05.04.2019, 15.52 Uhr

Barbara Schöneberger: Sündhaft! Fans sauer über Kreuzfahrt-Job

Barbara Schöneberger hat einen neuen Job.

Barbara Schöneberger hat einen neuen Job. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Barbara Schöneberger kann ohne Frage als Allroundtalent und Wunderwaffe der deutschen Medienlandschaft bezeichnet werden. Die 45-Jährige moderiert, singt und schauspielert. Und das alles macht sie verdammt gut und mit Leib und Seele. Von ihren Fans wird sie vor allem für ihre charmante und witzige Art geliebt. Barbara Schöneberger trägt ihr Herz auf der Zunge und das kommt gut an.

Barbara Schöneberger sticht auf Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 3 in See

Ihren Fans machte die TV-Blondine nun eine eigentlich positive Ankündigung. Auf Instagram teilte sie ihren gut 466.000 Followern mit, dass sie ab 3. September 2019 auf dem Kreuzfahrtschiff Mein Schiff 3 anheuert und als Entertainerin in See sticht. Denn auch nach ihrer Tournee im März 2019 wolle sie das Singen nicht aufgeben, sondern weiterhin auf der Bühne stehen.

Barbara Schöneberger mit neuem Job auf Mein Schiff 3

"Mit großer Freude darf ich verkünden, dass @mutzke_max, Glasperlenspiel @gpsmusik, meine knallharte Trainerin @michaostergaard sowie natürlich mein lieber Maskenbildner @mattvisagist und viele mehr ebenfalls angeheuert haben. Kommt mit uns an Bord und seid bei toller Musik, Gesprächsrunden und super Städtetrips in Oslo und Kopenhagen mit dabei", schreibt sie voller Begeisterung in ihrem Instagram-Beitrag.

Barbara Schöneberger von Fans als Umweltsünderin beschimpft

Doch anders als vielleicht erwartet kommt Barbara Schönebergers neuer Job bei ihren Fans keineswegs gut an. Schlimmer noch! Die 45-Jährige muss harte Kritik über sich ergehen lassen. Beinahe möchte man von einem waschechten Shitstorm sprechen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Nach meiner tollen Tournee im März möchte ich weitersingen! Deshalb übernehme ich ab 3. September auf der Mein Schiff 3 das Ruder und steche in See. Mit großer Freude darf ich verkünden, dass @mutzke_max, Glasperlenspiel @gpsmusik, meine knallharte Trainerin @michaostergaard sowie natürlich mein lieber Maskenbildner @mattvisagist und viele mehr ebenfalls angeheuert haben. Kommt mit uns an Bord und seid bei toller Musik, Gesprächsrunden und super Städtetrips in Oslo und Kopenhagen mit dabei. Ich freue mich auf Euch! Buchen könnt Ihr im Reisebüro oder direkt bei @meinschiffofficial #tuicruises #meinschiff Werbung

Ein Beitrag geteilt von Barbara Schöneberger (@barbara.schoeneberger) am

Sie können den Instagram-Post nicht sehen? Klicken Sie hier!

Harte Fan-Kritik von Barbara Schönebergers Fans

"Schlimmste und unnötigste Umweltverschmutzung überhaupt. Können nur komplette ignoranten noch buchen (in diesem Fall geldgeile) #fridaysforfuture", empört sich ein Instagram-Follower. "Kreuzfahrschiffe sind riesige Umweltsünder. Sie fahren mit Schweröl. Das kann ich nicht gut heissen!", schlägt ein zweiter in die gleiche Kerbe. "Am Freitag noch zwei Kids von #fridaysforfuture in der NDR Talkshow gehabt und doch so wenig verstanden...schade!", gibt ein dritter zu bedenken. Nur wenige Fans freuen sich für Barbara Schöneberger. "Wir sind dabei???? schon lange gebucht und freuen uns wie Bolle", lautet eine der wenigen positiven Reaktionen.

Ob sich Barbara Schöneberger diesen Karriereschritt tatsächlich gut überlegt hat?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de
Alphonso Williams, Beatrice Egli, Dolly BusterPrinz William und Prinz CharlesAsteroid 2019 TM7 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite