26.06.2019, 10.31 Uhr

Renata und Valentin Lusin privat: Für IHN schlägt das Herz der "Let's Dance"-Tänzerin

Renata Lusin steht als Profi bei

Renata Lusin steht als Profi bei "Let's Dance" 2018 auf dem Tanzparkett. Bild: MG RTL D / Luisa-Uljana Kazakbaev

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Wer regelmäßig bei "Let's Dance" einschaltet, um Promis beim Tanzen zuzusehen, erlebte in der 11. Staffel 2018 eine Überraschung. Zwar gab es ein Wiedersehen mit alten Bekannten im Profi-Lager - beispielsweise Christian Polanc, Kathrin Menzinger oder Massimo Sinató. Doch neben den alteingesessenen Tanzprofis eroberten auch einige neue Tanzexperten das Parkett.

Renata und Valentin Lusin neu bei "Let's Dance" 2018

Zwei von den "Neuankömmlingen" sind Valentin Lusin und seine Ehefrau Renata Lusin, die vor der Hochzeit unter dem Namen Renata Buschejewa im Tanzsport erfolgreich war. Bei "Let's Dance" durften die beiden Newcomer mit Jimi Blue Ochsenkecht und Charlotte Würdig ihr Debüt tanzen. In Staffel 12 waren die beiden wieder dabei und durften mit Schauspieler Jan Hartmann und Sängerin Ella Endlich tanzen. Valentin Lusin und Ella Endlich schafften es in der zwölften Staffel sogar bis ins Finale, während Renata Lusin mit Jan Hartmann schon in der ersten Show rausflog.

Renata Lusin privat: Die Russin ist nicht nur beim Tanzen erfolgreich

Die im Sommer 1987 in Kasan in der ehemaligen Sowjetunion geborene Renata entdeckte das Tanzen bereits mit zehn Jahren für sich. Mit 16 Jahren ließ Renata Buschejewa ihre russische Heimat hinter sich, um nach Deutschland zu ziehen. Nach dem Schulabschluss entschied sich die Tanzfanatikerin dafür, BWL zu studieren. Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre absolvierte die heute 32-Jährige an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

Renata Buschejewa alias Renata Lusin kam mit 16 Jahren nach Deutschland

In der Rheinmetropole fand Renata Buschejewa auch die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für den Tanzsport auszuleben. Das russische Tanztalent ist Mitglied im TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-weiß und schwingt hier seit 2003 mit ihrem Partner Valentin Lusin das Tanzbein. Bevor Renata Buschejewa und Valentin Lusin zu einem eingeschworenen Tanz-Team wurden, schwebte die gebürtige Russin mit ihren Tanzpartnern Ivan Anichkhin, Evgeni Grigorov und Valentin Rechetnikov übers Parkett.

Valetin Lusin ist in der 11. Staffel von

Valetin Lusin ist in der 11. Staffel von "Let's Dance" neu als Profitänzer dabei. Bild: MG RTL D / privat

Renata Lusin tanzt mit Ehemann Valentin auf Wolke sieben - wenn auch ohne Kinder

Doch nicht nur auf dem Tanzparkett sind Renata Buschejewa und Valentin Lusin ein starkes Duo: Auch privat tanzt das Paar gemeinsam durchs Leben. Schon bei ihrem ersten Treffen sollen sich Renata Buschejewa und Valentin Lusin unsterblich ineinander verliebt haben - seit Mai 2014 ist das Tanz-Traumpaar miteinander verheiratet. Seitdem geht Renata Buschejewa nicht mehr unter ihrem Mädchennamen, sondern als Renata Lusin bei Tanzturnieren an den Start. Bei einer so erfolgreichen Tanzkarriere schien die Familienplanung bislang zu kurz gekommen zu sein, denn Renata Lusin und Valentin Lusin haben (noch) keine gemeinsamen Kinder.

Renata Lusin: So erfolgreich ist sie mit Ehemann Valentin im Tanzsport

Wie erfolgreich Renata und Valentin Lusin auf dem Tanzparkett sind, zeigen die Platzierungen des Paares bei nationalen und internationalen Turnieren der vergangenen zehn Jahre. In der Deutschen Meisterschaft sowie bei Weltmeisterschaften standen die Lusins immer auf dem Siegertreppchen und konnten die Preisrichter sowohl in Standard als auch Latein von ihrem Können überzeugen. Seit Herbst 2017 sind Valentin und Renata Lusin offiziell als Profitänzer aktiv und wurden feierlich aus dem Amateurlager verabschiedet:

am

Renata Lusin privat: Ehefrau von Valentin Lusin ist auch Trainerin und Wertungsrichterin für Tanzsport

Wenn Renata Lusin mal nicht mit ihren prominenten "Let's Dance"-Partnern im Tanzstudio trainiert oder mit ihrem Ehemann Valentin Lusin an internationalen Turnieren teilnimmt, gibt Renata Lusin höchstwahrscheinlich selbst Unterricht. Die gebürtige Russin ist nämlich auch Tanz-Trainerin mit A-Lizenz und unterrichtet sowohl Standard als auch Latein beim Meerbuscher Tanzsport-Club, beim TTC Schwarz-Gold Moers und in ihrem eigenen Verein TD Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß. In Sachen Tanzpädagogik kann sich Renata Lusin mit ihrem Ehemann austauschen: Valentin Lusin ist ebenfalls nicht nur aktiver Tänzer, sondern hat auch die B-Lizenz als Trainer für Standard und Latein in der Tasche. Auch als Wertungsrichterin ist Renata Lusin gefragt - die C-Lizenz hat sie bereits erworben, büffelt jedoch neben den Proben für "Let's Dance" fleißig für ihre A-Lizenz als Wertungsrichterin.

Schon gelesen? Verplappert? Victoria Swarovski verrät RTL-Geheimnis.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Kate Middleton schwanger?Prinzessin DianaWetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite