09.09.2019, 18.30 Uhr

Dieter Bohlen: Geld spielt keine Rolle! Doch DAS verheimlichte Freundin Carina dem Poptitan

Dieter Bohlen freut sich über einen neuen Wagen.

Dieter Bohlen freut sich über einen neuen Wagen. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

In Deutschland tobt nach dem tödlichen Horror-Crash von Berlin mit vier Opfern eine Debatte darüber, wie gefährlich SUV denn nun wirklich sind. Als "panzerähnlichen Autos" wurden die Wagen am Wochenende bereits bezeichnet. Auch bei so manchem Promi kommt ein größeres Geschoss besonders gut an. So auch bei "Deutschland sucht den Superstar"- und "Das Supertalent"-Juror Dieter Bohlen, der seinen neuen Wagen jetzt bei Instagram zeigt.

Dieter Bohlen: Freundin Carina überrascht DSDS-Juror mit neuem Auto

Angeblich habe er gar nichts von dem neuen Wagen gewusst, will Dieter Bohlen seinen Fans beim Video- und Foto-Netzwerk Instagram glauben machen. Hinter seinem Rücken habe Freundin Carina einfach die Autos ausgetauscht, behauptet Bohlen in dem Instagram-Clip. Als er nach Hause gekommen sei, wahrscheinlich von den Aufzeichnungen für die Castings von "Deutschland sucht den Superstar" in Füssen, habe er plötzlich ein neues Auto vorgefunden. So schnell kann das gehen.

Dieter Bohlen fährt endlich sicher

Der Grund, von der Tatsache einmal abgesehen, dass Dieter Bohlen ganz nebenbei natürlich Werbung für das Geschoss macht: "So ein Cabrio mit so dicken Dingern da, ist viel zu gefährlich für mich im Herbst und im Winter. [...] Ich freu mich jetzt richtig auf Regen, ich freu mich auf Schnee und wer weiß was. Die ganze Family ist natürlich wirklich sicher. Ist ja fast wie ein kleiner Panzer. Ich steh total auf die Karre. Jetzt hab ich wieder ein bisschen Spaß", bekundet Dieter Bohlen in seinem Clip bei Instagram.

Lesen Sie auch:DSDS-Juror ein Umweltsünder? Dem Poptitan ist Klima-Greta "egal"

Dieter Bohlen: Geld spielt für den Poptitan keine Rolle

Was die liebe Carina für "die Karre" bezahlt hat, will Dieter Bohlen angeblich nicht wissen. Denn auf die Instagram-Frage eines Fans, welche Summe auf dem Preisschild für das Wägelchen zu finden sei, antwortet Dieter Bohlen schlicht: "keine Ahnung". Böse formuliert könnte man meinen: Geld spielt da keine Rolle.

Auf den tragischen Todesfall von Berlin abgesprochen, verteidigt Dieter Bohlen die SUV-Befürworter mit (kryptischen) Zeilen: "der Unfall hat nichts. Mit suv zu tun ... Prof. Heute technisches Versagen oder krank.... das jetzt auf die suv zu schieben ist nicht ok. Ich fahr außerdem nur auf dem Land". Doch auch sonst zeigen Bohlen einige Fans die rote Karte: "Schade das die bei MB noch nicht den umweltgedanken haben. 11 - 16 Liter /100km ist zuviel.", "Der Umwelt-Greta und den Grünen passt das sicher nicht" und "Sieht gut aus, klar, wie sieht es denn mit Umweltverschmutzung aus", reagieren sie bei Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie sehen den Instagram-Post von Dieter Bohlen nicht? Klicken Sie hier.

rut/loc/news.de
Kate MiddletonBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliMick SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite