23.12.2018, 12.05 Uhr

Florian Silbereisen nach der Trennung: Fieser Spott! Was wird jetzt aus dem Helene-Tattoo?

Was wird aus Florian Silbereisens Helene-Fischer-Tattoo?

Was wird aus Florian Silbereisens Helene-Fischer-Tattoo? Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt? Während einige Fans komplett unter Schock stehen ob dieser zumindest nach außen hin perfekt wirkenden Trennung, geht es einem Großteil offenbar am Allerwertesten vorbei. Wozu auch das ganze Geschrei? Ein Paar hat sich nach zehn Jahren getrennt. So etwas soll selbst in der sonst so heil scheinenden Schlagerwelt bereits das eine oder andere Mal passiert sein.

Florian Silbereisen noch nicht getrennt von seinem Helene-Fischer-Tattoo

Die entscheidende Frage ist in der Trennungsgeschichte Fischer-Silbereisen sowieso nicht, wer wen wie und wann verlassen hat und in einer möglichen neuen Beziehung schwebt, sondern was jetzt zum Kuckuck aus Floris schickem Helene-Fischer-Tattoo wird. Wir erinnern uns: Stolz zeigte der TV-Star einst in seiner Show "Die Besten im Sommer" seine unter die Haut gehende Nadelarbeit auf dem linken Oberarm. Was für ein Liebesbeweis.

Twitter-User lachen sich über Floris Helene-Tattoo schlapp

Doch das hat sich jetzt bekanntlich erübrigt. Es bleibt also die Frage: Was passiert mit der Helene-Erinnerung. Im Netz ist die Tattoo-Frage der Renner des Tages. Unzählige Vorschläge und Mutmaßungen wurden beim Kurznachrichtendienst Twitter bereits geäußert. Von einem Tattoo, das jetzt zum halben Preis abgegeben werden kann, einem Florian Silbereisen, der nach Tattooentfernung googelt und einem schlicht "dumm gelaufenen" Stich wird da gesprochen.

Florian Silbereisen: Das könnte aus seinem Helene-Tattoo werden

Einige Vorschläge zur Tattoo-Überarbeitung gibt es bei Twitter ebenfalls. Die Twitter-User empfehlen Florian Silbereisen neben der Möglichkeit des Weglaserns auch neue Motive in Betracht zu ziehen. Dem Helene-Bild einen "stattlichen Schnauzbart" verpassen, findet sich als Vorschlag dabei ebenso wie die Idee, eine Blockflöte daraus zu kreieren. Gar nicht so unpassend oder?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de
Die GeissensMuriel BaumeisterUnwetter in Europa im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite