16.02.2017, 15.30 Uhr

Matti Schmidt-Schaller privat: Darum wollte er NIE Schauspieler werden

Zur Premiere des Film

Zur Premiere des Film "Treppe Aufwärts" erschien Matti-Schmidt-Schaller in Begleitung von Schauspielkollegin Karolina Lodyga. Bild: Ursula Düren/dpa

Von news.de-Volontär Thomas Jacob

Der junge Schauspieler Matti Schmidt-Schaller hat es in seinem Leben schon weit gebracht. Nachdem er bereits als Kind vor der Kamera stand und aus einer großen Schauspielfamilie stammt, sollte sein beruflicher Werdegang eigentlich vorherbestimmt gewesen sein. Dabei wollte er doch eigentlich etwas ganz anderes werden...

Matti Schmidt-Schaller stammt aus einer Schauspieler-Familie

Matti Schmidt-Schaller wurde 1996 als jüngster Sohn des Schauspielers Andreas Schmidt-Schaller in Gera geboren. Auch seine Mutter Swentja Krumscheidt ist als Regisseurin im Theatergeschäft tätig. Generell scheint jeder in der Familie Schmidt-Schaller ein Herz für Filme zu haben: Auch Halbschwester Petra Schmidt-Schaller und Halbbruder Tom Radisch sind Schauspieler. Da lag es nahe, dass auch das Nesthäkchen der Familie zum Film geht.

Matti Schmidt-Schaller mit Film-Rollen bei "In aller Freundschaft", "Treppe aufwärts", "Der Lehrer" und Co.

Trotz seines Elternhauses stand Matti Schmidt-Schaller anfangs gar nicht der Sinn nach Schauspielerei. Im Interview mit der "Berliner Zeitung" verriet er, dass er früher immer Fußball-Profi werden wollte. Doch nachdem er bereits in seiner Kindheit gern Filme geschaut hatte, wollte er schließlich irgendwann auch selbst vor der Kamera stehen.

Seinen ersten Auftritt hatte er mit gerade einmal zwölf Jahren in der ZDF-Krimiserie "SOKO Leipzig". Im Oktober 2015 war er zudem in der ARD-Krankenhausserie "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zu sehen. Es folgten Engagements für Filme wie "Treppe aufwärts" und Rollen in Fernsehserien wie "Der Lehrer" und "SOKO Wismar".

Erfahren Sie mehr: "Der Lehrer"-Schauspieler Hendrik Duryn – Auch privat ein Pauker? So tickt der Serienstar im wahren Leben.

Matti Schmidt-Schaller privat: Hat der Schauspieler eine Freundin?

Aufgrund seines noch sehr jungen Alters tut Matti Schmidt-Schaller gut daran, sein Privatleben vor neugierigen Augen zu verbergen. So ist aktuell nicht bekannt, ob er in einer Beziehung ist und eine Freundin hat. Zurzeit lebt der Jungschauspieler in Berlin und nutzt seine Freizeit, um Schlagzeug und Gitarre zu spielen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
Kate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineLena Meyer-Landrut, Valentina Pahde, Jenny FrankhauserZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite