22.10.2015, 16.14 Uhr

Virtual Blowjob: Mit diesem Gerät haben Sie Sex mit einem Pornostar

Mit

Mit "Virtual Blowjob" können Nutzer Oralverkehr mit einem Pornostar haben. Bild: news.de-Fotomontage (Fotolia / Axel Bueckert; YouTube / virtualblowjob)

In den USA sorgt ein Crowdfunding-Projekt aktuell für Aufruhr. Porno-Produzenten sammeln auf der Plattform "Indiegogo.com" Geld für "Virtual Blowjob". Nutzer sollen dabei das Gefühl haben, sie hätten Oralsex mit einem Pornosternchen.

"Virtual Blowjob": Crowdfunding sammelt Geld für Computer-Sex

Für das virtuelle Sex-Erlebnis benötigen die Willigen sowohl eine spezielle Soft- als auch Hardware. Damit das Erlebnis real wirkt, brauchen Nutzer eine VR-Brille und eine spezielle Vorrichtung. Diese sieht aus wie ein überdimensionales Kondom. Darin befindet sich eine Vorrichtung, die dem Nutzer das Gefühl eines Blowjobs gibt. In Kombination mit der VR-Brille wirkt das Sex-Erlebnis fast echt. Dafür sollen 29.000 Dollar gecrowdfunded werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de
Fotostrecke

So sexy war die Venus

Zahnpasta, Duschgel und Co.Mythos oder WahrheitWetter im Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite