25.02.2018, 21.15 Uhr

DSDS 2018: Schwere Krankheit! Selbst Bohlen überrascht

Bei

Bei "DSDS" erlebte Dieter Bohlen am Samstag eine Überraschung (Archivbild). Bild: Henning Kaiser/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Bei "Deutschland sucht den Superstar" zählt nicht nur die Stimme, sondern auch die Persönlichkeit der Kandidaten, um bei der Jury aus Dieter Bohlen und Co. zu punkten. Oft können Lebensgeschichte oder Aussehen das Zünglein an der Waage sein, wenn es um Sieg oder Niederlage geht. Am Samstag, 24.02.2018, sorgte vor allem eine Kandidatin für Aufsehen.

"DSDS 2018": Talia Ay leidet an Adipositas

Die 19-jährige Talia Ay konnte bei

Die 19-jährige Talia Ay konnte bei "DSDS" trotz ihrer Fettleibigkeit punkten. Bild: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Die 19-jährige Talia Ay war extra aus Borken bei Kassel angereist, um der DSDS-Jury einen Song von Adele zu präsentieren. Schon im Vorfeld machte die Ergotherapeutin in Ausbildung klar, dass sie anders als andere Kandidaten sei. Sie habe einfach immer Hunger und gönne sich daher regelmäßig kleine und große Fressorgien. Beim Casting kam sie relativ erschöpft bei der Jury an: "Ich bin ein bisschen aus der Puste vom Treppensteigen", erklärte sie ihr Auftreten - dabei hatte sie nur ein Stockwerk zu bezwingen!

Doch kurz darauf mach Talia reinen Tisch: "Ich habe Adipositas", eine Krankheit, die gewöhnlich als Fettsucht bezeichnet wird. Laut ihrem Arzt sei sie zu dick, weshalb sie unter anderem zu einem Ernährungsberater geschickt wurde. Doch ist die 19-Jährige wirklich fett? Die Jury sah das anders!

So reagierte Dieter Bohlen auf Talia Ays Krankheit

Zumindest Dieter Bohlen schien mit dem Begriff "Adipositas" zunächst nichts anfangen zu können. Doch dann reagierte Pop-Titan überraschend mitfühlend: "Du bist doch gar nicht fett", so Bohlen zu Talia. "Kann man da nicht einfach 'n bisschen weniger essen oder so? Dick finde ich anders." So empathisch hat man den DSDS-Opa schon lange nicht mehr erlebt!

"Deutschland sucht den Superstar" 2018: Talia Ay überzeugt mit Song von Adele

Doch dann durfte Talia endlich das tun, wofür sie gekommen war: Singen. Die Jury war zunächst skeptisch, als die Teilnehmerin ihren Wunsch verkündet, den Song "When We Were Young" von Adele zu präsentieren. "Meine Nachbarn haben gesagt, es hört sich gut an", versuchte sich die DSDS-Kandidatin zuvor in Schadensbegrenzung. Doch das wäre gar nicht nötig gewesen: Mit ihrer Performance überzeugte sie die Jury restlos! "Du bist 'n bisschen komisch drauf und das finde ich gut", so Bohlen nach ihrem Auftritt. Resultat: Vier Mal "Ja", der Einzug in den Recall war gesichert!

Lesen Sie auch: DSDS 2018 – Tiefe Einblicke! Diese Wuchtbrumme ließ Bohlen beben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
Fotostrecke

Erinnern Sie sich noch an diese DSDS-Gesichter?

Queen Elizabeth II. Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerManuel NeuerNeue Nachrichten auf der Startseite