. Und die Bayern wollen sich (neben dem nächsten deutschen Meistertitel und einem möglichen Pokalsieg) nach einem Jahr Abstinenz erneut Europas Fußball-Krone aufsetzen. Doch dazu müssen Sie das Champions-League-Viertelfinale 2015 (Termine 14./15.04. und 21./22.04.) überstehen.

Champions League 2015 Viertelfinale: Spielplan - FC Bayern München vs. FC Porto

Als Gegner kamen bei der Auslosung des Champions-League-Viertelfinals in Nyon in der Schweiz Champions-League-Titelverteidiger Real Madrid, der FC Barcelona, Atlético Madrid, Paris Saint-Germain, AS Monaco, FC Porto und Juventus Turin infrage. Atlético und Barça beobachtete Bayern-Coach Pep Guardiola in dieser Woche selbst vor Ort in Spanien. Nützte nichts! Die Bayern zogen mit dem FC Porto den portugiesischen Vertreter. Gespielt wird das CL-Viertelfinale am 14./15. und 21./22. April. Das ZDF überträgt das Bayern-Spiel dann ebenso wie Pay-TV-Sender Sky live.

Magine TV: 30 Tage kostenlos alle Lieblingssender sehen

Die Millionen-Gehälter von Ribéry, Götze und Lahm
FC Bayern München
zurück Weiter

1 von 19

Champions League 2015 Viertelfinale: Alle Partien im Überblick; Halbfinale + Finale

Viertelfinale (Hinspiele 14./15. April - Rückspiele 21./22. April):

Paris St. Germain - FC Barcelona
Atlético Madrid - Real Madrid
FC Porto - Bayern München
Juventus Turin - AS Monaco

Weitere Termine: Halbfinale: 5./6. Mai - 12./13. Mai Finale: 6. Juni in Berlin

Champions League 2015: Auslosung Viertelfinale aus Nyon

Sie können die Auslosung des Champions-League-Viertelfinals aus Nyon auch hier bei news.de nochmals im Ticker verfolgen.

11:39 Uhr

Willkommen zur Auslosung des Viertelfinales der Champions League 2015: Nach dem Ausscheiden des FC Schalke, von Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund ist der deutsche Fußball-Meister F C Bayern München der einzige verbliebene deutsche Club im Wettbewerb. Ein Wunschlos, beteuerten die Bayern unisono, habe man nicht.

11:39 Uhr

Als Gegner im Viertelfinale der Champions League kommen Titelverteidiger Real Madrid, der FC Barcelona, Atlético Madrid, Paris Saint-Germain, AS Monaco, FC Porto und Juventus Turin infrage.

11:52 Uhr

Trotz des Ausscheidens des FC Schalke, von Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund liegt die Fußball-Bundesliga in der Fünfjahreswertung der UEFA in der nächsten Saison erstmals seit dem Jahr 2000 wieder vor der englischen Premier League.

11:53 Uhr

Denn auch die englischen Teams haben sich in der aktuellen Spielzeit nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Nach dem Ausscheiden aller englischen Vereine im Achtelfinale der Champions und Europa League liegen die Bundesliga-Teams auf Rang zwei. Na immerhin.

11:59 Uhr

Und los geht es mit der TV-Übertragung...

12:01 Uhr

Und auch hier wird natürlich nicht auf die schicke UEFA-Champions-League-Hymne verzichtet...große Inszenierungen können die UEFA-Verantwortlichen einfach.

12:02 Uhr

Durch die Veranstaltung in Nyon führt wie immer Gianni Infantino, Michel Platini ist heute bei der Auslosung nicht dabei. Übrigens: Das Finale findet in diesem Jahr in Berlin statt.

12:04 Uhr

Ein erster Rückblick auf die acht Teams, die es ins Viertelfinale der Champions League 2015 geschafft haben. Allen voran wieder einmal drei spanische Mannschaften...Barca, Real und Atlético.

12:08 Uhr

Und auch wenn die Bayern keinen Wunschgegner haben - einen Kracher wie Real oder Barca wollen die Münchner sicherlich im Viertelfinale vermeiden. Die Ziehung nimmt einmal mehr Karl-Heinz "Kalle" Riedle, Champions League-Sieger von 1997, vor.

12:09 Uhr

Eine Setzliste wird es heute nicht geben ...

12:11 Uhr

Erste Partie fürs Viertelfinale: Paris Saint-German vs. FC Barcelona!

12:12 Uhr

Weiter geht es: Atlético Madrid vs. Real Madrid! Ein Stadt-Duell und das Vorjahresfinale! Kracher!

12:13 Uhr

Die Nächsten: FC Porto vs. FC Bayern München. Da ist er wieder, der Bayern-Dusel. Auch wenn die das natürlich ganz anders sehen. Da war Schwereres drin. Bleibt also Juventus Turin vs. AS Monaco.

12:28 Uhr

Und nochmal zum Anstreichen im Kalender: Gespielt werden die Viertelfinals der UEFA-Champions-League am 14./15.04. und 21./22.04.!

rut/Ife/news.de
Fotostrecke

Diese Kids wurden zu Fußballstars

Cristiano RonaldoMichael SchumacherRente in DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Die heißesten Fußballer der Welt

Wer ist der heißeste Fußballer der Welt?